Themenübersicht

Internet

 
Grün-Rot will digitale Lücken schließen
Schnelles InternetGrün-Rot will digitale Lücken schließen

Obwohl Baden-Württemberg beim Breitbandausbau relativ gut abschneidet, muss fast ein Drittel der Nutzer noch auf Turbo-Internet verzichten. "Wir haben noch Hausaufgaben", sagte Minister Alexander Bonde in Ulm.

 
Jay-Z will Spotify Konkurrenz machen
Streamingdienst TidalJay-Z will Spotify Konkurrenz machen

Coldplay, Madonna, Kanye West, Rihanna, Daft Punk und Alicia Keys: Mit großen Namen aus dem Musikgeschäft will Rapper Jay-Z den Streaming-Markt aufmischen. Sein Flatrate-Musik-Dienst Tidal ist ab sofort auch in Deutschland verfügbar.

 
WLAN im Nahverkehr muss warten
Deutsche BahnWLAN im Nahverkehr muss warten

Im ICE surfen Erste-Klasse-Fahrgäste schon kostenlos im Netz mit WLAN, nächstes Jahr soll die zweite Klasse folgen. In Regionalzügen dagegen bleibt das ein ferner Traum. Das hat viele Gründe.

 
Trotzdem pünktliche Lieferung zu Ostern
Streiks bei AmazonTrotzdem pünktliche Lieferung zu Ostern

Amazon-Beschäftigte sind an fünf Standorten des Online-Händlers in den Ausstand getreten. Werden Ostergeschenke bis Dienstagabend bestellt, würden sie aber noch pünktlich bis zum Osterfest geliefert, so Amazon.

 
Trauer im Netz um die Opfer
Germanwings-Flug 4U9525Trauer im Netz um die Opfer

Weltweit ist die Trauer um die Opfer des Germanwings-Fluges 4U9525 riesig. Auch im Internet drückte sich die Trauer an vielen Stellen aus. Wir geben einen Überblick.

 
Deutsche Bahn: Die Quittung
Kommentar Deutsche Bahn: Die Quittung

Mehr als ein Jahrzehnt habe es die Deutsche Bahn versäumt, in die Zukunft zu investieren, meint unser Wirtschaftsredakteur Walther Rosenberger. Nun will der Konzern mit besserem Service und WLAN gegensteuern. Ob das gelingt, sei aber fragwürdig.

 
Händler darf in den USA Drohnen testen
AmazonHändler darf in den USA Drohnen testen

Mit Auflagen darf der Online-Händler Amazon seine Drohnen in den USA testen. Allerdings muss ein ausgebildeter Pilot die Flugobjekte in Sichtweite und in einer vorgeschriebenen Höhe steuern.

 
Piraten: Freifunk ist verlässlich
WLAN in StuttgartPiraten: Freifunk ist verlässlich

Die Piratenpartei ist verärgert über die Einschätzung des Touristikdirektors Armin Dellnitz zum Freifunk - den sie als eine gute Alternative zum WLAN in der City halten.

 
Region tüftelt an schnellem Internet für alle
Schnelles InternetRegion tüftelt an Glasfaser-Ausbau

Weil auch in der Region Stuttgart zahlreiche Gewerbegebiete nicht für das Breitbandinternet gerüstet sind, lässt der Regionalverband jetzt ein Konzept für den ganzen Ballungsraum erstellen.

 
Facebook lässt Nutzer Geld überweisen
USAFacebook lässt Nutzer Geld überweisen

Facebook gibt US-Nutzern seines Kurzmitteilungsdienstes Messenger die Möglichkeit, einander kostenlos Geld zu überweisen. Das Verfahren soll mit wenigen Klicks auskommen.

 
Windows 10 kommt im Sommer
MicrosoftWindows 10 kommt im Sommer

Microsoft will sein nächstes Betriebssystem Windows 10 im Sommer auf den Markt bringen. Der zuständige Manager Terry Myerson nannte in einem Blog-Eintrag am Dienstag (Ortszeit) kein konkretes Datum.

 
Verdi-Streik in Bad Hersfeld
AmazonVerdi-Streik in Bad Hersfeld

Bei Amazon in Bad Hersfeld haben Beschäftigte ihre Arbeit niedergelegt. Die Gewerkschaft Verdi hatte zu den Streiks aufgerufen und setzt damit jetzt ihren Arbeitskampf mit dem Online-Versandhändler fort.

 
Angebot soll im Herbst in den USA starten
Apple TV-DienstAngebot soll im Herbst in den USA starten

Laut dem "Wall Street Journal" will Apple im Herbst seinen Online-TV-Dienst mit etwa 25 Fernsehkanälen in den USA starten. Schon Steve Jobs war allerdings in der Vergangenheit am Widerstand der Branchenriesen gescheitert.

 
Facebook informiert ausführlicher
Regeln für InhalteFacebook informiert ausführlicher

Facebook informiert seine Nutzer künftig ausführlicher darüber, welche Inhalte im weltgrößten Online-Netzwerk verboten sind und entfernt werden. In der Nacht wurde dafür eine neue Version der sogenannten "Gemeinschaftsstandards" veröffentlicht.

 
Deutsches Startup gewinnt US-Gründerpreis
Tinnitus-Software Deutsches Startup gewinnt US-Gründerpreis

Eine in Deutschland entwickelte Methode gegen Tinnitus hat in den USA einen der wichtigsten Gründerpreise für neue Unternehmen gewonnen.

 
Charlie-Hebdo-Website geblockt
Zensur in der Türkei"Charlie-Hebdo"-Website geblockt

Die Webseite des Satiremagazins "Charlie Hebdo" gehört zu den Seiten, die von den Behörden in der Türkei blockiert werden, weil sie religiöse Gefühle verletzten könnte. Mehr als 67.000 Sites sollen mittlerweile in der Türkei gesperrt sein.

 
18 Fotos
Basteln Sie sich Ihre Startseite
In eigener SacheBasteln Sie sich Ihre Startseite

Neue, personalisierte Website: Auf mein.schwarzwaelder-bote.de lesen Sie das, was Sie interessiert.

 
Möbel mit drahtloser Ladestation geplant
IkeaMöbel mit drahtloser Ladestation geplant

Der Möbelhersteller Ikea hat auf der Mobilfunk-Messe Mobile World Congress in Barcelona angekündigt, künftig in einige Tische und Leuchten Ladestationen direkt einbauen zu wollen. Damit genügt für das Aufladen nur das Ablegen auf dem entsprechenden Möbel.

 
Am 9. März beginnt die neue Zeitrechnung
Computeruhr von AppleAm 9. März beginnt die neue Zeitrechnung

Unter dem Motto "Spring forward" hat Apple für den 9. März zu einer Produkt-Präsentation gebeten. Erwartete wird, das der iPhone-Konzern seine neue Computeruhr im Detail vorstellen wird.

 
YouTube noch immer nicht rentabel
GoogleYouTube noch immer nicht rentabel

Bei YouTube werden pro Minute 300 Stunden Video hochgeladen. Diese Statistik teilt die Google-Tochter gern. Das „Wall Street Journal“ liefert allerdings weniger angenehme Zahlen: Demnach schafft YouTube es immer noch nicht, Geld zu verdienen.