Themenübersicht

Polizeireform

 
Umstrittene Polizeireform bekommt gutes Zeugnis
Studie lobt Innenminister GallUmstrittene Polizeireform bekommt gutes Zeugnis

Wenige Wochen vor der Wahl lobt ein unabhängiger Wissenschaftler Innenminister Gall und dessen Polizeireform. Baden-Württembergs Polizei stehe damit bundesweit vorbildlich da. Die Opposition sieht naturgemäß keinen Grund für solche Begeisterung.

 
Gewerkschaft: „Macht Beamte krank“
Kritik an PolizeireformGewerkschaft: „Macht Beamte krank“

Innenminister Gall will am Montag eine erste Bilanz ziehen über die vor zwei Jahren eingeführte Reform bei der Polizei. Die Gewerkschaft sieht ihre früheren Bedenken bestätigt.

 
Polizeireform: Nach 20 Monaten läuft alles
TuttlingenPolizeireform: Nach 20 Monaten läuft alles

[2] Anlaufschwierigkeiten sind passé: Uli Schwarz sieht Tuttlinger Präsidium auf einem guten Weg.

 
Gall regelt die Verkehrspolizei neu
ReformGall regelt die Verkehrspolizei neu

[1] Enttäuschung im Zollernalbkreis und im Schwarzwald-Baar-Kreis, Freude dagegen in Rottweil.

 
Bald kein freiwilliger Polizeidienst mehr
ReformBald kein freiwilliger Polizeidienst mehr

Gall: "Brauchen Spezialisten für den gefährlichen Beruf". CDU kritisiert Vorgehen der Landesregierung.

 
Bei vielen sitzt die Enttäuschung tief
PolizeireformBei vielen sitzt die Enttäuschung tief

[1] Verschiedene Landesteile üben harsche Kritik an der Polizeireform. Perspektiven werden vermisst.

 
Führung schlanker, mehr Streifenfahrten
Polizei im SüdwestenFührung schlanker, mehr Streifenfahrten

Strukturreform des Innenministers soll bis 2014 umgesetzt sein. Künftig mehr Polizeipräsenz.

 
Herr Kommissar, wie weit sind Sie vom Tatort?
PolizeireformHerr Kommissar, wie weit sind Sie vom Tatort?

[3] Künftige Standorte der zwölf Polizeipräsidien im Südwesten sorgen für unterschiedliche Reaktionen.

 
Gall löst sein Polizei-Puzzle
ReformGall löst sein Polizei-Puzzle

Baden-Württembergs Innenminister Gall dampft die Zahl der Präsidien von 37 auf 12 ein.

 
Bei der Polizei knirscht es im Gebälk
Kreis RottweilBei der Polizei knirscht es im Gebälk

Personalratsvorsitzender Jürgen Vogler wirft nach heftiger Auseinandersetzung mit Polizeipräsident das Handtuch.

 
Polizei hat viel zu lange Anfahrtswege
FreudenstadtPolizei hat viel zu lange Anfahrtswege

CDU-Landtagsabgeordneter Norbert Beck äußert bei Besuch des Freudenstädter Reviers Kritik an Polizeireform.

 
Nicht alle Stellen bei der Kripo besetzt
Villingen-SchwenningenNicht alle Stellen bei der Kripo besetzt

CDU kritisiert Auswirkungen der Reform in VS. Polizei: Befinden uns noch in Umschichtungsprozess.

 
Kritik kommt von Polizeigewerkschaften
Grün-rote PolizeireformKritik kommt von Polizeigewerkschaften

Bei Polizisten in Baden-Württemberg hat die Polizeireform zu Frust und Besorgnis geführt - sagen die beiden Gewerkschaften. Die oppositionelle CDU will das Rad bei einem möglichen Sieg nach der Landtagswahl 2016 nicht sofort komplett zurückdrehen.

 
Polizeireform: Präsident scheut die kritischen Worte nicht
Kreis CalwPolizei-Präsident scheut kritische Worte nicht

Chef des Karlsruher Polizeipräsidiums sieht auch Positives an der Polizeireform. Oft nicht weit vom Kritiker Blenke entfernt.

 
Beamter verwechselt nach Notruf die Orte
Panne nach PolizeireformBeamter verwechselt nach Notruf die Orte

Kentheim statt Krensheim: Ein Vorfall aus dem Landkreis Calw deckt Alltagsprobleme bei der Umsetzung der Polizeireform auf.

 
Innenminister Gall ernennt neue Direktoren
PolizeireformInnenminister Gall ernennt Direktoren

Innenminister Reinhold Gall (SPD) hat am Donnerstag den 54-jährigen Martin Schatz offiziell zum Landeskriminaldirektor ernannt. Ralph Papcke wurde zeitglich zum  Landespolizeidirektor befördert. Beide stehen an vierter Stelle der Hierarchie der Polizei des Landes.

 
Bei Kapitalverbrechen ermittelt die SoKo
Kreis RottweilBei Kapitalverbrechen ermittelt SoKo

Fred Braun erläutert die Arbeit der Sonderkommission. Kriminalexperte: Reform schafft bessere Voraussetzungen.

 
Staatsanwalt ermittelt gegen Renter
Vorwurf UntreueStaatsanwalt ermittelt gegen Renter

Eigentlich sollte Reinhard Renter mit Karlsruhe das größte Polizeipräsidium des Landes leiten. Jetzt wird gegen den Beamten ermittelt - wegen des Verdachts der Untreue im Zusammenhang mit einem Umbau seines Dienstzimmers.

 
Präsidentenposten neu vergeben
Umstrittene PolizeireformPräsidentenposten neu vergeben

Im Januar kippte das Verwaltungsgericht Karlsruhe das erste Auswahlverfahren  für die Posten der Polizeipräsidenten. Das Innenministerium musste daraufhin neu ausschreiben. Jetzt sind die Posten besetzt.

 
Droht Polizeireform nächste Schlappe?
Kritik an Innenminister GallDroht Polizeireform nächste Schlappe?

Im Landtag muss sich Innenminister Gall (SPD) heftiger Kritik stellen. Die Opposition bemängelt das Bewerbungsverfahren für die Chefposten. Es geht auch um eine brisante E-Mail.