Themenübersicht

Berlin

 
Daimler investiert 500 Millionen Euro
Mercedes-Benz-Werk in BerlinDaimler investiert 500 Millionen Euro

Eine halbe Milliarde Euro will der Stuttgarter Autobauer Daimler in das Mercedes-Benz-Werk in Berlin-Marienfelde investieren. Das Werk soll zum "Hightech-Standort für die Komponentenfertigung" ausgebaut werden.

 
Verdächtiger gesteht Mord
18-Jährige in Berlin getötetVerdächtiger gesteht Mord

Nach der Veröffentlichung von Video-Aufzeichnungen hat ein 30 Jahre alter Mann gestanden, die 18-jährige Schülerin Hanna in Berlin getötet zu haben.

 
Gutes Fleisch, böses Fleisch
WWF-EinkaufsratgeberGutes Fleisch, böses Fleisch

Fleisch und Wurst aus Massentierhaltung ist verpönt. Doch worauf müssen Verbraucher achten, wenn sie ökologisch korrekte Salami oder ein Kotelett vom glücklichen Schwein kaufen wollen? Ein neuer WWF-Einkaufsratgeber will’s richten. Doch Verbraucherschützern ist das zu dürftig.

 
9 Fotos
Fantasy-Ausstellung eröffnet in Berlin
"Game of Thrones"Fantasy-Ausstellung eröffnet in Berlin

Die Ausstellung zur US-Kultserie "Game of Thrones" macht Halt in Berlin. Noch bis Sonntag können Fans einen Blick auf Requisiten werfen und auf dem Thron Platz nehmen. Am Dienstagabend sahen sich erst einmal die geladenen Gäste um.
 

 
Verdächtige Bepflanzung mitten in Berlin
Cannabis in Kreuzberg"Verdächtige" Pflanzen mitten in Berlin

Die Polizei in Berlin-Kreuzberg hat sich am Montag als Gärtner betätigt. Ein Mitarbeiter der Straßenreinigung hatte am U-Bahnhof Kottbusser Tor rund 700 Cannabis-Pflanzen entdeckt und gemeldet.

 
Gewaltwelle mit einem Toten
Berlin und HamburgGewaltwelle mit einem Toten

Blutige Attacken mitten in den Großstädten Berlin und Hamburg: Ein Mensch stirbt, sieben weitere tragen Verletzungen davon.

 
Rote Nelken für russische Helden
"Nachtwölfe" in BerlinRote Nelken für russische Helden

Blumen am sowjetischen Ehrenmal: Auf ihrer "Siegesfahrt" durch Deutschland sind die Mitglieder des kremlnahen Motorradclubs "Nachtwölfe" in Berlin angekommen.

 
15 Fotos
Barbara Schöneberger führt durch den duften Abend
Duftstar 2015 in BerlinSchöneberger führt durch duften Abend

Bei der Verleihung des Deutschen Parfümpreises mit Barbara Schöneberger haben sich die Gäste im Kraftwerk Berlin am Donnerstagabend den einen oder anderen Duft um die Nase wehen lassen.

 
4 Fotos
Reichstags-Rasen wird neu ausgesät
Für 50.000 EuroReichstags-Rasen wird neu ausgesät

Es ist ein Trauerspiel: Durch die vielen Besucher ist der Rasen vor dem Reichstag in Berlin in erbarmungswürdigem Zustand. Jetzt soll er wieder grün und dicht sprießen. Dafür gibt der Bund 50.000 Euro.

 
Bahn fordert weiter Schlichtung
Streikdrohung der GDLBahn fordert weiter Schlichtung

Lohnsteigerung um 4,7 Prozent und Einmalzahlung: Die Deutsche Bahn setzt im Tarifstreit mit der GDL weiter auf ihr bisheriges Angebot, das die Lokführergewerkschaft am Donnerstag abgelehnt hatte und will den Konflikt mit Hilfe von außen lösen lassen.

 
20 Fotos
Bisher friedlich in Berlin und Hamburg
Demos und Feiern zum 1. MaiBisher friedlich in Berlin und Hamburg

Tausende feiern beim „Myfest“ in Berlin-Kreuzberg. Weniger friedlich könnte es am Abend zugehen - auch in Hamburg. In beiden Städten bereitete sich die Polizei auf „revolutionäre 1. Mai“-Demos vor.

 
12 Fotos
Schlange stehen für die Youtube-Stars
Videodays in BerlinSchlange stehen für die Youtube-Stars

Hunderte Jugendliche sind nach Berlin in die Arena-Halle gepilgert, um ihren Youtube-Stars einmal ganz nah zu sein. Auf den Videodays haben sie die Gelegenheit, die beliebtesten Youtube-Produzenten zu treffen.

 
15 Fotos
Viel Prominenz bei der Preisverleihung
13. Felix Burda AwardViel Prominenz beim 13. Felix Burda Award

Der 13. Felix Burda Award für innovative Darmkrebsvorsorge wurde am Sonntagabend in Berlin verliehen. Unter den Gästen waren unter anderem Box-Weltmeisterin Regina Halmich und Ex-Fußballer Paul Breitner.

 
Berliner Politik ist besorgt um Postbank
FinanzmarktBerliner Politik besorgt um Postbank

[1] Heute tagt der Aufsichtsrat des größten privaten Finanzinstituts. Nicht nur bei den Beschäftigten von Deutsche Bank und Postbank ist die Nervosität groß. Auch die Politik macht sich Sorgen.

 
Flüchtlingsheime stehen in Flammen
Hamburg und BerlinFlüchtlingsheime stehen in Flammen

In einem Flüchtlingsheim in Berlin-Lichterfelde ist am Dienstag ein Brand ausgebrochen. Zuvor hatte bereits ein Asylbewerberheim in Hamburg gebrannt.

 
Handtasche löst Bombenalarm aus
Berlin-SchönefeldHandtasche löst Bombenalarm aus

Der Flughafen Berlin-Schönefeld musste am Montagnachmittag wegen eines Bombenalarms evakuiert werden. Allerdings folgte die Entwarnung umgehend.

 
20-jähriger in Berlin niedergestochen
Wieder Gewalt am Alexanderplatz20-jähriger in Berlin niedergestochen

Schon wieder ist am Berliner Alexanderplatz eine Gewalttat passiert. Ein 20-Jähriger war mit zwei Männern und einer Frau in Streit geraten, einer der beiden Männer rammte ihm daraufhin ein Messer in die Brust. Der 20-Jährige schwebt nicht in Lebensgefahr.

 
12 Fotos
Mann war israelischer Staatsbürger
Toter aus Berliner KirchenruineMann war israelischer Staatsbürger

Der getötete Mann, der am Ostersonntag auf dem Gelände der früheren Klosterkirche in Berlin-Mitte gefunden wurde, stammte aus Israel. Das teilte die israelische Botschaft am Mittwoch in Berlin mit.

 
DFB-Pokal überstrahlt TV-Konkurrenz
Fußball im ZDFDFB-Pokal überstrahlt TV-Konkurrenz

Der Fußball-DFB-Pokal ist diese Woche am Dienstag und Mittwoch im ARD-Fernsehen Trumpf. Borussia Dortmund ist der erste Sieger.

 
Inzwischen fast 1000 Erkrankte in Berlin
MasernInzwischen fast 1000 Erkrankte in Berlin

[2] In Berlin verbreiten sich die Masern weiter. Auch rund ein halbes Jahr nach Ausbruch der Erkrankungswelle ist kein Ende in Sicht, inzwischen sind fast 1000 Fälle seit Oktober gemeldet. Auch Thüringen meldet immer mehr Fälle.