Wenn man sich ständig abwendet und keine Berührungen mehr stattfinden, schrillen für die Beziehung die Alarmglocken. Foto: imago images/Westend61/klublu

Wer die Anzeichen für grundlegende Probleme in einer Beziehung erkennt, kann rechtzeitig gegensteuern – und so eine Trennung verhindern. Wir erklären, wie die Signale aussehen und was man tun kann.

Stuttgart - Jede Beziehung kennt Krisen, und nicht immer steht deswegen gleich eine Trennung im Raum. Es gibt aber auch Konflikte, etwa aufgrund fehlender Aufmerksamkeit, die tief in die Bedürfnisse der Partnerin oder des Partners eingreifen. So erkennt man grundlegende Probleme.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€