Die Polizei ermittelt in Tailfingen. Foto: Strauch Foto: Schwarzwälder Bote

Albstadt-Tailfingen. Mehrere Fahrzeuge sind am Sonntag, kurz nach sechs Uhr, in der Heubergstraße beschädigt worden. Vermutlich zwei bislang unbekannte Täter traten mit Füßen und schlugen mit einem Kantholz auf Spiegel und Karosserie von vier geparkten Autos ein, wobei laut Polizei Schaden in Höhe von 3500 Euro entstand. Zeugen beobachteten zwei Männer, die noch vor dem Eintreffen der Polizei unerkannt in Richtung Schreinerstraße flüchteten. Die Unbekannten sind etwa 20 bis 30 Jahre alt und zirka 1,75 bis 1,85 Meter groß. Einer hatte eine blaue Jeans und einen dunklen Kapuzenpullover an, sein Begleiter war komplett schwarz angezogen. Das Polizeirevier Albstadt ermittelt und bittet unter Telefon 07432/955-0 um sachdienliche Hinweise.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: