Licht am Ende des Tunnels: Es ist ein Bälle-Bad. Foto: Karl-Otto Gauggel

Den sportlichen Nachwuchs hat der Turn- und Sportverein Benzingen (TSV) in den Mittelpunkt seines Jubiläums zum 125-jährigen Bestehen gestellt. Das vorhergesagte Unwetter hat die Organisatoren deshalb nicht zum Aufgeben bewegen können – zur Freude der Gäste, die zum Jubiläumspreis schlemmten.

Umgeplant und das spielerische Kinderturnen, das eigentlich als Freiluft-Veranstaltung geplant war, kurzerhand in die Halle verlegt haben die Verantwortlichen des TSV Benzingen um Jugendleiter Rainer Gaiser nach einer Unwetter- und Starkregenwarnung für den Samstagnachmittag.