Themenübersicht

Notarzt

 
Rettungsdienst und Notarzt schnell vor Ort
Schwarzwald-Baar-KreisRettungsdienst und Notarzt schnell vor Ort

Hilfsfrist im Schwarzwald-Baar-Kreis erfüllt. In höchstens 15 Minuten nach Meldung am Notfallort.

 
CDU will vierten Notarztstandort
Kreis FreudenstadtCDU will vierten Notarztstandort

Fraktion will sich dafür einsetzen einsetzen. DRK ist skeptisch, ob sich Ärzte finden. Zahl der Einsätze drastisch gestiegen.

 
Rettungswagen meist schneller als Notärzte
Kreis RottweilRettungswagen meist schneller als Notärzte

[1] Durch organisatorische Änderungen soll es Beschleunigung geben. Rettungsdienst trotz ländlichen Raums gut positioniert.

 
Suche nach Notärzten geht weiter
Kreis CalwSuche nach Notärzten geht weiter

Mediziner halten Hilfsfrist nicht immer ein. DRK-Kreisgeschäftsführer: "Gesetzliche Hürde ist sehr hoch." MIt Kommentar.

 
Notarzt ist nicht immer schnell zur Stelle
Kreis FreudenstadtNotarzt ist nicht immer schnell zur Stelle

15-Minuten-Frist wird selten eingehalten. Kreisrat Michael Laschinger fordert zweiten Standort in Horb.

 
Notärzte kann sich keiner schnitzen
Villingen-SchwenningenNotärzte kann sich keiner schnitzen

Im Südwesten kommen viele Retter nach wie vor nicht rechtzeitig zum Einsatzort. Rotes Kreuz: Immer mehr Einsätze.

 
Rettungskräfte im Land oft zu spät
NotfallrettungRettungskräfte im Land oft zu spät

In Stuttgart halten Notärzte und Rettungswagen die gesetzlich vorgegebenen Fristen ein. In der Region und im Land ist das oft anders. Im vergangenen Jahr sind die Werte landesweit sogar wieder schlechter geworden. Mitarbeiter der Rettungsdienste machen sich deshalb Sorgen.

 
Zwölf Stunden unter Strom
Horb/HerrenbergZwölf Stunden unter Strom

Jan Straub aus Horb ist Rettungssanitäter auf der Wache in Herrenberg. Der Schwarzwälder Bote hat ihn begleitet.

 
Notfallversorgung ist gesichert
SchömbergNotfallversorgung ist gesichert

Kostenträger finanzieren das von Peter Löffelhardt schon lange geforderte Fahrzeug. Notarzt auch im Enztal tätig.

 
Definitiv: Hausarzt-Notdienst im Hospital schließt zum Jahresende
Horb a. N.Hausarzt-Notdienst schließt zum Jahresende

[4] Neue Notarzt-Bezirke: Empfingen kommt zu Oberndorf, Horb und Eutingen kommen zu Nagold. Kronenbitter: "Nicht akzeptabel".

 
Medizinische Versorgung soll besser werden
Bad WildbadMedizinische Versorgung soll besser werden

[1] In Sachen Notarzt laufen derzeit Gespräche der Leistungsträger mit dem Bad Wildbader Sana-Krankenhaus.

 
Christoph 11 muss bei Hitze öfter fliegen
Villingen-SchwenningenChristoph 11 muss bei Hitze öfter fliegen

Pilot Frank Jaenke: "Zwölf Motorradunfälle an einem Wochenende – das war extrem".  Neuer Standort optimal.

 
Viele steuern zentrale Notfallpraxis an
WolfachViele steuern zentrale Notfallpraxis an

Neue Einrichtung im Wolfacher Klinikum wird gleich am ersten Wochenende gut angenommen. Ärzte entlastet.

 
Notarzt: Weitere Unterstützung ab Oktober
SchömbergNotarzt: Weitere Unterstützung ab Oktober

Notarzt Peter Löffelhardt beschafft sich Fahrzeug. Bisheriges Auto soll an Hilfsorganisation weitergereicht werden.

 
DRK alarmiert Waldklinik-Ärzte
DobelDRK alarmiert Waldklinik-Ärzte

[1] Durch ergänzenden Notarzt-Standort bessere Versorgung im Bereich Dobel/Bad Herrenalb.

 
Hoffnungsschimmer für Klinik?
Horb a. N.Hoffnungsschimmer für Klinik?

Reaktionen im Gemeinderat zum Ameos-Konzept. Hoffnungsschimmer für Fortführung der Akut-Klinik.

 
Notfallpraxis vergrößert Einzugsbereich
Kreis FreudenstadtNotfallpraxis vergrößert Einzugsbereich

KVBW reagiert auf Ärztemangel: Notfallpraxis versorgt auch Patienten aus Alpirsbach und Loßburg.

 
Notarzt manchmal langsamer als Gesetz erlaubt
Kreis FreudenstadtNotarzt manchmal langsamer als Gesetz erlaubt

Verlegung von Pfalzgrafenweiler nach Baiersbronn soll Versorgung im Kreis verbessern.

 
KLF-Zukunft liegt schwer im Magen
FreudenstadtKLF-Zukunft liegt schwer im Magen

OB steht bei Arzt-Patientenstammtisch Rede und Antwort. Osswald: "Dinge machen, die Geld bringen".

 
Zentrale Notfallpraxis ist startklar
WolfachZentrale Notfallpraxis ist startklar

Einrichtung am Ortenau-Klinikum wird sieben Stunden besetzt sein.