Im Aichhalder Kinderhaus sind wegen Corona-Fällen derzeit zwei von sieben Kindergartengruppen geschlossen. Foto: Wegner

Die Gemeinde Aichhalden ist mit 102 Infizierten im Landkreis in die "Bundesliga" der Corona-Erkrankten "aufgestiegen" und hat den zwischenzeitlichen Hotspot Bösingen überholt. Woher das Geschehen genau kommt? Unbekannt. Aber es gibt auch eine positive Nachricht.

Aichhalden - Der "Sternenzauber": abgesagt – ebenso der Kampftag des Athletenbunds Aichhalden am Samstag gegen die Ringer aus Tennenbronn und der geplante Vortrag von Jürgen Hils über die erste urkundliche Erwähnung der Gemeinde. Der Grund ist der derzeit grassierende Coronavirus in der Gemeinde.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€