Themenübersicht

Berlin

 
Bahn fordert weiter Schlichtung
Streikdrohung der GDLBahn fordert weiter Schlichtung

Lohnsteigerung um 4,7 Prozent und Einmalzahlung: Die Deutsche Bahn setzt im Tarifstreit mit der GDL weiter auf ihr bisheriges Angebot, das die Lokführergewerkschaft am Donnerstag abgelehnt hatte und will den Konflikt mit Hilfe von außen lösen lassen.

 
20 Fotos
Bisher friedlich in Berlin und Hamburg
Demos und Feiern zum 1. MaiBisher friedlich in Berlin und Hamburg

Tausende feiern beim „Myfest“ in Berlin-Kreuzberg. Weniger friedlich könnte es am Abend zugehen - auch in Hamburg. In beiden Städten bereitete sich die Polizei auf „revolutionäre 1. Mai“-Demos vor.

 
12 Fotos
Schlange stehen für die Youtube-Stars
Videodays in BerlinSchlange stehen für die Youtube-Stars

Hunderte Jugendliche sind nach Berlin in die Arena-Halle gepilgert, um ihren Youtube-Stars einmal ganz nah zu sein. Auf den Videodays haben sie die Gelegenheit, die beliebtesten Youtube-Produzenten zu treffen.

 
15 Fotos
Viel Prominenz bei der Preisverleihung
13. Felix Burda AwardViel Prominenz beim 13. Felix Burda Award

Der 13. Felix Burda Award für innovative Darmkrebsvorsorge wurde am Sonntagabend in Berlin verliehen. Unter den Gästen waren unter anderem Box-Weltmeisterin Regina Halmich und Ex-Fußballer Paul Breitner.

 
Berliner Politik ist besorgt um Postbank
FinanzmarktBerliner Politik besorgt um Postbank

[1] Heute tagt der Aufsichtsrat des größten privaten Finanzinstituts. Nicht nur bei den Beschäftigten von Deutsche Bank und Postbank ist die Nervosität groß. Auch die Politik macht sich Sorgen.

 
Flüchtlingsheime stehen in Flammen
Hamburg und BerlinFlüchtlingsheime stehen in Flammen

In einem Flüchtlingsheim in Berlin-Lichterfelde ist am Dienstag ein Brand ausgebrochen. Zuvor hatte bereits ein Asylbewerberheim in Hamburg gebrannt.

 
Handtasche löst Bombenalarm aus
Berlin-SchönefeldHandtasche löst Bombenalarm aus

Der Flughafen Berlin-Schönefeld musste am Montagnachmittag wegen eines Bombenalarms evakuiert werden. Allerdings folgte die Entwarnung umgehend.

 
20-jähriger in Berlin niedergestochen
Wieder Gewalt am Alexanderplatz20-jähriger in Berlin niedergestochen

Schon wieder ist am Berliner Alexanderplatz eine Gewalttat passiert. Ein 20-Jähriger war mit zwei Männern und einer Frau in Streit geraten, einer der beiden Männer rammte ihm daraufhin ein Messer in die Brust. Der 20-Jährige schwebt nicht in Lebensgefahr.

 
12 Fotos
Mann war israelischer Staatsbürger
Toter aus Berliner KirchenruineMann war israelischer Staatsbürger

Der getötete Mann, der am Ostersonntag auf dem Gelände der früheren Klosterkirche in Berlin-Mitte gefunden wurde, stammte aus Israel. Das teilte die israelische Botschaft am Mittwoch in Berlin mit.

 
DFB-Pokal überstrahlt TV-Konkurrenz
Fußball im ZDFDFB-Pokal überstrahlt TV-Konkurrenz

Der Fußball-DFB-Pokal ist diese Woche am Dienstag und Mittwoch im ARD-Fernsehen Trumpf. Borussia Dortmund ist der erste Sieger.

 
Inzwischen fast 1000 Erkrankte in Berlin
MasernInzwischen fast 1000 Erkrankte in Berlin

[2] In Berlin verbreiten sich die Masern weiter. Auch rund ein halbes Jahr nach Ausbruch der Erkrankungswelle ist kein Ende in Sicht, inzwischen sind fast 1000 Fälle seit Oktober gemeldet. Auch Thüringen meldet immer mehr Fälle.

 
Vom Lieben und Leben in der kaputten Welt
LiteraturVom Lieben und Leben in der kaputten Welt

Eine bemerkenswerte Stimme in der Literatur: Chamisso-Förderpreisträgerin Olga Grjasnowa. „Die juristische Unschärfe einer Ehe“ ist der zweite Roman der aserbaidschanischen Schriftstellerin.

 
26 Fotos
Den Promis ist nicht zum Feiern zumute
Preisverleihung Jupiter 2015Den Promis ist nicht zum Feiern zumute

Am Mittwochabend ist in Berlin der Publikumsfilmpreis Jupiter verliehen worden. Preisträgerin Maria Ehrich widmete ihre Auszeichnung zwei Tage nach dem Germanwings-Absturz symbolisch den Halterner Schülern. Und auch auf der Aftershow-Party war die Stimmung eher verhalten.

 
Die Prenzlschwäbin rockt Berlin
„Isch des au bio?“ Die Prenzlschwäbin rockt Berlin

Berlin und die Schwaben - eine Liebe ist das nicht gerade. Erst gab es Schrippen-Streit im Prenzlauer Berg. Jetzt lachen die Prenzlschwaben über sich selbst. Eine intelligente Antwort auf den "Spätzle-Krieg".

 
Boom der Bio-Burger
Wandel in der Fast Food BrancheBoom der Bio-Burger

Eine gesunde Ernährung wird vielen immer wichtiger. Das spiegelt sich auch in der Fast-Food-Branche wider: Neue Burgerbrater und Köche von Street Food – also das Essen für den Verzehr auf der Straße – machen den Platzhirschen Konkurrenz.

 
Die Truppe krankt am Ärztemangel
Bundeswehr in StuttgartDie Truppe krankt am Ärztemangel

In Deutschland herrscht zunehmend Ärztemangel. Das bekommt auch die Bundeswehr zu spüren. Trotz Reformen ist es mancherorts kaum noch möglich, Mediziner für die Truppe zu finden. Auch in Stuttgart hat sich die Suche jetzt schwierig gestaltet – und kurios.

 
Die Bundeswehr findet keine Ärzte mehr
ÄrztemangelDie Bundeswehr findet keine Ärzte mehr

Mindestens 300 Mediziner fehlen der Bundeswehr, um den Bedarf abdecken zu können. Wegen des zunehmenden Ärztemangels finden sich auch immer weniger zivile Ärzte, die einspringen.

 
Merkel verlangt von Athen Vertragstreue
Vor EU-GipfelMerkel verlangt von Athen Vertragstreue

Keine guten Vorzeichen für den Gipfel: Athen stößt die Ex-Troika ein weiteres Mal vor den Kopf. Und Kanzlerin Merkel will dem griechischen Premier Tsipras nichts schenken - das Krisenland müsse endlich seine Zusagen einhalten.

 
Klein, aber fein
OlympiaGewinner Hamburg: klein, aber fein

Manchmal kommt es im Sport darauf an, den Sieg noch ein bisschen mehr zu wollen als der Gegner. Hamburg jedenfalls ließ wenig Zweifel daran, dass die Stadt und ihre Bürger der Idee einer Olympia-Bewerbung offen gegenüberstehen. Offener jedenfalls als Berlin, das vielleicht ein bisschen zu satt und zu siegessicher ins Rennen der Bewerber ging, meint unser Sportchef Gunter Barner.

 
Von Berlin über den Atlantik
RyanairVon Berlin über den Atlantik

Europas größter Billigflieger Ryanair will Medienberichten zufolge Flüge von Berlin in die USA anbieten. Geplante Ziele seien unter anderem New York, Boston, Chicago und Miami.