Buchwald vor Rückkehr zum VfB
VfB StuttgartBuchwald vor Rückkehr zum VfB

Ehemalige Sport-Größen und erfolgreiche Wirtschaftsführer sollen in den Aufsichts- oder Ehrenrat des VfB aufrücken. Ehrenspielführer Guido Buchwald erklärte: „Wenn mich der VfB um Mithilfe bittet, bin ich natürlich offen. “

 
31 Fotos
Training für den Klassenerhalt
VfB StuttgartTraining für den Klassenerhalt

Am Samstag kommt es zum Kellerduell des VfB Stuttgart gegen den SC Freiburg. Damit der VfB drei Punkte einfahren kann, trainierten die Profis am Dienstag fleißig. Zwei waren nicht dabei: Cacau musste wegen einer Bauchmuskelzerrung passen, Rausch wegen Magen-Darm-Problemen.

 
Mit Haggui gegen den SC Freiburg?
VfB StuttgartMit Haggui gegen den SC Freiburg?

Die Auswahl an Defensivspezialisten ist durch die Sperre von Georg Niedermeier derzeit nicht allzu groß. Doch auf der Ersatzbank sitzt noch eine mögliche Alternative: Karim Haggui.

 
Fans machen Randale, Polizisten verletzt
VfB Stuttgart gegen BVBFans machen Randale, Polizisten verletzt

Vor und während der Partie des VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund kommt es am Samstag im Stadion in Bad Cannstatt zu unschönen Szenen. Nach dem Spiel geraten dann Fans und Polizei aneinander.

 
Wird der VfB zur AG?
VfB StuttgartWerden die Roten zur AG?

 Die Ausgründung des VfB Stuttgart in eine GmbH, eher aber in eine AG, ist nach StN-Informationen auf einem ganz guten Weg. Zurzeit putzen Präsident Bernd Wahler und Aufsichtsratschef Joachim Schmidt die Klinken regionaler Mittelständler.

 
Ruhe bewahren und weiterkämpfen!
VfB StuttgartRuhe bewahren und weiterkämpfen!

 Weil der Abstiegskampf nicht dadurch besser wird, dass man Bobic auf den Mond schießt oder Wahler nötigt, Massenentlassungen auf der VfB-Geschäftsstelle zu initiieren, hilft unter Umständen die Ruhe, mit der Huub Stevens die Dinge ordnet, die zuletzt ein wenig durcheinander geraten sind.

 
Niedermeier nach Rot für ein Spiel gesperrt
VfB StuttgartNiedermeier für ein Spiel gesperrt

VfB-Verteidiger Georg Niedermeier ist nach seiner Roten Karte in der Partie gegen Dortmund vom DFB-Sportgericht für ein Spiel gesperrt worden. Damit fehlt der Abwehrspieler den Schwaben im brisanten Kellerduell mit dem SC Freiburg.

 
6 Fotos
Auf der Suche nach den Schuldigen
VfB StuttgartAuf der Suche nach den Schuldigen

Manager Fredi Bobic, Präsident Bernd Wahler, Finanzvorstand Ulrich Ruf oder der Aufsichtsrat? Wer ist schuldig für die Misere beim VfB Stuttgart. Die Antworten klingen einfach, sind es aber nicht.

 
VfB Stuttgart II wird zur Kasse gebeten
Unsportliches Verhalten von FansVfB II wird zur Kasse gebeten

Der VfB Stuttgart II muss wegen unsportlichen Verhaltens seiner Fans eine Strafe von 1500 Euro zahlen. Während des Drittligaspiels gegen Leipzig soll der Schiri-Assistent aus dem Stuttgarter Zuschauerblock mit Bier überschüttet worden sein.

 
15 Fotos
Niederlage mit Anlass zur Hoffnung
Noten für die RotenNiederlage mit Anlass zur Hoffnung

Am Ende waren sie am Boden zerstört – aber auch die Niederlage der Roten gegen Dortmund gibt Anlass zur Hoffnung. Denn spielerisch hat viel gestimmt.

 
Stevens traut sich was: Didavi und Gruezo
VfB StuttgartHuub traut sich was: Didavi und Gruezo

Nach dem Nürnberg-Spiel gab es eine klare Ansage vom Trainer – und Änderungen im VfB-Team. Huub Stevens ermöglichte Daniel Didavi nach einjähriger Verletzungspause ein Comeback gegen Dortmund . Wintereinkauf Carlos Gruezo gab seine Premiere. Und beide erledigten ihren Job gut.

 
Werner und Breier treffen für den VfB II
2:1-Sieg gegen SV ElversbergWerner und Breier treffen für den VfB II

Unterstützt von Haggui, Rani Khedira, Vlachodimos und Timo Werner setzt sich die zweite Mannschaft des VfB am Sonntag gegen die ebenfalls gegen den Abstieg kämpfende SV Elversberg mit 2:1 durch.

 
10 Fotos
Der VfB Stuttgart im Abstiegstaumel
Nach dem Spiel gegen DortmundDer VfB Stuttgart im Abstiegstaumel

Ordentliche Leistung, aber wieder ist es nichts gewesen mit Punkten - der VfB Stuttgart wird  immer weiter in den Abstiegsstrudel gerissen. Trainer Stevens gibt derweil die Parole "kämpfen" aus.

 
15 Fotos
VfB zeigt Zähne und verliert am Ende doch
2:3 gegen DortmundVfB zeigt Zähne und verliert doch

Stuttgart muss sich nach starkem Auftritt mit 2:3 gegen Dortmund geschlagen geben. Die Tore von Gentner (9. Minute) und Martin Harnik (19.) konterte Marco Reus am Samstag mit einem Dreierpack.

 
Klopp: Real  lenkt BVB nicht ab
Vor dem Spiel gegen VfBKlopp: Real lenkt BVB nicht ab

Den VfB Stuttgart vor der Brust, aber Real Madrid im Kopf? Davon will Jürgen Klopp vor dem Duell mit dem abstiegsgefährdeten VfB an diesem Samstag (15.30 Uhr/Sky) nichts wissen.

 
Wie viel Leben steckt noch im VfB?
VfB im AbstiegskampfWie viel Leben steckt noch im VfB?

Trainer Huub Stevens ist gesundheitlich angeschlagen, seine Mannschaft sportlich. Die Chefs beim VfB Stuttgart tun sich vor dem Duell gegen Borussia Dortmund schwer, positive Ansätze für die Rettung zu finden.

 
Das nächste Spiel ist immer das wichtigste
VfB-Coach Stevens"Das nächste Spiel ist immer das wichtigste"

Elf Niederlagen in 16 Spielen lautet die Bilanz des VfB Stuttgart seit dem letzten Duell mit Borussia Dortmund. Gab es im November noch Aufbruchstimmung, ist der VfB inzwischen in akuter Abstiegsgefahr. Trainer Stevens spricht weiter von „sieben Endspielen“.

 
7 Fotos
Restprogramm des VfB: Machbar oder nicht?
VfB StuttgartRestprogramm: Machbar oder nicht?

Am Samstag (15.30 Uhr/Sky) kommt Borussia Dortmund in die Mercedes-Benz-Arena. Die Erwartungen von Trainer und Fans an die Mannschaft sind hoch – dennoch bleibt der VfB bei dieser Partie krasser Außenseiter.

 
34 Fotos
VfB Stuttgart: Der Brustring und die Sponsoren
Trikots des VfB StuttgartVfB: Der Brustring und die Sponsoren

Frottesana lieferte erstes Logo, die Mercedes-Benz-Bank ist bereits der zehnte Trikotsponsor des VfB Stuttgart. In unserer Fotostrecke stellen wir alle Trikots vor.

 
Der Stern bleibt auf dem Brustring
Mercedes-Bank verlängert mit VfBDer Stern bleibt auf dem Brustring

Der Hauptsponsor des VfB Stuttgart, die Mercedes-Benz-Bank, hat den Vertrag mit dem Traditionsverein vorzeitig um weitere drei Jahre verlängert. Auch im Falle eines Abstiegs bleibt der Mercedes-Stern also auf dem roten Brustring erhalten.