Der schwer verletzte 17-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto) Foto: Nölke

Bei einem Unfall am Dienstagnachmittag auf der Kreisstraße 4339 ist der Fahrer eines Leichtkraftrades schwer verletzt worden.

Altensteig - Der 17-Jährige fuhr laut Polizei gegen 16.30 Uhr auf die Kreisstraße 4339 von Egenhausen kommend in Richtung Nagold. Aus bislang unbekannten Gründen kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke.

Dabei verletzte sich der 17-Jährige so schwer, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 4500 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: