Themenübersicht

Wissen

 
„Isst man was Verbotenes, ist es Sünde“
Ernährungsreport 2016„Isst man was Verbotenes, ist es Sünde“

Der aktuelle Ernährungsreport 2016 zeigt: Essen wird immer mehr Beachtung geschenkt. Doch was ist eigentlich richtiges Essen? Darüber streiten nicht nur Verbraucher, sondern auch Wissenschaftler. Der Ernährungspsychologe Christoph Klotter klärt auf.

 
Die Kunst des Tee-Trinkens
Tee – ein zauberhaftes GetränkDie Kunst desTee-Trinkens

Tee ist das nach Wasser das am meisten konsumierte Getränk und für echte Genießer die höchste Vollkommenheit auf Erden.

 
Pfeffer im Test
Stiftung WarentestPfeffer im Test

Fertig gemahlener Pfeffer ist zwar praktisch, enthält aber deutlich weniger Aromen als die Körner. Warum das so ist und mit welcher Mühle man Pfeffer am besten mahlt? Wir haben mit den Experten der Stiftung Warentest gesprochen.

 
Kalorien sparen auf dem Weihnachtsmarkt
Bewusst genießenKalorien sparen auf dem Weihnachtsmarkt

Ernährungswissenschaftlerin Silke Lichtenstein nennt Alternativen zu Glühwein und Stollen und gibt Tipps, wie man Kalorien sparen kann.

 
Dieser Winzling  bringt das Herz in Takt
Kleinster Herzschrittmacher der WeltKardiokapsel erfolgreich implantiert

Am Uniklinikum Tübingen wurde jetzt die sogenannte Kardiokapsel – der kleinste Herzschrittmacher der Welt – implantiert. Diese kommt ganz ohne Drähte aus.

 
Eigeninteresse dominiert Teamgeist
WissensmanagementEigeninteresse dominiert Teamgeist

Mitarbeiter teilen ihr Wissen nur ungern, weil Wissen Macht ist. Andererseits setzt Teamarbeit Vertrauen voraus. Und daran fehlt es in vielen Firmen.

 
Geld und Hirn
Medizin-Nobelpreis für ParasitenforscherGeld und Hirn

Der diesjährige Medizin-Nobelpreis gebührt allen, die gegen Malaria und andere todbringende Parasitenkrankheiten kämpfen, meint unser Kommentator.

 
Die drei Preisträger im Porträt
Medizin-Nobelpreis vergebenDie drei Preisträger im Porträt

Die Forscher William C. Campbell, Satoshi Omura und Youyou Tu haben für ihre Forschung im Gebiet der Parasiten-Krankheiten den Medizin-Nobelpreis verliehen bekommen . Hier stellen wir die drei Mediziner vor.

 
Kampf gegen Geißeln der Menschheit
Medizin-Nobelpreis vergebenKampf gegen Geißeln der Menschheit

Der Nobelpreis für Medizin ist an drei Parasiten-Forscher vergeben worden – unter anderem für die Malaria-Forschung. Nun könnte mit dem Wirkstoff Artemisinin der Durchbruch im Kampf gegen das tödliche Fieber gelingen. Führend in der Malaria-Forschung ist die Universität Tübingen.

 
Äpfel lassen  grüne Tomaten reifen
Letzte Ernte im HerbstÄpfel lassen grüne Tomaten reifen

Kartoffeln, Kürbisse, Äpfel: Bevor die ersten Fröste kommen, gibt es im Garten noch viel zu ernten. Was aber tut man mit Tomaten oder Paprika, die noch gar nicht reif sind?

 
6 Fotos
Die beliebtesten Bräuche zum Erntedankfest
Almabtrieb bis UmzugBeliebte Bräuche zum Erntedankfest

Der Almabtrieb beendet die Saison im Freien für das Vieh und läutet die kalte Jahreszeit ein. In vielen Orten ist das ein richtiges Spektakel – und nur einer von vielen Bräuchen an Erntedank.

 
Die  letzte Frucht  am Baum als Opfergabe
Erntedank weltweitDie letzte Frucht am Baum als Opfergabe

Erntedank wird seit Jahrtausenden gefeiert – Fast alle Kulturen erinnern damit an die Verbindung zwischen Mensch und Natur

 
Ein Gegengewicht zur Maßlosigkeit
ErntedankfestEin Gegengewicht zur Maßlosigkeit

Erntedank ist ein Fest, dessen Aussage einfach und klar ist: Wir sind reich beschenkt worden. Ein offizieller Feiertag ist es jedoch nicht. Dennoch lohnt es sich zu feiern: Kaum ein anderes christliches Fest ist so sinnlich.

 
Der Zankapfel
LandwirtschaftDer Zankapfel

EU-Normen und Mindestlohn machen den Apfelbauern am Bodensee zu schaffen. Ein Besuch auf einem Hof in Kressbronn.

 
Migräne am Morgen und Fieber am Abend
Innere UhrMigräne am Morgen und Fieber am Abend

Jeder kennt es. Die Erkältung wird am Abend schlechter und der Rücken tut auch mehr weh. Diese individuelle Einschätzung haben Forscher nun belegt. Denn der Körper hat seine eigene Uhr.

 
Zahnspange – Das gilt es zu beachten
Tipps von der Stiftung WarentestZahnspange – Das gilt es zu beachten

Ob die gesetzliche Krankenkasse für eine kieferorthopädische Behandlung aufkommt, hängt davon ab, wie schwer die Fehlstellung des Kiefers oder der Zähne ist. Worauf Eltern noch vor der Behandlung ihrer Kinder achten sollten, verraten Experten.

 
Jetzt hilft nur noch gießen
GartenJetzt hilft nur noch gießen!

Damit Obstbäume, Rasen und Stauden im nächsten Jahr wieder schön aussehen, brauchen sie nun Hilfe.

 
Unter Spannung?
ElektrosmogUnter Spannung?

Jeder dritte Bundesbürger äußert sich besorgt über die Auswirkungen von Handystrahlung, rund drei Prozent stufen sich als elektrosensibel ein. Experten sagen, wo solche niederfrequenten Felder entstehen, wie sie wirken und wie man sich schützt.

 
Fürs Putzen braucht es keine Zähne
Zahnpflege bei KindernFürs Putzen braucht es keine Zähne

Ob Kinder gesunde Milchzähne haben, entscheidet sich schon während der Schwangerschaft. Wir erklären, wie Karies-Bakterien auf Neugeborene übertragen werden, was es mit Nuckelflaschen-Karies auf sich hat und wie man ein Kind zum Zähneputzen motiviert.

 
Richtig putzen!
Zähne putzenRichtig putzen!

Damit die Zähne strahlen und gesund bleiben, muss man sie richtig putzen. Wir sagen, wie die Zähne am besten sauber bleiben.