Themenübersicht

Vatikan

 
Muslime und Christen für Frieden
Papst und PatriarchMuslime und Christen für Frieden

Papst Franziskus und der orthodoxe Patriarch Bartholomäus wollen gemeinsam mit Vertretern des Islam gegen Kriege und Konflikte in der Welt vorgehen.

 
Papst und Patriarch gemeinsam für Frieden
TürkeiPapst und Patriarch gemeinsam für Frieden

Papst Franziskus und der orthodoxe Patriarch Bartholomäus wollen angesichts der zahlreichen Krisen in der Welt gemeinsam für Frieden eintreten.

 
Papst trifft Großrabbiner und orthodoxen Patriarchen
Türkei-BesuchPapst trifft Großrabbiner und orthodoxen Patriarchen

Papst Franziskus wirbt auch zum Ende seines Besuchs in der Türkei für Verständigung und Dialog. Zum Auftakt des letzten Tages seiner Reise ist Franziskus mit dem türkischen Großrabbiner Ishak Haleva zusammengekommen.

 
Papst Franziskus spricht in Straßburg
FrankreichPapst Franziskus spricht in Straßburg

Papst Franziskus ist zu einem Kurzbesuch des Europaparlaments und des Europarates in Straßburg eingetroffen. Am Dienstagvormittag ist der Pontifex in Frankreich gelandet.

 
Kein Konsens bei Homo-Ehe und Geschiedenen
FamiliensynodeKein Konsens bei Homo-Ehe und Geschiedenen

[1] Themen wie der Umgang mit Homosexuellen und Geschiedenen haben die Bischöfe zwei Wochen lang im Vatikan beschäftigt - zu einer einvernehmlichen Lösung sind die Kirchenväter allerdings nicht gekommen.

 
Vatikan verhaftet Ex-Nuntius
MissbrauchsvorwürfeVatikan verhaftet Ex-Nuntius

[1] Er soll in der Dominikanischen Republik sieben Kinder sexuell missbraucht haben: Der frühere Erzbischof Josef Wesolowski wird nun vor ein vatikanisches Strafgericht gestellt - der Papst will es so.

 
Auch Papst Franziskus kann sich Rücktritt vorstellen
Vorbild Benedikt XVI.Auch Franziskus kann sich Rücktritt vorstellen

Wenn seine Kräfte schwinden und die Gesundheit nicht mehr mitmacht, kann sich auch Papst Franziskus einen Rücktritt vom höchsten Kirchenamt vorstellen: "Ich würde das Gleiche tun, Papst Benedikt hat eine Tür geöffnet."

 
Papst verurteilt Verlockungen des Materialismus
SüdkoreaPapst verurteilt "Verlockungen des Materialismus"

Auf seinem Besuch in Südkorea ruft Papst Franziskus zur geistigen Umkehr auf: Die Menschen sollten dem Materialismus abkehren. Nach der Messe traf sich das Kirchenoberhaupt mit Opfern des Fährunglücks vom April.

 
Papst ruft zum Frieden zwischen Nord und Süd auf
Südkorea-ReisePapst ruft zum Frieden zwischen Nord und Süd auf

Während Papst Franziskus in Südkorea zur Versöhnung aufruft, sendet der Norden ein ganz anderes Zeichen: Erneut feuert das Militär Raketen in Richtung Ostmeer ab.

 
Bistum Köln hat neuen Hirten
Erzbischof WoelkiBistum Köln hat neuen Hirten

Erzbischof Kardinal Rainer Maria Woelki ist von Papst Franziskus zum neuen Erzbischof des größten deutschen Bistums Köln ernannt worden. Woelki kehrt Berlin den Rücken und kehrt in seine alte Heimat zurück.

 
Franziskus kommt mit Opfern zusammen
Sexueller Missbrauch in katholischer KircheFranziskus kommt mit Opfern zusammen

Sechs Opfer sexuellen Missbrauchs durch katholische Geistliche kommen zu einem persönlichen Gespräch mit Papst Franziskus zusammen. Deutsche Betroffene kritisieren, das Treffen sei "nichts weiter als eine PR-Veranstaltung".

 
Politischer Pilger auf Friedensmission
Friedenstreffen beim PapstGebet für Frieden und Versöhnung in Nahost

Am Pfingstsonntag treffen sich Franziskus, Israels Präsident Peres und Palästinenserpräsident Abbas zum gemeinsamen Gebet

 
Keine Toleranz für pädophile Priester
Papst FranziskusKeine Toleranz für pädophile Priester

Auf dem Rückflug von Israel nach Rom bringt der Papst brisante Themen aufs Tapet: Pädophile Priester, das Zölibat und den Rücktritt seines Vorgängers Benedikt.

 
Österreichische Kirchen-Rebellin exkommuniziert
"Wir sind Kirche"Kirchen-Rebellin exkommuniziert

Die österreichische Vorsitzende von "Wir sind Kirche" hielt bei sich Zuhause Abendmahlfeiern ab - ohne einen Priester. Dafür wurde Martha Heizer jetzt exkommuniziert.

 
Geliebte von Priestern schreiben dem Papst
Protest gegen ZölibatGeliebte von Priestern schreiben dem Papst

Liebesgrüße an den Vatikan: 26 Frauen, die eine heimliche Beziehung zu Priestern führen oder führten, schreiben an Papst Franziskus. Sie bitten um eine Audienz und fordern ein Ende des Zölibats.

 
Der Posten in Rom ist gut dotiert
Annette SchavanDer Posten in Rom ist gut dotiert

Nun ist es offiziell: Annette Schavan wird deutsche Botschafterin im Vatikan - obwohl sie durch die Aberkennung ihres Doktortitels formal keinen Hochschulabschluss mehr hat.

 
Das opulente Zuhause des Tarcisio Bertone
Luxuswohnung im VatikanDas opulente Zuhause des Tarcisio Bertone

700 Quadratmeter Wohnfläche, davon 100 Quadratmeter Dachterrasse mit Blick über Rom - die neue Bleibe des früheren Kardinalstaatssekretär Tarcisio Bertone sorgt in Italien für Empörung. Der Papst ist "not amused".

 
Tebartz-van Elst wusste von Kosten
Prüfbericht des VatikanTebartz-van Elst wusste von Kosten

Im Prüfbericht steht es jetzt schwarz auf weiß: Limburgs Bischof Tebartz-van Elst und seine Gremien wussten von vorneherein, dass der Bischofssitz teurer wird als geplant. Die Vorwürfe sind scharf. Sie bedeuteten für den Bischof das Aus.

 
Papst nimmt Rücktritt des umstrittenen Bischofs an
Franz-Peter Tebartz-van Elst Papst nimmt Rücktritt an

Der umstrittene Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst ist von seinem Amt zurückgetreten. Der Heilig Stuhl hat den von dem Bischof angebotenen Amtsverzicht angenommen. Tebartz-van-Elst war Verschwendung und autoritäre Amtsführung vorgeworfen worden.

 
Drogenlieferung für den Vatikan?
Zoll fängt Kokain abDrogenlieferung für den Vatikan?

Laut einem Berlicht der "Bild am Sonntag" hat der deutsche Zoll ein Paket an den Vatikan abgefangen, in dem sich 340 Gramm Kokain in flüssiger Form - abgepackt in 14 Kondomen - befunden haben sollen.