Themenübersicht

Berlin

 
Mutmaßlicher IS-Terrorist gefasst
BerlinMutmaßlicher IS-Terrorist gefasst

[1] In Berlin hat eine Spezialeinheit der Polizei ein vermeintliches Mitglied der Terrormiliz "Islamischer Staat" festgenommen. Bei dem Mann soll es sich um einen 30-Jährigen mit türkischem Pass handeln.

 
Ronny raubt Freiburg den Sieg
Fußball-BundesligaRonny bewahrt Hertha vor Pleite in Freiburg

Mit einem Freistoß in der sechsten Minute der Nachspielzeit hat Doppeltorschütze Ronny Hertha BSC vor der nächsten Enttäuschung in der Fußball-Bundesliga bewahrt. Beim SC Freiburg sprang so ein 2:2 heraus.

 
20 Fotos
Promis feiern Deutschland-Start
Netflix-Party in BerlinPromis feiern Deutschland-Start

In der Komischen Oper in Berlin haben die Promis den Deutschland-Start des neuen Online-Videodienstes gefeiert. Internationale Stars wie Uzo Adub, Taylor Schilling und Robert Rodriguez folgten der Einladung von Netflix-Gründer Reed Hastings.

 
60 Fotos
Promis feiern auf der Eröffnungs-Gala
IFA in BerlinPromis feiern die Eröffnung

Die IFA hat am Freitag ihre Tore auf dem Berliner Messegelände für Besucher geöffnet, doch nicht ohne am Abend zuvor die Eröffnung gebührend zu feiern. Zahlreiche Prominente waren vor Ort. Hier gibt's die Bilder.  

 
32 Fotos
Smartwatches, wohin das Auge reicht
IFA in BerlinSmartwatches, wohin das Auge reicht

Als nächster Hoffnungsträger im Geschäft mit Unterhaltungselektronik bringt sich die smarte Armbanduhr mit Computerfunktion in Stellung. Auf der IFA wird schon mal ausgetestet, wer in dem neuen Markt der Smartwatches die Nase vorn haben wird.

 
23 Fotos
Samsung stellt Datenbrille und Computer-Uhr vor
IFA in BerlinSamsungs Datenbrille und Computer-Uhr

Bei der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin stellt der Computerriese Samsung zwei Neuheiten vor: Zum einen die "Gear VR", eine Datenbrille, die komplett ohne Kabel nutzbar sein soll, zum anderen die "Gear S", eine Computer-Uhr. Wir haben die Bilder des ersten Pressetages auf der IFA.

 
Wowereit stellt Olympia-Konzept vor
Berliner Bewerbung für 2024 oder 2028Wowereit stellt Olympia-Konzept vor

Die deutsche Hauptstadt will sich um die olympischen Sommerspiele 2024 oder 2028 bewerben. Dafür hat Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit am Montag das entsprechende Konzept vorgestellt.

 
6 Fotos
Auf Du und Du mit der Kanzlerin
Tag der offenen Tür im KanzleramtAuf Du und Du mit der Kanzlerin

Ist die Kanzlerin nett? Was halten die Minister eigentlich wirklich von der Maut? Beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung konnten all diese Fragen gestellt werden.

 
Aus Bewerber-Duo wird ein Trio
Wowereit-NachfolgeAus Bewerber-Duo wird ein Trio

Neben Fraktionschef Raed Saleh und dem SPD-Landesvorsitzenden Jan Stöß will jetzt auch Senator Müller Regierender Bürgermeister in Berlin werden. Entscheiden dürfen die SPD-Mitglieder.

 
Brandanschlag bringt S-Bahn-Verkehr zum Erliegen
BerlinBrandanschlag legt S-Bahn-Verkehr lahm

Verschmorte Kabel, ausgefallene Züge, frustrierte Fahrgäste. Erneut hat in Berlin ein vorsätzlicher Brandanschlag das öffentliche Leben empfindlich getroffen.

 
12 Fotos
ADAC: Warum Stuttgart spitze ist
Fahrrad-StudieADAC: Warum Stuttgart spitze ist

Stuttgart zählt laut einer Studie des ADAC zu den fahrradfreundlichsten Städten in Deutschland. Wir zeigen das detaillierte Ranking des Automobilclubs und verraten, wo Stuttgart zulegen muss - und was schon ganz gut klappt.

 
Es läuft wohl auf Stöß gegen Saleh raus
Wowereit-NachfolgeEs läuft wohl auf Stöß gegen Saleh raus

Das Gerangel um die Nachfolge des scheidenden Berliner Bürgermeisters Klaus Wowereit läuft wohl auf den Zweikampf zwischen dem Landesvorsitzenden Jan Stöß und dem Fraktionschef Raed Saleh hinaus. Nun sollen die 17.000 Berliner SPD-Mitglieder befragt werden.

 
Debatte um Nachfolge in vollem Gange
Nach Wowereit-RücktrittDebatte um Nachfolge in vollem Gange

Nach der Rücktrittsankündigung von Klaus Wowereit trifft sich die SPD-Fraktion zu einer außerordentlichen Sitzung - die Nachfolge des 60-Jährigen muss geregelt werden. Auf seinen Posten gibt es mehrere Anwärter. Wer das Rennen macht, ist noch völlig offen.

 
Özdemir fordert Neuwahlen
Nach Wowereit-RückzugÖzdemir fordert Neuwahlen

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit hat am Dienstag seinen Rückzug zum Jahresende verkündet. Grünen-Chef Cem Özdemir nimmt das als Anlass und fordert Neuwahlen in der deutschen Hauptstadt.

 
Mutmaßlicher Täter in Haft
Messerstecher vom AlexanderplatzMutmaßlicher Täter in Haft

Der vermeintliche Messerstecher vom Berliner Alexanderplatz muss jetzt in Untersuchungshaft. Der 18-Jährige soll am Sonntag einen 30-Jährigen mit einem Stich in die Brust getötet haben.

 
Berlin bleibt arm, aber sexy
Klaus Wowereit gehtBerlin bleibt "arm, aber sexy"

Sein Image wechselte im Lauf der Jahre. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit galt als Partymeister, Zahlenexperte, Schwulen-Vorkämpfer und Tourismus-Magnet. Dann erwischte ihn die Flughafen-Krise.

 
Werde im Dezember zurücktreten
Klaus Wowereit zieht Reißleine"Werde im Dezember zurücktreten"

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) wird nach 13 Jahren im Amt zum Jahresende zurücktreten. Seine Popularität war schon seit Monaten im Sinkflug begriffen. Parteichef Sigmar Gabriel dankte Wowereit für seine Verdienste um die Hauptstadt, er habe Großes für seine Stadt geleistet.

 
Senat gibt grünes Licht für Bewerbung
Olympia in BerlinSenat gibt grünes Licht für Bewerbung

Der Berliner Senat hat sich entschieden, die Hauptstadt ins Rennen um die Olympischen Spiele 2024 oder 2028 zu schicken.  Berlin und Hamburg werden ihre Konzepte am 1. September öffentlich präsentieren.

 
Polizei nimmt Verdächtigen fest
Messerattacke am AlexanderplatzPolizei nimmt Verdächtigen fest

Mehrere Zeugen haben die tödliche Messerattacke am Sonntagnachmittag auf dem Alexanderplatz in Berlin miterleben müssen. Nun hat die Polizei einen Verdächtigen gefasst. Er ist für die Ermittler ein guter Bekannter.

 
Polizei sucht nach gepierctem Mann
Tödliche Messerattacke in BerlinPolizei sucht nach gepierctem Mann

Nach der tödlichen Messerattacke auf dem Alexanderplatz in Berlin sucht die Polizei weiter nach dem Täter. Der Verdächtige soll zwischen 20 und 25 Jahre alt sein, einen auffälligen Nasenring sowie drei Kugel-Piercings in der Unterlippe haben.