Der Hölzlekönig wurde zum Checkpoint Charlie. Foto: Eich/Köppel

Komiker Thomas Moser hat sich so seine Gedanken über Villingen-Schwenningen gemacht. Herausgekommen ist, rechtzeitig zum 50. Jubiläum der Doppelstadt, ein Märchen.

Villingen-Schwenningen - Es war einmal vor mittlerweile fast 50 Jahren, dass es zwei Dörfer gab, die nichts voneinander wussten, bis zu jenem verhängnisvollen Tag am 1. Januar 1972. Das eine Dorf im Badischen, umgeben von einer trutzigen Stadtmauer, vielen Türmen, einem wunderschönen Münster und einem Fluss, der stolz durch das Dorf floss.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen