Themenübersicht

Wissen

 
Die neuen AGB sind in Kraft getreten
FacebookDie neuen AGB sind in Kraft getreten

Die Proteste haben Facebook nicht aufgehalten: Mit neuen Nutzungsbedingungen will das Netzwerk Werbeeinblendungen noch gezielter auf die Nutzer abstimmen. Wer als Facebook-Anwender damit nicht einverstanden ist, muss einen harten Schnitt machen.

 
So sichern Sie Facebook in drei Minuten
DatenschutzSo sichern Sie Facebook in drei Minuten

Die neuen Facebook-AGB sorgen bei vielen Nutzern für Unmut. Zumal ab Freitag nur noch zwei Optionen bleiben: Akzeptieren oder sich von Facebook abmelden. Wir zeigen, wie Sie Facebook in kürzester Zeit vor Hackern schützen können.

 
„Gegen solche Keime gibt es keinen Schutz“
Multiresistente Krankenhauskeime„Gegen solche Keime gibt es keinen Schutz“

Mit interaktiver Grafik - Immer wieder kommt es in deutschen Kliniken zu schweren Infektionen durch resistente Keime. Wie gut die Vorsorge in einem Krankenhaus ist, erkennt man daran, wie es öffentlich mit dem Thema Hygiene umgeht, sagt Wolfgang Gärtner vom Deutschen Beratungszentrum für Hygiene.

 
Das sind die neuen Facebook-AGB
Abmelden oder akzeptierenDas sind die neuen Facebook-AGB

Bei Facebook ändern sich mal wieder die Richtlinien für die Nutzer. Wir zeigen auf, was sich zum 30. Januar alles ändert - und warum den Mitgliedern dann nur noch folgende zwei Optionen bleiben: Abmelden oder akzeptieren.

 
Soziale Plattformen waren nicht erreichbar
Facebook, Instagram & TinderSoziale Plattformen waren down

Facebook, Instagram und Tinder waren am Dienstagmorgen für ungefähr 45 Minuten nicht zu erreichen. Auslöser sei ein Konfigurationsfehler der eigenen Mitarbeiter gewesen.

 
Was man über Grippe wissen muss
Ausbreitung, Symptome, ImpfungWas man über Grippe wissen muss

Laut dem Regierungspräsidium Stuttgart ist die Grippe-Welle in Baden-Württemberg auf dem Vormarsch. Verbreitung, Impfschutz, Symptome: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um die Influenza.

 
7 Fotos
Countdown zum Weltuntergang
Doomsday-Clock – AtomkriegsuhrCountdown zum Weltuntergang

Die symbolische Weltuntergangsuhr tickt unaufhaltsam. So nahe an der globalen Katastrophe stand die Menschheit seit 1984 nicht mehr, warnt die Elite der Nuklearwissenschaftler.

 
Einfach saustarke Redensarten
Rund ums SchweinEinfach saustarke Redensarten

Innerer Schweinehund, Schweineigel, Ferkelei, Eierlegende Wollmilchsau

 
Vorbereitung auf den Idiotentest
Führerschein-EntzugVorbereitung auf den Idiotentest

Drogen, 1,1 Promille Alkohol oder acht Punkte genügen, um sich einer medizinisch-psychologischen Unter­suchung (MPU) unterziehen zu müssen. 2013 fiel etwa jeder Dritte durch. Experten vom Tüv Süd klären die wichtigsten Leserfragen.

 
10 Fotos
Microsoft zeigt neue Details des kommenden Betriebssystems
Windows 10Microsoft zeigt neue Details

Mit Windows 10 geht Microsoft voll in die Charme-Offensive. Die Nutzer sollen das Betriebssystem nicht nur brauchen, sondern auch lieben lernen. Die Sprachsteuerung Cortana soll ihnen dabei zur Seite stehen.

 
WhatsApp jetzt für Browser verfügbar
Message-DienstWhatsApp jetzt für Browser verfügbar

Der bisher lediglich für Smartphones verfügbare Messanger WhatsApp ist jetzt auch für Computer-Browser erhältlich. Zunächst allerdings nur für Google Chrome.

 
Beratungsfehler kosten Bausparer Tausende Euro
BausparverträgeBeratungsfehler kosten Bausparer Geld

Unverständliche Angebote, eine zu späte Auszahlung oder eine zu hohe Belastung: Berater von Bausparkassen machen häufig mehrere Fehler. Jedes fünfte Institut fällt durch.

 
Teure Mahnung - was nun?
Überzogene GebührenTeure Mahnung - was nun?

Der Reiseveranstalter Thomas Cook verlangt mehr als erlaubt: Wegen überhöhter Mahngebühren will die Verbraucherzentrale ihn verklagen. Grundsätzlich raten Experten dazu, bei Mahnbescheiden gut hinzuschauen und Gebühren gegebenenfalls zu kürzen.

 
11 Fotos
Der zweite Moonwalker wird 85
Buzz AldrinDer zweite Moonwalker wird 85

Zweiter Mann auf dem Mond zu sein ist fast wie ein Fluch. Doch mittlerweile hat sich Edwin "Buzz" Aldrin, der am 20. Januar 85 wird, mit seiner Rolle versöhnt. Es war kein einfacher Weg.

 
Bei Neumond bessere Sicht
Komet LovejoyBei Neumond bessere Sicht

Bei Neumond sind die Chancen, den grünen Schweif des Kometen Lovejoy zu sichten, am größten. Nimmt der Mond wieder zu, stört sein Licht. Glück könnte man am Dienstag und Mittwoch haben.

 
Strichcode des Lebens
Erbgut der WildbienenStrichcode des Lebens

DNA-Barcoding-Projekt: Forscher entschlüsseln erstmals das Erbgut von 560 Wildbienenarten.

 
Zweiter Anlauf für umstrittene Datenbrille
Google GlassZweiter Anlauf für umstrittene Datenbrille

Über das Pilotprojekt mit ausgesuchten Testnutzern ist die Computerbrille Google Glass nie hinausgekommen. Nun startet Google unter der Aufsicht eines früheren Apple-Managers einen zweiten Versuch.

 
Runterladen, anklicken, versichert sein
Sinnvolle Apps?Runterladen, anklicken, versichert sein

Auslandskrankenversicherung für 90 Cent am Tag, Unfallpolice für 99 Cent, ohne Papierkram übers Handy abschließbar: Auch die Versicherer reiten jetzt auf der App-Welle mit. Was Spontan-Verträge wirklich taugen.

 
Besatzung hat Arbeit wieder aufgenommen
Fehlalarm auf der ISSBesatzung hat Arbeit wieder aufgenommen

Nach der Computerpanne, die einen Gift-Fehlalarm auf der Internationalen Raumstation ISS ausgelöst hatte, kehrt im All langsam wieder Normalität ein.

 
Ulmer Forscher entdecken Gen-Mutation
ÜbergewichtUlmer Forscher entdecken Gen-Mutation

Bei der Suche nach der Ursache für das extreme Übergewicht eines Kindes haben Forscher an der Uniklinik in Ulm per Zufall eine neue Gen-Mutation entdeckt.