Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Aichhalden Von Acrylmalerei bis Eselwanderung

Von
Die Kinder malen unter der Regie des Ehepaars Götschke begeistert mit Acrylfarben. Foto: Leinemann Foto: Schwarzwälder Bote

Das Kinderferienprogramm Sommersprossen des Christlichen Vereins junger Menschen (CVJM) begeistert viele Kinder mit abwechslungsreichen Aktionen.

Aichhalden-Rötenberg. Geschliffen, gesägt, gefeilt und geritzt wurde als Auftakt beim Herstellen einer Figur oder eines Anhängers aus weichem Speckstein unter der Leitung von Simone Meng.

Die Wanderschuhe schnürten die Teilnehmer bei einer Eselwanderung über Stock und Stein, wo die Kinder mit den Eseln und Ziegen der Familie Harr unter der Leitung von Tine und Thomas Kieninger bei schönem Wetter viel Wissenswertes über Natur, Tiere und ihren Schöpfer erfuhr. Die 14 Kinder durften bei dieser rund zwei Stunden langen Wanderung bei Grüntal die Tiere selbst führen; die jüngeren Teilnehmer durften sogar auf ihnen reiten.

Teilnehmer werden kreativ

Künstlerisch betätigen konnten sich Interessierte bei Xenia Fuß mit Acrylfarben auf Leinwänden, wo der Kreativität beim Malen von Tänzerinnen und Blumenmotiven keine Grenzen gesetzt wurden (wir berichteten).

Bei Brigitte Götschke wurde ebenfalls mit Acrylfarben gemalt – hier bemalten elf Kinder Holzstelen als Dekoration für den Garten und machten Sommerspiele, wie in Schweden der Mittsommer gefeiert wird. Dabei malte man zum ersten Mal mit Farben, die nicht mehr von der Kleidung auszuwaschen sind. Gemalt wurden auch biblische Motive. Mit selbst gemachter Kräuterlimo und Frischkäsebrot konnten sich die Teilnehmer stärken.

Das Kinderferienprogramm erstreckt sich über die gesamten Sommerferien und die Veranstaltungen finden immer an unterschiedlichen Tagen statt.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.