Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Albstadt Die gute Atmosphäre verlangt nach mehr

Von

Albstadt-Ebingen. Im Zeichen des Jugendfußballs stand das Wochenende beim Fußballverein Rot-Weiß Ebingen: Jugendleiter Manuel Klass leitete ein Turnier.

Das C-Juniorenturnier mit zwölf Teilnehmern sah nach der Vorrunde sechs Mannschaften, die sich für die Zwischenrunde qualifiziert hatten. Nach spannenden Spielen erreichten TSV Frommern und FC Hechingen das Spiel um Platz 3, das Frommern mit 3:1 für sich entschied. Im Finale standen sich die TSG Tübingen und der Gastgeber gegenüber. Die Entscheidung musste ein Neunmeter-Schießen bringen, das die Tübinger knapp für sich entschieden.

Zum D-Juniorenturnier traten zwölf Teams in drei Gruppen an. Die beiden Balinger waren dabei das Maß aller Dinge und sie erreichten souverän das Finale, in dem die U13 knapp mit 1:0 über die U12 siegte. Platz drei holte der FC 08 Villingen gegen das Team des SV Zimmern.

Der Sonntag gehörte den Jüngsten in drei Gruppen zu vier Mannschaften: TSV Frommern, FV 08 Rottweil, SGM Straßberg/Winterlingen, VfB Bodelshausen, SSV Reutlingen und FV Rot-Weiß Ebingen I erreichten die Zwischenrunde, in der sich Rottweil und Reutlingen für das Spiel um Platz 3 qualifizierten. Rottweil wurde mit einem knappen Sieg Dritter. Das Endspiel war eine klare Sache für den VfB Bodelshausen, der die SGM Straßberg/Winterlingen mit 4:0 besiegte.

Ebenso gut besetzt war das F-Juniorenturnier mit zwölf Teams. Die Zwischenrunde bestritten TSV Straßberg, TSG Balingen U9 und U8, FV 08 Rottweil, EV Erzingen und FV Rot-Weiß Ebingen I. Letztendlich erreichten die beiden Balinger Teams sowie FV 08 Rottweil und FV Rot-Weiß Ebingen I die Finalspiele. Im kleinen Finale bezwang FV Rot-Weiß Ebingen I die Balinger U8 und erreichte den dritten Platz.

Das Finale zwischen TSG Balingen U9 und dem FV 08 Rottweil entschieden die Balinger für sich, und alle Turnierteilnehmer erhielten einen Preis.

Dank zahlreicher Vereinsmitglieder, die hinter den Kulissen und in der Küche für einen reibungslosen Ablauf sorgten, waren die Turniere ein voller Erfolg. Die angereisten Mannschaften waren von der Atmosphäre sehr angetan und wollen im nächsten Jahr wieder teilnehmen.

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading