Albstadt-Ebingen. Die Albstädter Filiale der Deutschen Bank hat einen neuen Direktor: Am 1. September übernimmt Christian Starke die Leitung der Niederlassung in der Marktstraße 30 und wird damit Nachfolger von Christian Edinger, der als Filialdirektor nach Stuttgart-Bad Cannstatt wechselt. Starke war zuletzt Senior Berater Private Banking der Deutschen Bank in Tübingen; in Albstadt übernimmt er die Verantwortung für ein 20-köpfiges Team. Der neue Filialdirektor setzt laut Aussage der Bank auf Kontinuität und auf eine Kombination von persönlicher Beratung vor Ort und digitalen Lösungen. Die Deutsche Bank betreut in Albstadt derzeit rund 8000 Privatkunden. Christian Starke ist in Walddorfhäslach zu Hause, verheiratet und Vater zweier Kinder; seine Freizeit verbringt er gerne beim Laufen in der Natur.