Die Gültigkeit der Schnelltests wurde von den Schulen bescheinigt - aber nicht bei allen Schularten. (Symbolfoto) Foto: Konegen

Die Coronaverordnung Schule hat bei vielen Eltern von Grundschulkindern für Verärgerung gesorgt. Warum soll ein Test, der für Schule oder Kindergarten von den Eltern vorgenommen wird, nicht für andere Zwecke gelten? Das Kultusministerium rudert nun zurück: Seit Freitag ist dies doch möglich.

Kreis Rottweil - "Wir sind wieder die Gelackmeierten", "Wieso diese Ungleichbehandlung?", "Vertrauen die uns nicht?", "Das versteht doch keiner mehr" – wer mit Eltern von Grundschulkindern oder von Kindern im letzten Kindergartenjahr spricht, der trifft auf sehr viel Frust. Frust und Wut.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€