Geflüchtete Afghanen an Bord einer US-amerikanischen C-17 Foto: dpa/--

Der Union graut vor einer Migrationsdebatte auf den letzten Metern des Bundestagswahlkampfs. Kein Wunder: Sie könnte die Wahl mitentscheiden, kommentiert Berlin-Korrespondentin Katja Bauer.

Berlin - Die Macht der Bilder aus Afghanistan ist groß. Menschen klammern sich an startende Flugzeuge. Sie sitzen mit gebeugten Häuptern auf dem Boden einer amerikanischen Transportmaschine. Hier flüchten Verzweifelte, die alles riskieren. Diese Botschaft ist unmissverständlich.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in

Monatsabo Basis reduziert
4 € mtl.
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr für 1 € pro Woche
  • Danach nur 9,99 € mtl.
  • Keine Bindung und jederzeit kündbar
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€