Themenübersicht

Syrien

 
Heiliger Krieg bis in den Tod
SyrienHeiliger Krieg bis in den Tod

Vieles spricht dafür, dass sich Hamza S. und Enver P. in einer Moschee in Botnang radikalisiert haben. Ende März wurden sie offenbar in Kämpfen zwischen Dschihadgruppen getötet.

 
Assad setzt Wahl für 3. Juni an
SyrienAssad setzt Wahl für 3. Juni an

Baschar al-Assad hat für den 3. Juni Wahlen im von Gewalt erschütterten Syrien anberaumt. Er dürfte der einzige Kandidat bleiben - die Opposition hat kaum Chancen, bei den Wahlen anzutreten.

 
Syrisches Regime soll weiterhin Giftgas einsetzen
Assad-Gegner klagen anRegime soll weiterhin Giftgas einsetzen

In Syrien gibt es wieder mehr Hinweise, dass Regierungstruppen weiter in begrenztem Umfang Giftgas einsetzen. Die Assad-Gegner veröffentlichen Videos, die röchelnde Menschen in Behelfskrankenhäusern zeigen. Die meisten von ihnen sind Rebellen.

 
Razzia gegen syrisches Terrornetzwerk
Berlin, Bonn und FrankfurtRazzia gegen syrisches Terrornetzwerk

Mehr als 100 Beamte haben bundesweit Wohnungen durchsucht. Sie gingen gegen mutmaßliche Mitglieder einer Terrorgruppe vor, die in Syrien aktiv ist - es kam zu Festnahmen in drei Städten.

 
„621, kommen Sie bitte mit uns“
Syrischer Flüchtling lebt in Böblingen„621, kommen Sie bitte mit uns“

Tausende syrische Häftlinge sind zwischen März 2011 und August 2013 von Schergen des Assad-Regimes gefoltert worden. Aghyad, eines der Opfer, lebt heute in Böblingen.

 
Mehr minderjährige Flüchtlinge
Allein unterwegsMehr minderjährige Flüchtlinge

Am Oberrhein steigt die Zahl minderjähriger Flüchtlinge, die ohne Angehörige gekommen sind. Die Kreise fordern mehr Unterstützung.

 
16-Jährige heiratet in Syrien Gotteskrieger
Dschihadistin aus Konstanz?16-Jährige heiratet "Gotteskrieger"

Es klingt nach einem schlechten Film: Eine 16-jährige Schülerin aus Konstanz verschwindet in den Herbstferien, um in Syrien einen Dschihadisten zu heiraten. Nun, so heißt es auf ihrer Facebook-Seite, arbeite sie "für Allah".

 
Flucht endet am Fuße des Albtraufs
BisingenFlucht endet am Fuße des Albtraufs

Familie aus Syrien fühlt sich gut aufgenommen in der Gemeinde. Aus dem Ort kommt viel Hilfe.

 
Container voller Hilfsgüter nach Syrien
Organisationskomitee Syrische Revolution StuttgartContainer voller Hilfsgüter nach Syrien

Säcke voller Kleider andere Hilfsgüter: Eine Initiative aus Weinstadt schickt eine Menge Material in die vom KRieg gebeutelten Regionen in Syrien.

 
Wie geht es mit der Syrien-Konferenz weiter?
Russland und USA uneinsWie geht es mit der Syrien-Konferenz weiter?

Die syrischen Friedensverhandlungen gehen auf eine Initiative von Russland und den USA zurück. Doch es sieht nicht so aus, als bestehe zwischen den beiden Großmächten Einigkeit über das Ziel dieser Verhandlungen.

 
Familienvater schleust Syrer nach Deutschland
Stuttgarter unter VerdachtFamilienvater schleust Syrer ins Land

Ein Stuttgarter Familienvater steht im Verdacht, Flüchtlinge aus Syrien nach Deutschland geschleust zu haben. Das soll sich der 57-Jährige gut bezahlt haben lassen. Seine letzte Schleuserfahrt tarnte er als Skiausflug.

 
Bundeswehr soll im Mittelmeer helfen
AuslandseinsatzBundeswehr soll im Mittelmeer helfen

Die Bundesregierung hat bereits angeboten, syrische Chemiewaffen auch auf deutschem Boden vernichten zu lassen. Jetzt wird sich möglicherweise auch die Bundeswehr beteiligen - mit einem neuen Auslandseinsatz im Mittelmeer.

 
1200 Euro vom Café für Syrien-Hilfe
St. Georgen1200 Euro vom Café für Syrien-Hilfe

Erlös des "bohnenheld" übertrifft die Erwartungen / "humedica international" freut sich über Spende

 
Anspannung bei zweiter Runde in Genf
Syrien-VerhandlungenAnspannung bei zweiter Runde in Genf

Die Delegation der syrischen Regierung bei den Friedensverhandlungen in Genf hat es nicht eilig. Nur die Opposition macht Druck. Sie will durchsetzen, dass schneller verhandelt wird.

 
Hilfe für Homs unter Beschuss
Vor Syrien-VerhandlungenHilfe für Homs unter Beschuss

Ein Hilfskonvoi für die belagerte Stadt Homs gerät unter Beschuss. Dabei sollte der humanitäre Einsatz Vorbild für weitere sein.

 
Video
Hilfe für belagerte Altstadt von Homs
SyrienHilfe für belagerte Altstadt von Homs

Hoffnungsschimmer: 2500 Menschen im belagerten Homs bekommen erstmals die dringend benötigte Hilfe. Der Kompromiss könnte am Montag die Genfer Syrien-Gespräche positiv beeinflussen.

 
Alte Männer und alte Zeiten
50. SicherheitskonferenzAlte Männer und alte Zeiten

Ukraine, Syrien, der Iran, transatlantische Beziehungen, die Rolle Deutschlands in der Welt: Auf der 50. Münchner Sicherheitskonferenz haben 400 Politiker und Sicherheitsexperten drei Tage lang über eine Fülle von Themen diskutiert. Das Ergebnis: leider mau.

 
Ukraine und Syrien stehen in München im Fokus
Klitschko bei SicherheitskonferenzUkraine und Syrien stehen im Fokus

UN-Vermittler Brahimi zieht bei der Münchner Sicherheitskonferenz eine verheerende Bilanz der Syrien-Gespräche. In den Fokus rückt dort nun der Machtkampf in der Ukraine. Oppositionspolitiker Klitschko stellt sich einer Diskussion mit einem Regierungsvertreter.

 
Syrien-Gespräche ergebnislos beendet
GenfSyrien-Gespräche ergebnislos beendet

Syrien-Vermittler Lakhdar Brahimi gibt die Hoffnung nicht auf. Doch die Chancen auf eine politische Lösung für den blutigen Bürgerkrieg erscheinen nach den Genfer Verhandlungen so gering wie vorher.

 
Drei Brüder für den Heiligen Krieg
Ermittlungen gegen SalafistenDrei Brüder für den Heiligen Krieg

Die Polizei hat ihre Ermittlungen im Umfeld der Stuttgarter Salafisten-Szene ausgeweitet. Sie kam auf die Spur von zwei Männern, die im Verdacht stehen, ihren Bruder unterstützt zu haben, der im November am Autobahn-Rasthof Gruibingen an der Ausreise nach Syrien gehindert wurde.