Das 1. Orchester des Akkordeon-Orchesters Balingen im Jahr 2000 mit Dirigentin Angelika Zanger (links). Foto: AOB

Sein nachgezogenes Jubiläum feiert das Balinger Akkordeon-Orchester mit einem Jubiläumskonzert. Das gibt Anlass, einen Blick in die 72-jährige Geschichte des Vereins zu werfen.

Balingen - Im November jährt es sich zum 72. Mal, dass 14 Harmonikaspieler sich im Gasthof Paradies getroffen haben, um unter der Leitung von Dirigent Hugo Ohnmacht den Balinger Harmonica-Club ins Leben zu rufen. Kaum ein halbes Jahr später gab es schon den ersten Auftritt gemeinsam mit dem Handharmonika-Orchester Schramberg. Es folgten weitere Konzerte und Wertungsspiele sowie eine Aufnahme beim Südwestrundfunk.

Viele Konzerte im Ausland

1963 benannte sich der Verein in Akkordeon-Orchester Balingen um, sieben Jahre später zählte er bereits 100 Mitglieder. Es folgten zahlreiche Konzerte in Deutschland, Frankreich, Italien und der Schweiz. 1993 gründete sich neben dem 1. und dem 2. Orchester sowie der Jugendgruppe die Hobbygruppe, die Altersabteilung des Vereins.

Im Jahr 1995 übernahm Angelika Zanger den Dirigentenstab beim 1. Orchester und beim Jugendorchester und hat deren musikalische Leitung bis heute inne. Seitdem wurden ihr Dirigentennadeln in Silber, in Gold sowie in Gold mit Auszeichnung verliehen. Zweiter Dirigent des Akkordeon-Orchesters ist Maik Merle.

1998 nahm das Orchester zum ersten Mal am weltweit größten Wettbewerb in der Akkordeonszene teil, dem "World-Music-Festival". In den kommenden Jahren folgten erste Plätze bei Preisträger-Wettbewerben auf Landesebene sowie beim "World-Music-Festival".

Teilnahme am "World-Music-Festival"

Neben den regelmäßigen Proben beteiligen sich die Aktiven bei der schon traditionellen Maultaschenproduktion für das Frühlingsfest des Vereins sowie bei der Nikolausfeier in der Eberthalle, der musikalischen Umrahmung von Gottesdiensten, Platzkonzerten und weiteren Veranstaltungen. Vorsitzende des Vereins ist seit 2013 Silvia Kiefer.

Nun wird das 70-jährige Vereinsbestehen – Corona-bedingt mit zweijähriger Verspätung – mit einem großen Konzert gefeiert.

 Das "Jubiläumskonzert" zum 72-jährigen Bestehen findet am Samstag, 15. Oktober, ab 19 Uhr in der Stadthalle Balingen statt. Einlass ist ab 18 Uhr. Mitwirkende dabei sind folgende Gruppen: Kids on stage, Schülergruppe, Jugendorchester, Erstes Orchester und Orchester Hohnerklang Trossingen.

Tickets

Karten im Vorverkauf gibt es für 15 Euro in der Stadthalle, im Rathaus, bei Berufsbekleidung Frech und bei den Aktiven des Orchesters. An der Abendkasse kosten die Karten 17 Euro. Schüler und Studenten zahlen 12 Euro, Kinder bis zwölf Jahre sind kostenfrei. Weitere Infos unter www.akkordeonorchester-balingen.de.