Die Fetzen Flogen, als das Thema Gymi-Sanierung am Sonnerstagabend im Gemeinderat war. Foto: Riesterer

Gremiumsmitglieder giften sich gegenseitig an. Beschlüsse zum Gymnasium gefasst.

Die Fetzen flogen gehörig im Gemeinderat: Johannes Grimm (Aktive Bürger) verlangte im Gemeinderat eine rechtliche Stellungnahme der Stadtverwaltung. Thomas Brantner (CDU) kritisierte Bernd Richter (ÖDP), weil dieser aus dem nichtöffentlichen Nähkästchen geplaudert hatte. Was sonst geschah, erfahren Sie in unserem (SB+)Artikel.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€