Themenübersicht

Film

 
Regisseur Gore Verbinski trägt sich ins Goldene Buch ein
BisingenGore Verbinski trägt sich ins Goldene Buch ein

Beim Dreh gilt "absolute Disziplin". Auch Feuerwehrabteilungen Zimmern und Bisingen waren bei Dreharbeiten ganz schön beansprucht.

 
Burg Hohenzollern: Filmteam sorgt für Schlagzeilen
BisingenHohenzollern-Film sorgt für Schlagzeilen

Arbeiten für "A Cure For Wellness" sind beendet. Hollwood-Star Shia LaBeouf besucht Freundin und fällt unangenehm auf.

 
Hasstiraden entsetzen Til Schweiger
Nach Facebook-SpendenaufrufHasstiraden entsetzen Til Schweiger

Nach den fremdenfeindlichen Äußerungen auf seiner Facebook-Seite ist Til Schweiger entsetzt: "Ihr seid zum Kotzen! Wirklich! Verpisst Euch von meiner Seite, empathieloses Pack! Mir wird schlecht!!"

 
Filmemacher dreht Dokumentarfilm über Neckarstadt
Oberndorf a. N.Dokumentarfilm über Neckarstadt

Wolfgang Landgraeber setzt Langzeitbeobachtung in Oberndorf fort. Für 20 Drehtage in Neckarstadt.

 
Sommernachtskino startet Programm
Oberndorf a. N.Sommernachtskino startet Programm

Vom 29. Juli bis 5. August Veranstaltung im Klosterhof. Frühstücksbuffet am Sonntagmorgen.

 
Burg Hohenzollern ist nun geschlossen
BisingenHohenzollern ist nun geschlossen

Dreharbeiten für Horrorfilm "A Cure for Wellness" beginnen. Auch Parkplätze nicht erreichbar.

 
6 Fotos
Schauspieler Patrick Macnee ist tot
"Mit Schirm, Charme und Melone"Schauspieler Patrick Macnee ist tot

Durch die 60er-Jahre-Serie "Mit Schirm, Charme und Melone" ist er unsterblich geworden. Nun ist der britische Schauspieler Patrick Macnee im Alter von 93 Jahren gestorben.

 
Regisseur Gore Verbinski dreht Horrorfilm auf Burg Hohenzollern
BisingenAuf Burg wird Horrorfilm gedreht

Bei internationalem Kinofilm handelt es sich um "A Cure For Wellness" von Regisseur Gore Verbinski. 

 
Schauspieler Helmuth Lohner ist tot
Trauer in der TheaterweltSchauspieler Helmuth Lohner ist tot

Am Anfang seiner Karriere stand eher das Seichte: Operettenfilme wie das "Dreimäderlhaus", die Komödie "Witwer mit fünf Töchtern", doch dann kamen "Hamlet", "Faust" und "Mephisto". Nun ist er im Alter von 82 Jahren gestorben.

 
Christopher Lee stirbt im Alter von 93 Jahren
"Graf Dracula" ist totChristopher Lee stirbt mit 93 Jahren

Christopher Lee, bekannt zum Beispiel aus Filmen wie "Dracula", ist gestorben. Der britische Schauspieler starb im Alter von 93 Jahren, berichtet der „Guardian“ unter Berufung auf seine Familie am Donnerstag.

 
19 Fotos
Spielberg lässt die Dinos wieder los
Premiere "Jurassic World"Spielberg lässt die Dinos wieder los

22 Jahre nach "Jurassic Park" lässt Steven Spielberg als ausführender Produzent wieder die Urzeitviecher los. Am Dienstag feierte das neue Dino-Abenteuer "Jurassic World" in Los Angeles Weltpremiere.

 
Filmkritik: Jugend ohne Jungs
Die MaisinselFilmkritik: Jugend ohne Jungs

Atemberaubend spannend: Ein Drama von existenziellem Ausmaß an der Grenze zwischen Georgien und Abchasien. Die Frauwerdung ist der Höhepunkt einer nahezu wortlosen Auseinandersetzung der Generationen.

 
Elser-Film wird Schülern gezeigt
ZollernalbkreisElser-Film wird Schülern gezeigt

Nazi-Schmierereien zum Trotz: Aktionstag für Schüler ab Klassenstufe neun. Alle vier Kino-Betreiber im Kreis machen mit.

 
24 Fotos
Zum Auftakt ein Sozialdrama mit Deneuve
Filmfestival CannesZum Auftakt ein Sozialdrama

Mit dem Sozialdrama "La tête haute" ist am Mittwoch das Rennen um die goldene Palme in Cannes eröffnet worden. Die Grande Dame des französischen Kinos, Catherine Deneuve, spielt darin eine Jugendrichterin.

 
14 Fotos
Robert De Niro ist stolz auf sein Baby
Tribeca Film FestivalRobert De Niro ist stolz auf sein Baby

Hollywoodschauspieler Robert De Niro, einer der Gründerväter des Tribeca-Festivals, ist im 14. Jahr des Festivals stolz darauf, jedes Jahr außergewöhnliche Filme aus aller Welt zeigen zu können. Trotzdem sei er "nervös wie beim ersten Mal".

 
Filmkritik: Viel Lärm um wenig
3 HerzenFilmkritik: Viel Lärm um wenig

Steuerprüfer Marc (Benoît Poelvoorde) lernt die geheimnisvolle Sylvie (Charlotte Gainsbourg) kennen, und die beiden Fremden streifen bis zum Morgengrauen durch verwinkelte Gassen. Bevor Marc abreist, ringt er Sylvie das Versprechen ab, ihn in Paris zu treffen.

 
Filmkritik: Ohne Tricks geht nichts
A most violent yearFilmkritik: Ohne Tricks geht nichts

Die Geschichte um US-Immigrant Abdel Morales (Oscar Isaac) spielt im New York von 1981 – dem gefährlichsten Jahr der Stadthistorie. Morales vertreibt Heizöl, doch ohne Tricks geht nichts.

 
Filmkritik: Er sucht seinen Mörder
Das ewige LebenFilmkritik: Er sucht seinen Mörder

Josef Hader brilliert einmal wieder als Brenner in einem morbiden Krimi. „Das ewige Leben“ ist bereits die vierte Verfilmung eines Kriminalromans von Wolf Haas den ehemaligen Polizisten.

 
Filmkritik: Schafherde im Großstadtdschungel
Shaun das Schaf im KinoFilmkritik: Schafherde im Großstadtdschungel

Vergnügen für Groß und Klein: Der großartige neue Langfilm der britischen Knetanimations-Spezialisten Aardman „Shaun das Schaf“.

 
Karl irrt durch den Finanzdschungel
„Die Räuber“ im KinoKarl irrt durch den Finanzdschungel

Schillers Drama „Die Räuber“ in einer Filmversion von Frank Hoffmann und Pol Cruchten. Zu sehen: im Stuttgarter Metropol.