Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Albstadt Ehepaar und Kind bei Unfall verletzt

Von
Das ältere Ehepaar wurde nach dem Unfall ins Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto) Foto: Patrick Thomas/ Shutterstock

Albstadt-Ebingen - Bei einem Unfall in Ebingen sind am Mittwochnachmittag drei Menschen verletzt worden.

Kurz vor 14 Uhr fuhr ein 71-jähriger Mann mit seinem Mercedes auf der vorfahrtsberechtigten Lerchenstraße in Richtung Skilift. An der Kreuzung mit der Hartmannstraße kam ein BMW. Der BMW-Fahrer sah den Mercedes nicht, fuhr in die Kreuzung hinein und nahm dem 71-Jährigen die Vorfahrt. Ein Zusammenstoß war nicht mehr zu verhinden.

Der Mercedes-Fahrer, seine neben ihm sitzende Frau und der siebenjährige Enkel wurden verletzt. Die Verletzungen des Jungen waren nicht weiter schlimm. Er konnte deswegen mit seiner Mutter nach Hause fahren. Seine Großeltern mussten zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus.

Der Mercedes war nach dem Unfall erheblich beschädigt und nicht mehr fahrbereit. Die Polizei geht von einem wirtschaftlichen Totalschaden aus. Der Wagen wurde abgeschleppt.

Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro.

Artikel bewerten
7
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.