Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen vor Ort. (Symbolfoto) Foto: Pixabay

Zu einem Flächenbrand nahe einem Reiterhof zwischen Schömberg und Wellendingen sind in der Nacht auf Donnerstag drei Feuerwehrfahrzeuge ausgerückt.

Schömberg - Ein Zeuge entdeckte den Brand auf einem Feld kurz nach 1 Uhr und alarmierte die Einsatzkräfte, wie die Polizei mitteilt. 

Die Feuerwehr, die daraufhin mit drei Fahrzeugen und zehn Feuerwehrleuten ausrückte, löschte das abgemähte Stroh, das auf einer Fläche von etwa 35 Quadratmetern aus noch unbekannter Ursache Feuer gefangen hatte. Der Polizeiposten Schömberg ermittelt.