Themenübersicht

Cacau

 
Cacau kann noch nicht helfen
VfB Stuttgart IICacau kann noch nicht helfen

Auch mit Rückkehrer Cacau findet der VfB Stuttgart II nicht in die Erfolgsspur. Nach der torlosen Begegnung mit Würzburg stehen die Roten weiter auf dem vorletzten Tabellenplatz.

 
Helmut is back!
Cacau zurück zum VfB"Helmut is back!"

Cacau kehrt zum VfB Stuttgart zurück und spielt künftig in der zweiten Mannschaft. Viele unserer Leser heißen "Helmut" wieder in Stuttgart willkommen - aber eben nicht alle.

 
30 Fotos
Altbekannter Zaungast schaut den Profis beim Training zu
VfB StuttgartAltbekannter schaut beim Training zu

Nach der Länderspielpause gastiert der VfB am Samstag bei Hertha BSC. Damit die Schwaben etwas Zählbares aus Berlin mitnehmen, wurde auch schon am Dienstag fleißig trainiert. Cacau stattete den Profis einen Besuch ab. Hier gibt es die Bilder vom Training.

 
Cacau trainiert mit Amateuren
VfB StuttgartCacau trainiert mit Amateuren

Ein guter Bekannter schaute am Freitagvormittag auf dem Clubgelände am Cannstatter Wasen vorbei: Cacau trainierte mit der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart.

 
Khedira und Cacau trainieren in Oeffingen
Ex-Spieler des VfB StuttgartKhedira und Cacau trainieren in Oeffingen

Das Sami-Khedira-Stadion in Oeffingen hatte am Dienstag hohen Besuch. Der Namensgeber selbst und sein Kumpel Cacau, beide ehemalige Spieler des VfB Stuttgart, trainierten gemeinsam.

 
Didavi trainiert mit Cacau
VfB StuttgartDidavi trainiert mit Cacau

Daniel Didavi hat seinen Sommerurlaub in den USA und in Griechenland beendet. Jetzt ist er zurück beim VfB Stuttgart. Und ist gleich mal auf Cacau getroffen. Hier gibt es die ganze Geschichte.

 
Cacau löst Vertrag in Japan auf
Ex-Stürmer des VfB StuttgartCacau löst Vertrag in Japan auf

Der ehemalige Stürmer des VfB Stuttgart, Cacau, hat seinen Vertrag bei Cerezo Osaka in Japan aufgelöst. Wohin der Deutsch-Brasilianer wechseln wird, ist noch offen.

 
Cacau verlässt Cerezo Osaka
Ex-VfB-StürmerCacau verlässt Cerezo Osaka

Der Ex-Nationalspieler und ehemalige Angreifer des VfB Stuttgart, Cacau, verlässt zum Saisonende den japanischen Zweitligisten Cerezo Osaka. Cacau will nochmal erstklassig spielen.

 
Cacau drückt aus dem fernen Japan die Daumen
VfB Stuttgart gegen SC FreiburgCacau drückt aus Japan die Daumen

Ex-VfB-Stürmer Cacau hat aus dem fernen Japan eine Videobotschaft an die Fans des VfB Stuttgart geschickt, in der er die Anhänger für ihre Unterstützung in diesen schweren Zeiten lobt und dem VfB die Daumen drückt, damit es was wird mit dem Derbysieg gegen Freiburg.

 
Cacau trifft und macht dem VfB Hoffnung
VfB StuttgartCacau trifft und macht dem VfB Hoffnung

Der ehemalige VfB-Stürmer Cacau hat in der zweiten japanischen Liga sein erstes Tor erzielt - und macht den Stuttgartern trotz der Niederlage beim VfL Wolfsburg Hoffnung.

 
Cacau jubelt mit dem VfB Stuttgart
Ex-StürmerCacau jubelt mit dem VfB Stuttgart

Cacau trägt den VfB Stuttgart noch immer im Herzen. Am Samstag fieberte er beim Spiel gegen Eintracht Frankfurt vor dem Fenseher mit und teilte seine Eindrücke auf Facebook.

 
Trotz Abstieg: Ich bereue nichts
Cacau in JapanTrotz Abstieg: "Ich bereue nichts"

Ex-VfB-Stürmer Cacau bereut seinen Schritt ins Land des Lächelns nicht: Dem Kicker sagte der 33-Jährige "Ich sehe das auf keinen Fall als Missverständnis oder Fehler. Ich bereue nichts und würde es trotz allem noch mal machen."

 
Cacau in Japan abgestiegen
Ex-Profi des VfB StuttgartCacau in Japan abgestiegen

Während der VfB Stuttgart noch alle Chancen hat, in dieser Saison dem Abstieg zu entgehen, hat es Ex-VfB-Profi Cacau erwischt. In Japan ist der Deutsch-Brasilianer mit Cerezo Osaka abgestiegen.

 
Heimweh nach dem Remstal ist da
Cacau in JapanHeimweh nach dem Remstal ist da

13 Jahre in der Bundesliga, davon elf beim VfB Stuttgart: Cacau ist tief im Schwabenland verwurzelt. Am Ende seiner Karriere suchte er dennoch noch einmal die Herausforderung. In einem Interview erzählt er jetzt, wie er und seine Familie sich in Japan eingelebt haben.

 
Cacau wechselt zu Cerezo Osaka
Von Stuttgart nach JapanCacau wechselt zu Cerezo Osaka

 Der ehemalige deutsche Nationalstürmer Cacau (33) setzt seine Karriere in Japan fort. Der frühere Angreifer des VfB Stuttgart, dessen Vertrag am Ende der vergangenen Saison ausgelaufen war, wechselt zu Cerezo Osaka.

 
Deutschland ist voll da
Cacau zu WM-Halbfinale"Deutschland ist voll da"

Er ist in Brasilien geboren und stürmte 23 Mal für die deutsche Nationalmannschaft - zwei Herzen schlagen in der Brust des früheren VfB-Spielers Cacau. Doch der 33-Jährige ist sich sicher: Im Finale steht am Ende das DFB-Team.

 
VfB Stuttgart buhlt um Ginczek
Bobic auf StürmersucheVfB Stuttgart buhlt um Ginczek

Es ist zuletzt ruhig geworden um den VfB Stuttgart. Nach einer turbulenten Saison planen die Verantwortlichen um Sportvorstand Fredi Bobic und den neuen Trainer Armin Veh im Stillen einige Veränderungen im Kader - vor allem in der Offensive.    

 
Ex-VfB-Profi Cacau hält Demonstrationen für richtig
WM-Proteste in BrasilienCacau hält Demos für richtig

Ex-VfB-Profi Cacau hat sich mit den Demonstranten in seinem Geburtstand Brasilien solidarisiert und hält auch Demonstrationen während der WM für richtig. Zugleich spricht er sich gegen jede Form der Gewalt bei den Protestaktionen aus.

 
77 Fotos
Cacaus letztes Tor für den VfB Stuttgart
Spaßspiel gegen Fans-AuswahlCacaus letztes Tor für den VfB

Cacau, Traoré, Stevens - es war ein Samstag der Abschiede im Schlienzstadion. Mit einem Spaßspiel gegen eine Fanauswahl sagte der VfB Dankeschön und Nichts für ungut für eine unrühmliche Saison.

 
9 Fotos
VfB Stuttgart zittert sich in die Europa-League-Playoffs
0:0 gegen PlovdivDer VfB zittert sich in die Playoffs

Der VfB Stuttgart hat sich nur mit Mühe in die Playoffs der Europa League gezittert. Ein mageres 0:0 gegen Botev Plovdiv reichte den Schwaben nach dem 1:1 im Hinspiel beim bulgarischen Tabellenführer.