Themenübersicht

Berlin

 
15 Fotos
Nur der harte Kern geht auf die Straße
Ostermärsche in DeutschlandNur der harte Kern geht auf die Straße

Trotz neuer Kriegsgefahr angesichts der Ukraine-Krise sind die Ostermärsche in Deutschland überschaubar geblieben. Einige tausend Friedensbewegte kommen zu Demos und Kundgebungen zusammen. Die Veranstalter hoffen, dass es bis Ostermontag doch noch mehr werden.

 
Wann kann das Drehkreuz in Betrieb gehen?
Hauptstadtflughafen BERWann kann das Drehkreuz in Betrieb gehen?

Der Vorsitzende des Bundestags-Verkehrsausschusses glaubt nicht mehr daran, dass der Hauptstadtflughafen vor 2017 in Betrieb geht. Der Betreiber dementiert nur halbherzig.

 
Öney und der Völkermord
CDU-Politiker lässt Video übersetzenÖney und der Völkermord

[1] Beim heiklen Thema „Völkermord an Armeniern“ hat sich aus Sicht der CDU Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD) gegenüber Türken anders geäußert als gegenüber deutschen Mitbürgern.

 
Flüchtlinge räumen umstrittenes Lager in Berlin
Kampf um AsylFlüchtlinge räumen umstrittenes Camp

Am Ende soll nur noch ein Info-Container bleiben. Mehr als ein Jahr campierten Flüchtlinge auf einem Platz in Berlin-Kreuzberg und kämpften für Asyl. Nun haben sie das Lager verlassen – gegen Zugeständnisse. Die Polizei ging gegen linke Aktivisten vor, die mit einer Sitzblockade den Abriss des verlassenen Lagerreste verhindern wollten.

 
Handschellen aus Jade
Ai Weiwei in BerlinHandschellen aus Jade

Der Berliner Gropius-Bau war als Forum der Zeitgeist-Gesellschaft einst Idealbühne internationaler Gegenwartskunst. Daran schließt jetzt die Ausstellung zum Schaffen des chinesischen Objektkünstlers Ai Weiwei an.

 
4 Fotos
Grütters: The artist is present
Ai-Weiwei-Ausstellung in BerlinGrütters: "The artist is present"

Am Mittwochabend ist in Berlin die größte Werkschau des chinesischen Künstlers Ai Weiwei eröffnet worden. Politiker nannten das erzwungene Fehlen des Künstlers einen "Skandal". Der regierungskritische Ai Weiwei darf seit drei Jahren China nicht verlassen.

 
Berlin macht Schluss mit Gaslaternen
Hauptstadt-NostalgieBerlin macht Schluss mit Gaslaternen

Vor 200 Jahren wurden die ersten Gaslaternen in London eingesetzt. Heute ist Berlin die Welthauptstadt der Gasbeleuchtung. Ungefähr 42 000 Lampen in der Stadt werden mit Gas betrieben. Doch geht es nach der Senatsverwaltung, soll sich das bald ändern.

 
13-Jähriger tot in S-Bahn-Tunnel gefunden
Berlin13-Jähriger stirbt in S-Bahn-Tunnel

Die Polizei geht von einem Unglück aus: In einem Berliner S-Bahn-Tunnel ist ein 13-Jähriger ums Leben gekommen. Nun stellt sich die Frage: War er mit einem Kumpel unterwegs?

 
Schläger müssen ins Gefängnis
Tödliche Attacke gegen Jonny K.Schläger müssen ins Gefängnis

Vor knapp anderthalb Jahren wurde der junge Berliner Jonny K. getötet. Die sechs Täter waren zu Gefängnisstrafen verurteilt worden, gingen jedoch in Revision. Der Bundesgerichtshof hat nun ihre Revisionen als unbegründet verworfen.

 
Razzia gegen syrisches Terrornetzwerk
Berlin, Bonn und FrankfurtRazzia gegen syrisches Terrornetzwerk

Mehr als 100 Beamte haben bundesweit Wohnungen durchsucht. Sie gingen gegen mutmaßliche Mitglieder einer Terrorgruppe vor, die in Syrien aktiv ist - es kam zu Festnahmen in drei Städten.

 
Ist Berlin noch sexy?
Hauptstadt als Party-MekkaIst Berlin noch sexy?

Berlin hat eine neue Lieblingsdebatte: Ist die Hauptstadt noch immer angesagt oder auf dem absteigenden Ast?

 
Eichhörnchen, Partylöwe und Macher
Volksbegehren gegen WowereitEichhörnchen, Partylöwe und Macher

Vorbei sind die Zeiten, in denen Berlins Regierender Bürgermeister als schrilles Aushängeschild einer liberalen Weltstadt galt. Ein Volksbegehren zu seiner Abwahl sorgt nun für Aufsehen.

 
Berlin will sein Pulverfass entschärfen
AsylpolitikBerlin will Flüchtlings-Camp auflösen

Seit mehr als einem Jahr besetzen Flüchtlinge den Oranienplatz und pochen auf Asyl. Die Berliner Politik streitet um den Umgang mit ihnen – jetzt zeichnet sich eine Lösung ab.

 
.berlin seit Dienstag verfügbar
Erste Städte-Endung der Welt".berlin" seit Dienstag verfügbar

Als weltweit erste Städte-Domain ist Berlin seit Dienstag unter der Endung ".berlin" erreichbar. Mit neuen Adressen wie www.schmidt.berlin soll mehr Platz für Vielfalt im Netz geschaffen werden.

 
13 Fotos
Emma Watson: Nicht ohne meine Katzen
"Noah"-Premiere in BerlinEmma Watson: Nicht ohne meine Katzen

Das Bibel-Epos "Noah" hat am Donnerstagabend in Berlin Premiere gefeiert. Besonders gefragt bei den Fotografen und Autogrammjägern: Die Britin Emma Watson, die verriet, dass sie nicht ohne ihre Katzen auf die Arche gehen würde.

 
Schäuble: Die Null im Etat steht ohne Tricks
BundeshaushaltDie Null im Etat steht ohne Tricks

Der Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble präsentiert einen ausgeglichenen Haushalt. Der Abbau der Schulden in Billionenhöhe wird vertagt.

 
9 Fotos
Allergie oder Unverträglichkeit?
Gluten, Lactose, NüsseAllergie oder Unverträglichkeit?

Nur etwa ein bis zwei Prozent der Erwachsenen sind unmittelbar auf Lebensmittel allergisch. Häufiger dagegen sind sogenannte pollenassoziierte Lebensmittelallergien.

 
Goldener Bär geht an Bai Ri Yan Huo
China räumt bei Berlinale abGoldener Bär geht an "Bai Ri Yan Huo"

Überraschende Entscheidung der Berlinale-Jury: Nicht der erklärte Publikums- und Kritikerliebling „Boyhood“ von Richard Linklater gewinnt den Goldenen Bären. Der Sieger ist ein finsterer Krimi aus China. Grund zur Freude haben auch die Deutschen.

 
Der Fluch des Silbernen Bären
Nazif Mujic auf der BerlinaleDer Fluch des Silbernen Bären

Der Roma Nazif Mujic gewann 2013 den Silbernen Bären als bester Darsteller. Am liebsten würde er den Preis zurückgeben. Wegen der Erfahrungen in seinem bosnischen Heimatdorf.

 
RAF-Ausstellung zieht um nach Berlin
Haus der GeschichteRAF-Ausstellung zieht um nach Berlin

Die Sonderschau „RAF – Terror im Südwesten“ zieht nach Berlin um. Von November dieses Jahres bis zum Januar 2015 wird die erste große historische Ausstellung zur Roten-Armee-Fraktion im Deutschen Historischen Museum (DHM) zu sehen sein.