Themenübersicht

Inklusion

 
Inklusion gehört zum Arbeitsalltag
BöblingenInklusion gehört zum Arbeitsalltag

GWW: Fuchtel besucht Integrationsfirma Femos in Böblingen. Mehr als die Hälfte der Mitarbeiter behindert.

 
Respect Yourself ist wieder da
Villingen-SchwenningenRespect Yourself ist wieder da

Prävention: Projekt widmet sich erstmals der Inklusion. Chris und Freddy sind mit dabei.

 
Das richtige Umfeld schaffen
InklusionDas richtige Umfeld schaffen

Wenn Menschen mit Behinderung in die Arbeitswelt integriert sind, profitieren viele Seiten, wie zwei Beispiele aus mittelständischen Betrieben zeigen.

 
Inklusion: Bedarf an Schulbegleitern steigt
BisingenInklusion: Bedarf an Schulbegleitern steigt

Stiftung Lebenshilfe Zollernalb bietet Unterstützung an. "Inklusion ist erst erreicht, wenn man nicht mehr über sie spricht."

 
Lebenshilfe bietet Behinderten-WGs an
NagoldLebenshilfe bietet Behinderten-WGs an

Verein unterstützt Menschen mit Handicap bei der Wohnungssuche. In betreuter Wohngemeinschaft leben Frauen mit Behinderungen zusammen.

 
Acht Millionen Euro für Inklusionsprojekte
Förderung der LandesregierungAcht Millionen Euro für Inklusionsprojekte

Die baden-württembergische Landesregierung hat in den letzten zweieinhalb Jahren acht Millionen Euro ausgegeben, um die Teilhabe behinderter Menschen zu fördern. Dies wurde am Montag in Stuttgart bekannt gegeben.

 
Wie Inklusion am Arbeitsplatz gelingen kann
Horb a. N.Wie Inklusion am Arbeitsplatz gelingen kann

Blinder Programmierer Felix Grützmacher entwickelt technische Möglichkeiten, Sehbehinderten den Arbeitsalltag zu erleichtern.  

 
Das Handicap auf dem Arbeitsmarkt
Inklusion am ArbeitsplatzDas Handicap auf dem Arbeitsmarkt

Viele Unternehmen zahlen lieber Strafen, als mehr Menschen mit Behinderung einzustellen. Damit Integration am Arbeitsmarkt endlich gelingt, müssten sich die Strafen verdoppeln – das fordert der Landesbehindertenbeauftragte.

 
Bei Theater ziehen alle an einem Strang
DonaueschingenBei Theater ziehen alle an einem Strang

Schulen rücken Miteinander von Menschen mit und ohne Handicap unter dem Motto "Donau-inklusiv" ins Blickfeld.

 
Liebe zu Lara gibt Familie Kraft
Horb a. N.Liebe zu Lara gibt Familie Kraft

Zwischen Kostenfragen, Anträgen und Sozialgesetzen ringt eine Mutter um ein besseres Leben für ihre Tochter.

 
Gemeinsam kennt viele Wege
Mittleres Kinzigtal"Gemeinsam" kennt viele Wege

Kinzigtäler Eltern bleiben bei Inklusion zurückhaltend. Freie Entscheidung über Schulart möglich.

 
Landtag bringt Gesetz auf den Weg
InklusionLandtag bringt Gesetz auf den Weg

Der Landtag hat am Mittwoch nach 40 Jahren den historischen Schritt zur Abschaffung der Sonderschulpflicht gemacht. Damit haben Eltern das freie Wahlrecht zwischen einer Sonder- oder einer Regelschule für ihren behinderten Nachwuchs.

 
Land präsentiert Anti-Barrieren-Programm
Aktionsplan zur InklusionLand präsentiert Anti-Barrieren-Programm

Menschen mit Behinderung sollen nach dem Willen der Vereinten Nationen in allen Lebensbereichen selbstverständlich dazugehören; man nennt das Inklusion. Um diesem Ziel näher zu kommen, hat die Landesregierung jetzt einen Aktionsplan beschlossen.

 
Das ist gelebte Inklusion
Fluorn-Winzeln"Das ist gelebte Inklusion"

Seit 2009 wohnt und arbeitet die 25-jährige Ellen im Bruderhaus Fluorn. Individuelle Betreuung im Vordergrund.

 
Eingliederungshilfe: Land soll zahlen
ZollernalbkreisEingliederungshilfe: Land soll zahlen

Kreisverwaltung wird ermächtigt, Kostenerstattungsansprüche jährlich beim Verwaltungsgericht einzuklagen.

 
Verband fordert mehr Sonderpädagogen
Inklusion in Baden-WürttembergVerband fordert mehr Sonderpädagogen

Baden-Württemberg hinkt im Bundesvergleich beim Unterricht für behinderte Kinder an der Regelschule noch hinterher. Aus Sicht eines Lehrerverbandes birgt das aber den Vorteil, dass Grün-Rot noch aus den Fehlern anderer Länder lernen kann.

 
Zukunft der Burgschule bleibt Zitterpartie
HaiterbachZukunft der Burgschule bleibt Zitterpartie

Haiterbacher Gemeinschaftsschule hat dank Inklusion ausreichend Anmeldungen. Hoffen auf starke Jahrgänge.

 
Inklusions-Versuch an Schule scheitert
Kreis RottweilInklusions-Versuch an Schule scheitert

[1] Politische Vorgaben und ernüchternde Realität: Familie kämpft für ihren Sohn - und gibt dann doch auf.

 
Grün-Rot schafft Sonderschulpflicht ab
OberndorfGrün-Rot schafft Sonderschulpflicht ab

Interview: Schulwahl soll nicht mehr am Rollstuhl hängen. Landeskabinett gibt Gesetzentwurf zur Inklusion für Anhörung frei. Mit Leitartikel.

 
Zusammen geht’s besser
Kommentar zu InklusionZusammen geht’s besser

Inklusion ist nicht nur eine Aufgabe für Kindergärten und Schulen, sondern für die ganze Gesellschaft, meint Redakteurin Maria Wetzel.