Themenübersicht

Internet

 
Behörde betreibt eigene Suchmaschine
NSA-AbhörskandalBehörde betreibt eigene Suchmaschine

Laut der Webseite "The Intercept" hat der US-Geheimdienst NSA eine "Google-ähnliche" Suchmaschine, mit der die Behörde die Datenbanken mit gespeicherten Daten über E-Mail-Kommunikation, SMS, Chat-Nachrichten und Aufenthaltsorte durchforsten kann.

 
Amazon verleibt sich Game-Plattform ein
Video-Website TwitchAmazon verleibt sich Game-Plattform ein

Auf Twitch können Gamer Live-Mitschnitte vom Verlauf ihrer Spiele online stellen. Für rund  970 Millionen Dollar hat sich der Online-Händler Amazon die Video-Website nun gekauft.

 
Künftig mit Werbung und Abodienst
Musik-Plattform SoundcloudKünftig mit Werbung und Abodienst

Zunächst in den USA sollen User des Musikdienstes Soundcloud künftig Werbung hören. Wer das nicht möchte, dem bietet das Berliner Unternehmen eine Abodienst an.

 
Google schielt auf Kinder unter 13 Jahren
Laut MedienberichtGoogle schielt auf Kinder unter 13

Laut Medienberichten will sich Google eine neue Zielgruppe erschließen und Kinder unter 13 Jahren als Nutzer gewinnen. Unter anderem sei eine altersgerechte Version von YouTube in Planung. Google selbst will zu den Gerüchten keine Auskunft geben.

 
Schnelles Surfen - auch auf dem Land
"Digitale Agenda" der BundesregierungSchnelles Surfen - auch auf dem Land

Auch abgelegene Regionen sollen bis spätestens 2018 schnelles Internet haben. Das ist ein Kernpunkt der „Digitalen Agenda“ der Bundesregierung. Kritiker halten das Papier für unkonkret und substanzlos. Die zuständigen Ressortchefs fühlen sich missverstanden.

 
Etwas weniger Besucher auf der Messe
GamescomEtwas weniger Besucher auf der Messe

Die Spielemesse Gamescom in Köln ist mit insgesamt rund 335 000 Besuchern zu Ende gegangen. An den fünf Messetagen kamen etwas weniger Spielebegeisterte als im vergangenen Jahr.

 
Schnelleres Internet kostet Milliarden
Breitband-AusbauSchnelleres Internet kostet Milliarden

Laut Berechnungen der Deutschen Telekom wird der Ausbau des schnellen Internets bis in Deutschlands ländliche Gebiete einen zweistelligen Milliardenbetrag kosten. Am Mittwoch will die Bundesregierung ihre "Digitale Agenda" vorstellen.

 
Trotz Verbots wird weitergefahren
Fahrdienst Uber in BerlinTrotz Verbots wird weitergefahren

Vom Verbot der Senatsverwaltung in Berlin lässt sich Taxikonkurrent Uber scheinbar nicht beeindrucken. Der Dienst soll in Berlin weiter bestehen. Man wolle gegen die Untersagungsverfügung Widerspruch einlegen.

 
Robin Williams Tochter Zelda belästigt
Twitter will reagierenRobin Williams' Tochter Zelda belästigt

Nach dem Tod ihres Vaters, dem Hollywoodstar Robin Williams, ist Zelda Williams auf Twitter beleidigt und belästigt worden. Twitter will nun reagieren und seine Regeln zum Schutz vor Belästigung auf den Prüfstand stellen.

 
Viren verstecken sich in E-Mails
OrtenauViren verstecken sich in E-Mails

Vermeintlicher Anwalt verschickt Mails wegen angeblichen Downloads von Filmen. Täter schwer zu finden.

 
Gratis-Versand erst ab 29 Euro
AmazonGratis-Versand erst ab 29 Euro

Vorwarnung gab es keine: Amazon hat seinen Mindestbetrag für den Gratis-Versand von 20 auf 29 Euro erhöht. Will der Online-Händler damit mehr Kunden zu Amazon Prime locken?

 
Spielemesse startet in Köln
GamescomSpielemesse startet in Köln

Auf der Gamescom präsentieren vom 13. bis zum 17. August rund 650 Aussteller auf 140.000 Quadratmetern ihre Neuheiten. Branchenriesen Microsoft und Sony wollen ihre neuen Spielekonsolen in Stellung bringen.

 
Facebook-Nutzer sind sauer
Trennung von App und MessengerFacebook-Nutzer sind sauer

Mal eben am Smartphone via Facebook mit den Freunden chatten? Dafür muss man sich jetzt eine eigene "Messenger-App" herunterladen. Die Nutzer reagieren einmütig: Dislike.

 
Hacker erbeuten 1,2 Milliarden Profildaten
Größter Datenklau bisherHacker erbeuten 1,2 Milliarden Profildaten

Russischen Hackern ist offenbar der größte bisherige Datenklau im Internet gelungen. Über eine Milliarde Datensätze mit Profildaten soll die Gruppe erbeutet haben. Es wäre ein neuer Rekord. Bisher gibt es keine Hinweise für Nutzer, ob sie betroffen sein könnten.

 
Wie kann man sich vor Hackern schützen?
Fragen und Antworten zum DatenklauWie kann man sich vor Hackern schützen?

Es ist wohl der gewaltigste Hacker-Angriff aller Zeiten auf Daten und Passwörter aus dem Internet. Was haben die Diebe mit den Daten vor und was kann man als Betroffener tun? Wir geben Antworten.

 
USA fürchten einen zweiten Snowden
Geheimdienst-EnthüllerUSA fürchten einen zweiten Snowden

Laut US-Medienberichten fürchten die USA einen weiteren Whistleblower nach Edward Snowden. Wer der Regierungsbeamte ist, sei noch nicht klar. Unklar sei auch, über wie viele Daten der "neue Enthüller" verfüge.

 
Apple blättert drei Milliarden Dollar hin
Übernahme von BeatsApple blättert drei Milliarden Dollar hin

Für drei Milliarden Dollar übernimmt Apple den Kopfhörer-Hersteller Beats und sichert sich damit auch den Einstieg ins lukrative Geschäft der Abo-Streamingdienste. Die Gründer von Beats, der Hip-Hopper Dr. Dre und Musikproduzent Jimmy Iovine, gehören künftig zum Apple-Topmanagement.

 
Organmafia? Polizei warnt vor Hysterie
Kreis TuttlingenOrganmafia? Polizei warnt vor Hysterie

Phänomen hat nun auch die Region erreicht. Scheinbar konkrete Ereignisse werden in sozialen Netzwerken thematisiert.

 
Schnelles Netz bleibt weiter ein Wunsch
OberwolfachSchnelles Netz bleibt weiter ein Wunsch

Anschluss des Oberwolfacher Schwarzenbruchs an DSL-Netz lässt sich nicht verwirklichen.

 
Google lässt Apple hinter sich
Markenwert-StudieGoogle lässt Apple hinter sich

Nach drei aufeinander folgenden Jahren hat Google den  iPhone-Konzern Apple vom Spitzenplatz der Unternehmen mit dem höchsten Markenwert verdrängt. Wertvollste deutsche Marke ist demnach der Software-Konzern SAP auf Platz 19.