Die Corona-Krise hat auch Auswirkungen auf die Abiturprüfung. (Symbolfoto) Foto: © Kristina Rütten – stock.adobe.com

Eigentlich sollte die Abi­zeit die beste Zeit ihres Lebens werden – heißt es. Doch Corona machte allen Erwartungen einen Strich durch die Rechnung. Aber empfinden die angehenden Abiturienten das so?

Horb - In normalen Zeiten würden die angehenden Abiturienten neben den Prüfungsvorbereitungen gerade in den Planungen für ihren Abischerz und ihren Abiurlaub stecken – aber nicht so in Corona-Zeiten. Gedanken machen müssen sich die diesjährigen Abiturienten dagegen über Kontaktreduzierung, Prüfungen schreiben mit Maske und testen – und hoffen, dass der Test negativ ausfällt, damit sie die Prüfung auch antreten dürfen.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in

Monatsabo Basis reduziert
4 € mtl.
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr für 1 € pro Woche
  • Danach nur 9,99 € mtl.
  • Keine Bindung und jederzeit kündbar
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€