Themenübersicht

Italien

 
Deutschland übernimmt 8000 Flüchtlinge
Nach EU-GipfelDeutschland übernimmt 8000 Flüchtlinge

Von den 40.000 Flüchtlingen, die sich in Italien und Griechenland aufhalten, wird Deutschland etwa 8000 Flüchtlinge aufnehmen. Das wurde im Rahmen des EU-Gipfels in Brüssel beschlossen.

 
Fast hundertjähriger Flüchtling geht an Land
SizilienFast hundertjähriger Flüchtling geht an Land

Ein beinahe Hundertjähriger wagt die Flucht aus Syrien über das Mittelmeer nach Europa. 13 Tage ist der betagte Mann in einem Fischerboot unterwegs gewesen.

 
Mehr als 700 Menschen gerettet
Flüchtlinge im MittelmeerMehr als 700 Menschen gerettet

Italienische Rettungskräfte haben unter anderem mit der Hilfe der Bundeswehr am Donnerstag insgesamt 741 Bootsflüchtlinge aus Libyen aus dem Mittelmeer vor Sizilien gerettet.

 
Staatsanwalt stellt letztes Verfahren ein
Sant’Anna di StazzemaStaatsanwalt stellt letztes Verfahren ein

Bei dem NS-Massaker von Sant’Anna di Stazzema wurden im Jahr 1944 560 Menschen ermordet. Nun wurde das letzte Verfahren gegen einen der mutmaßlichen Täter eingestellt. Der 93-Jährige sei dement.

 
Mann schießt von seinem Balkon auf Passanten und Polizisten
Mehrere Tote in NeapelMann eröffnet Feuer von seinem Balkon aus

In Neapel ist es am Freitag zu einer tödlichen Attacke gekommen. Ein Mann schießt in einem Wohngebiet vom Balkon seiner Wohnung auf Passanten und Polizisten. Vier Menschen sterben. Der Auslöser: Ein Streit um die Wäsche.

 
Italienerin mit Ebola identifiziert
In Sierra Leone angestecktItalienerin mit Ebola identifiziert

Ebola ist in den Hintergrund gerückt - doch die Seuche ist nicht gebannt. Jetzt hat sich eine Krankenschwester aus Italien infiziert.

 
Ja, ich will – aber bitte weit weg!
Hochzeit mal andersJa, ich will – aber bitte weit weg!

Standesamt und Kirche sind langweilig? Dann kann man sich auch auf Leuchttürmen, auf Burgruinen, im Wald oder auf dem Schiff trauen lassen. Ein Überblick.

 
28 Fotos
Gewalttätige Proteste überschatten Eröffnung
Expo in MailandGewalttätige Proteste bei der Eröffnung

Überschattet von gewalttätigen Protesten hat die Weltausstellung Expo in Mailand offiziell begonnen. Es kam zu heftigen Zusammenstößen der Demonstranten mit der Polizei, mehrere Autos gingen in Flammen auf.

 
Italien bewirbt sich mit Rom
Olympische Spiele 2024 Italien bewirbt sich mit Rom

Deutschland bewirbt sich mit Berlin oder Hamburg um die Olympischen Sommerspiele 2024 - und bekommt nun Konkurrenz aus Italien. Nach der geplatzten Bewerbung für 2020 versucht es die Hauptstadt Rom erneut.

 
Fußball-WMPirlo packt den Koffer wieder aus

Gruppe D: Rücktritt vom Rücktritt bei der Heimkehr.

 
Fußball-WMItaliens Fußball geht die Luft aus

Gruppe D: Schonungslose Abrechnung nach dem Ausscheiden.

 
Fußball-WMItalien zittert vor "El Pistolero" und "El Matador"

Gruppe D: Uruguay geht dagegen mit viel Selbstbewusstsein in das "K.o.-Match". Azzurri wohl mit Neu-Dortmunder Immobile.

 
Fußball-WMCosta Ricaner legen gleich die nächste Sensation nach

Gruppe D: Verdienter 1:0-Sieg gegen Italien. Schiedsrichter verweigert dem Außenseiter klaren Foulelfmeter.

 
Fußball-WMBalotelli großer Held – Rooney der Buhmann

Gruppe D: Das 1:2 gegen Italien Tropenschock für die Engländer.

 
Dem Mord folgt der TV-Skandal
ItalienDem Mord folgt der TV-Skandal

Ein Mann hat seine 15-jährige Nichte umgebracht. Die Mutter erfährt es live im TV.

 
BerlusconiIn Italien herrscht Endzeitstimmung

Korruptionsaffären und Absetzbewegungen in der Regierung machen Berlusconi zu schaffen.

 
Schnelle Flitzer aus zweiter Hand
Rennwagen in ItalienSchnelle Flitzer aus zweiter Hand

In Norditalien werden Träume wahr: Wer Geld hat, bekommt in Quingentole echte Rennwagen.

 
Trauminsel als Ladenhüter
Vor SardinienTrauminsel als Ladenhüter

Serpentara vor Sardinien findet keinen Käufer - dem einzigen Interessenten fehlt Geld.

 
Ein Jahr danach:LAquila erinnert an Erdbeben
Ein Jahr danach:L'Aquila erinnert an Erdbeben

L'Aquila - Ein Jahr nach dem verheerenden Erdbeben hat die italienische Stadt L'Aquila mit einer bewegenden Nachtwache der Opfer der Naturkatastrophe gedacht

 
Überraschungserfolg für Berlusconi
RegionalwahlenÜberraschungserfolg für Berlusconi

Die Konservativen um Berlusconi nahmen der Linken die Regionen Kalabrien und Kampanien ab.