Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Aichhalden Arbeiten sind abgeschlossen

Von
Die Erschließungsarbeiten im Rötenberger Wohngebiet Sonnenäcker II sind abgeschlossen. Im kommenden Jahr können die ersten Häuser entstehen. Foto: Herzog Foto: Schwarzwälder Bote

Im neuen Wohngebiet Sonnenäcker II im Ortsteil Rötenberg sind die Tief- und Straßenbauarbeiten abgeschlossen. Dies teilte Bürgermeister Michael Lehrer in der Sitzung des Gemeinderats mit.

Aichhalden-Rötenberg. Die mit der Erschließung beauftragte Firma Stumpp aus Balingen habe gute Arbeit geleistet. Hektik sei allerdings aufgekommen, weil die Telekom an ihre Zusage erinnert werden musste, Glasfaserkabel in die Gräben der Versorgungsleitungen mit einzulegen. Nun könnten aber die Bauplätze vermessen werden, so der Bürgermeister.

Hausbau könnte im Frühjahr 2020 starten

Insgesamt kostet die Erschließung 1,2 Millionen Euro, wovon 635 000 Euro auf den Straßenbau entfallen. Durch den zweiten Bauabschnitt stehen nun weitere 19 Bauplätze in ruhiger und zentraler Lage zur Verfügung.

Nach Auskunft von Kämmerer Thomas Kienzle haben sich fünf potenzielle Häuslebauer bereits für einen Bauplatz in diesem Gebiet festgelegt, weitere fünf Interessenten stünden auf einer Liste. Sobald die Vermessungsfirma den Fertigungsnachweis erstellt habe, könnten die Kaufverträge der Grundstücke abgeschlossen werden. Dies werde Anfang Dezember der Fall sein.

Danach könnten Bauanträge eingereicht werden, so dass im Frühjahr 2020 die ersten Häuser erstellt werden könnten, stellte Kienzle in Aussicht. Der Preis pro Quadratmeter liegt bei 110 Euro. Die Erschließung wurde so geplant, dass ein dritter Bauabschnitt jederzeit möglich ist. Hierfür hat die Gemeinde vorausschauend schon Grundstücke erworben.

Der erste Bauabschnitt im Wohngebiet Sonnenäcker wurde 2010 realisiert. Der letzte von insgesamt 23 Bauplätzen wurde im Dezember 2018 verkauft, wodurch eine Neuerschließung erforderlich war.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.