Themenübersicht

Wissen

 
Der App das Kaufen verbieten
Technik-TippDer App das Kaufen verbieten

Gratis-Spiele oder -Apps für Smartphones und Tablets können eine Kostenfalle sein. Denn bei manchen Anwendungen zahlt der Nutzer nur für den Download nichts. Für spielerische Vorteile oder Erweiterungen verlangt das Programm dann aber Geld.

 
Herzrasen auf der Autobahn
Angst vor SchnellstraßenHerzrasen auf der Autobahn

Die hohen Geschwindigkeiten, das Überholen oder kaum Möglichkeiten anzuhalten: Was Menschen an Autobahnen abschreckt, ist unterschiedlich. Doch wer stattdessen Umwege über Landstraßen fährt, lebt gefährlicher.

 
WhatsApp wächst unaufhörlich
Mehr als 500 Millionen NutzerWhatsApp wächst unaufhörlich

Nachdem Facebook den Messenger WhatsApp übernommen hatte, kündigten etliche besorgte WhatsApp-Nutzer an, dem Dienst den Rücken zu kehren und alternative Messenger-Apps zu nutzen. Aktuelle Zahlen zeigen aber, dass der Zustrom bei WhatsApp ungebrochen ist.

 
Ein Bild von den Menschen dieser Erde
"Global Selfie"Ein Bild von den Menschen dieser Erde

Die Nasa schaut sich die Welt aus der Ferne des Weltraums an. Die Erde und seine Bewohner aus der Nähe zu zeigen - darum geht es beim "Global Selfie".

 
Woraus besteht weiße Schokolade?
Gut zu wissenWoraus besteht weiße Schokolade?

Selbst ernannte Experten streiten darüber, ob weiße Schokolade überhaupt echte Schokolade ist. Egal, ob zartbitterer Schokohase, Vollmilch-Krokant-Ei oder weißes Lamm: Am Anfang steht die Kakaobohne.

 
Der digitale Hass bei Facebook & Co.
Beleidigungen im NetzDer digitale Hass bei Facebook & Co.

[1] Rasend schnell verbreiten sich Meinungen und Bilder über soziale Netzwerke wie Facebook - und manchmal sind auch üble Beleidigungen dabei. Zuletzt musste das „Germany’s next Topmodel“-Kandidatin Aminata erleben. Anonyme Pöbler sind keine Seltenheit. Aber es gibt Gegenmittel.

 
Kriegszitterer, Fleischstrecker und  Sündenböcke
Erster WeltkriegKriegszitterer, Fleischstrecker und Sündenböcke

Die großen Schlachten fanden andernorts statt. Östlich des Rheins kämpften die Menschen an der Heimatfront. Doch gemütlich ging es auch hier nicht zu, wie unsere Tour zu einigen Schauplätzen zeigen wird.

 
Raumfrachter Dragon erreicht Raumstation
Nachschub für die ISSRaumfrachter "Dragon" erreicht Raumstation

Mit über 2000 Kilogramm Gütern und dem Material für über 150 Experimente beladen hat der private Raumfrachter "Dragon" an der Internationalen Raumstation ISS angedockt.

 
Lässt der Sauger bald den Staub liegen?
EU-VerordnungLässt der Sauger bald den Staub liegen?

Staubsauger müssen bald mit weniger Watt auskommen. Die Hersteller erklären, wie es trotzdem sauber wird.

 
„Er war ein Kämpfer für das Leben“
Johannes Paul II.„Er war ein Kämpfer für das Leben“

Der Wiener Theologe Jan-Heiner Tück erklärt die Bedeutung Karol Wojtylas als Papst Johannes Paul II. und erklärt dessen ungewohnt schnelle Heiligsprechung am 27. April – nur neun Jahre nach seinem Tod. „Er hat gelebt, was er geglaubt hat“, sagt Tück. „Er war ein Kämpfer für das Leben.“

 
Zehen auf der schiefen Bahn
Fuß-FehlstellungenZehen auf der schiefen Bahn

Perfekte Füße hat kaum jemand. Bei vielen Menschen begibt sich der große oder der kleinste Zeh in Schieflage, oder sie wölben sich höckerartig nach oben. Doch es gibt Maßnahmen. Und wer früh aufs Schuhwerk achtet, kann alledem vorbeugen.

 
„Ich bin an Ihrem Wagen interessiert“
Kärtchenhändler getestet„Ich bin an Ihrem Wagen interessiert“

Sie versprechen an Windschutzscheiben das schnelle Geld für Fahrzeuge aller Art: die Visitenkarten von Autohändlern. Dieses Geschäft ist nicht grundsätzlich unseriös. Die Händler sind jedoch Profis und drücken die Preise gewaltig. Wir haben drei "Kärtchenhändlern" am Telefon Autos zum Verkauf angeboten.

 
Höllenfahrt Christi – Hoffnung für alle
Karfreitag, Karsamstag, OsternHöllenfahrt Christi – Hoffnung für alle

Das leiden Jesu am Kreuz und seine Auferstehung sind für Christen zwei Seiten desselben Heilsereignisses – Dazwischen liegt der Karsamstag.

 
Was vom Kriege übrigblieb
Erster WeltkriegWas vom Kriege übrigblieb

Granattrichter und Schützengräben, zerborstene Betonbunker und rostiger Stacheldraht, Gedenkstätten und Friedhöfe – an den ehemaligen Frontlinien und auf den Schlachtfeldern ist der Erste Weltkrieg bis heute gegenwärtig. Im Jubiläumsjahr 2014 werden hier besonders viele Besucher erwartet.

 
Schützt alte Sonnencreme noch?
UV-FilterSchützt auch alte Sonnenmilch noch?

Produkte aus dem Vorjahr kann man meist noch ohne Probleme verwenden – solange das Haltbarkeitsdatum nicht überschritten ist.  Aber dick auftragen ist angesagt.

 
Welches Ei  ist am gesündesten?
Gekocht oder gebraten?Welches Ei ist am gesündesten?

Rührei, Spiegelei oder gekochtes Ei – wer beim Frühstück die Qual der Wahl hat, kann sich nun an ernährungswissenschaftlichen Studien orientieren. Denn die Zubereitung des Eis hat durchaus Einfluss auf seinen Nährstoffgehalt.

 
Streicht den Tag im Kalender an
Datenbrille Google Glass im Handel"Streicht den Tag im Kalender an"

Google bringt in den USA seine Computerbrille Glass auf den Markt. Da die Zahl der Geräte begrenzt ist, rechnet der Weltkonzern mit einer Verkaufsdauer von nur einem Tag. Die Brille kostet 1500 Dollar und wird nur an US-Bürger verkauft.

 
Videos starten automatisch bei Facebook
Neue Funktion nervt!Videos starten automatisch bei Facebook

Der neueste Einfall der Programmierer: In der App fürs Smartphone starten die Videos, die von anderen gepostet werden, automatisch. Ausschalten lässt sich dies nur bedingt.

 
Duschen für bessere Löhne
Fairtrade-SiegelFairtrade jetzt auch für Kosmetika

Wer Duschgel oder Handcreme kauft, kann dabei künftig für bessere Arbeitsbedingungen sorgen. Bisher tragen allerdings nur wenige Kosmetika das Fairtrade-Siegel.

 
Nachwehen ziehen weiter durchs Netz
"Heartbleed"Nachwehen ziehen weiter durchs Netz

Seit einer Woche ist die Sicherheitslücke "Heartbleed" in der Software OpenSSL bekannt - und viele Online-Dienste haben noch an den Folgen zu schlucken. Die Sicherheitsfirma McAfee bietet eine Testseite an, auf der man prüfen kann, bei welchen Diensten das Loch bereits gestopft ist.