Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (Symbolfoto) Foto: Gentsch

Auf einer Baustelle in Jungingen hat sich am Dienstagmittag ein tödlicher Arbeitsunfall ereignet.

Jungingen - Den derzeitigen Polizeiermittlungen zufolge lief ein 32-Jähriger kurz nach 12.30 Uhr über eine Holzdiele, die über den Arbeitsraum der Baugrube gelegt war. Die Diele gab dabei nach, worauf der Mann mehrere Meter tief stürzte. Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er noch vor Ort starb.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.