In Calw kommt es in der Lederstraße immer wieder zu Pöbeleien. Foto: Rousek

Die Lederstraße ist eine belebte Fußgängerzone. Immer wieder kommt es dort auch zu lautstarken Querelen von Menschen, die sich offenbar in einer psychischen Ausnahmesituation befinden. Der Handlungsspielraum der Behörden ist in diesen Fällen begrenzt.

Calw - In der Lederstraße ist es keine Seltenheit: Menschen, die durch die Fußgängerzone laufen, Passanten anpöbeln oder gar mit Gegenständen bedrohen. Menschen, die sich offenbar in einer psychischen Ausnahmesituation befinden und/oder betrunken sind.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen