Das Freibad in Tennenbronn. Foto: Wegner

Mit einem Abmangel von 1,74 Millionen Euro schließen die Stadtwerke Schramberg das Jahr 2023 bei den Bädern ab.

Die Stadt Schramberg lässt sich den Betrieb ihrer beiden Bäder in Tennenbronn und Sulgen etwas kosten: Rund 2400 Euro zahlen die Bürger für jedes der beiden (gerechnet auf 365 Tage, auch wenn die Öffnungszeit kürzer ist) jeden Tag drauf.