Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Oberndorf Zahlt Rocker in Aistaig keinen Unterhalt?

Von
Vermummte Polizisten stürmten ein Haus in Aistaig. Symbolbild. Foto: dpa

Oberndorf-Aistaig - Einen Großeinsatz der Polizei gab es am Dienstag im Oberndorfer Ortsteil Aistaig.

Da rieb sich manch’ ein Frühaufsteher am Dienstagmorgen die Augen, als vermummte Polizisten eines Sondereinsatzkommandos sowie mehrere Uniformierte ein Gebäude in Aistaig stürmten. Laut der Staatsanwaltschaft Oldenburg, die die Ermittlungen leitet, wurde das Haus eines 44-jährigen Oberndorfers durchsucht. Grund: Verletzung der Unterhaltspflicht.

Da es sich um laufende Ermittlungen handle, könnten keine weiteren Angaben gemacht werden, so die zuständige Staatsanwältin Ute Siebert. Im Ort ist allerdings bekannt, dass der Mann aus dem Rockermilieu stammt.

Ihre Redaktion vor Ort Oberndorf

Marcella Danner

Fax: 07423 78-373

Top 5

3

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.