Nach wenigen Tagen war der halbe Turm schon weg. Foto: Reimer

Die Bagger haben ganze Arbeit geleistet. Vom alten Brauereiturm ist nicht mehr viel übrig. Doch noch sind die Arbeiten nicht abgeschlossen. Wie geht es nun weiter?

Oberndorf - Jahrzehntelang prägte der Sudhausturm das Stadtbild wie kaum ein anderes Gebäude. Was der Turm für die Oberndorfer Bürger bedeutet, macht ein Schriftzug an einem Bauzaun deutlich: "Für immer in unseren Herzen". Vor dem Banner liegen Grablichter.