Themenübersicht

Luftverkehr

 
6 Fotos
Deutschland gedenkt der Opfer
Germanwings Flug 4U9525Deutschland gedenkt der Opfer

An diesem Freitag findet in Köln der Trauergottesdient zu Ehren der Opfer von Germanwings-Flug 4U9525 statt. Die Maschine war in den französischen Alpen abgestürzt.

 
Mini-Hubschrauber landet vor Kapitol
Alarm in WashingtonMini-Hubschrauber landet vor Kapitol

Sicherheitsalarm in Washington: Ein Mini-Hubschrauber ist ungehindert in die Flugverbotszone der US-Hauptstadt eingedrungen und vor dem Kongress gelandet.

 
Wieder Unterricht an Halterner Gymnasium
Germanwings-AbsturzWieder Unterricht an Halterner Gymnasium

Nach den Osterferien und knapp drei Wochen nach dem Flugzeugabsturz in Südfrankreich will das Joseph-König-Gymnasium in Haltern heute seinen Schulbetrieb wieder aufnehmen.

 
Lotsenstreik in Frankreich betrifft auch Deutsche
Verspätungen und FlugausfälleLotsenstreik in Frankreich betrifft auch Deutsche

In Frankreich streiken die Fluglotsen - und das hat auch Auswirkungen auf Deutschland: Allein die Lufthansa musste 16 Flüge von und nach Paris streichen. Am Donnerstag soll es weitergehen.

 
Aufklärung von Absturz kommt voran
Germanwings Flug 4U9525Aufklärung von Absturz kommt voran

In der Absturzregion der Germanwings-Maschine trauern weiter Angehörige um die 150 Opfer der Katastrophe. In Le Vernet nahe der Unglücksstelle trafen erneut Angehörige ein.

 
5 Fotos
Kleinflugzeug stürzt in Hessen ab
Pilot kommt ums LebenKleinflugzeug stürzt in Hessen ab

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs in Nordhessen ist der Pilot ums Leben gekommen. Zum Zeitpunkt des Absturzes herrschte Zeugen zufolge dichter Schneefall.

 
Haltern gedenkt mit Trauergottesdienst
Germanwings-AbsturzHaltern gedenkt mit Trauergottesdienst

Am Mittwochnachmittag versammelt sich Haltern eine Woche nach dem Absturz der Germanwings-Maschine zu einem öffentlichen Gottesdienst. Unterdessen ist die Bergung der Opfer abgeschlossen worden.

 
Identifizierung der Opfer kann Monate dauern
Germanwings-AbsturzIdentifizierung der Opfer kann Monate dauern

Eine Woche nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine konzentrieren sich die Ermittler auf die Identifizierung der Leichen. Bis alle Toten identifiziert sind, könnten Monate vergehen, so die Fachleute. Unterdessen geht die Debatte um die Lockerung der Schweigepflicht weiter.

 
Noch keine Spur von zweitem Flugschreiber
Germanwings Flug 4U9525Keine Spur von zweitem Flugschreiber

[1] Weiter fehlt vom zweiten Flugschreiber der verunglückten Germanwings-Maschine jede Spur. Die Suche nach Opfern und dem Flugdatenschreiber wird am Montag fortgesetzt. Für schweres Gerät soll eine Straße ins Absturzgebiet gebaut werden.

 
Piloten-Streik erneut verlängert
LufthansaPiloten-Streik erneut verlängert

Für die Passagiere der Lufthansa kommt es noch heftiger: Die Piloten von der Vereinigung Cockpit haben ihren Streik inzwischen bis morgen verlängert. Auch dann soll gestreikt werden, dann wieder auf der Langstrecke und im Frachtbereich, wie die Pilotengewerkschaft mitteilte.

 
Weiter Piloten-Streik bei Lufthansa
Auch am FreitagWeiter Piloten-Streik bei Lufthansa

Jetzt auch noch die italienischen Fluglotsen. Lufthansa und ihre Passagiere kommen nicht aus dem Streikmodus. Die Italiener und der zum zweiten Mal verlängert Pilotenstreik bedeuten: Am Freitag fallen fast 800 Flüge aus.

 
Piloten streiken härter als gedacht
Lufthansa-StreikPiloten streiken härter als gedacht

Tausende Lufthansa-Passagiere müssen heute und morgen ihre Reisepläne umstellen. Die Piloten-Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) streikt erneut bei der größten deutschen Fluggesellschaft - das ist bereits das zwölfte Mal innerhalb eines Jahres.

 
Eintägiger Streik am Mittwoch
LufthansaEintägiger Streik am Mittwoch

Bei der Lufthansa wird wieder gestreikt: Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit hat ihre Mitglieder für morgen zu einem eintägigen Ausstand aufgerufen. Deutschlandweit würden Kurz- und Mittelstreckenflüge bestreikt, kündigte die Gewerkschaft an.

 
17 Fotos
Die Solar Impulse 2 ist gestartet
Solarflugzeug aus der SchweizDie "Solar Impulse 2" ist gestartet

Mit einem Solar-Flugzeug wollen die Schweizer André Borschberg und Bertrand Piccard die Erde umrunden. Am frühen Motagmorgen hoben sie in Abu Dhabi ab.

 
Experten sind weiterhin ratlos
Vermisster Flug MH370Experten sind weiterhin ratlos

Am 8. März 2014 ist Flug MH370 spurlos verschwunden und auch ein Jahr nach der Katastrophe hat die mmalaysische Transportbehörde keine neuen Erkenntnisse.

 
Glänzende Zahlen trotz A400M-Problemen
Gewinnsprung bei AirbusGlänzende Zahlen trotz A400M-Problemen

Im abgelaufenen Jahr hat der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus Group einen kräftigen Gewinnsprung hingelegt. Der Überschuss wuchs vor allem dank guter Geschäfte mit Verkehrsflugzeugen.

 
Geplante Flugticket-Abgabe sorgt für Aufregung
Geplante Flugticket-Abgabe sorgt für Aufregung

Die geplante Öko-Abgabe auf Flugtickets könnte am Ende bei den Passagieren hängen bleiben

 
6 Fotos
Indischer Passagierjet verunglückt
Mehr als 150 ToteIndischer Passagierjet verunglückt

Mehr als 150 Menschen sterben beim Absturz einer Passagiermaschine in Indien.

 
Aschewolke bremst Europas Luftverkehr - Briten betroffen
Aschewolke bremst Europas Luftverkehr - Briten betroffen

Die Asche des aktiven Gletschervulkans auf Island bremst weiter den Luftverkehr in Europa. Die britische Flugsicherung NATS stoppte am Sonntag alle Starts und Landungen auf einer Reihe von Flughäfen im Norden der Inseln

 
Wieder Flugverbote durch Aschewolke
Wieder Flugverbote durch Aschewolke

Knapp drei Wochen nach dem Chaos im europäischen Luftverkehr hat die Vulkanasche aus Island wieder Flugverbote ausgelöst