„Fettes Fleisch ist billiger als Gemüse“
Ernährungsmediziner„Fettes Fleisch ist billiger als Gemüse“

Die meisten deutschen Kinder haben genug zu essen, besonders in armen Familien fehlen aber wichtige Nährstoffe auf den Tellern. Der Hohenheimer Ernährungsmediziner Hans Konrad Biesalski warnt vor den Folgen von Mangelernährung wie sie aus Entwicklungsländern bekannt sind.

 
Schulranzen: Nicht nur Gewicht zählt
Leuchtflächen fehlen oftSchulranzen: Nicht nur Gewicht zählt

Beim Kauf eines Schulranzens achten Eltern vor allem darauf, dass er rückenfreundlich ist. Dies erfüllen fast alle Modelle, die von der Stiftung Warentest jetzt untersucht wurden. Wichtiger aber wäre es, beim Kauf auf die Sicherheit zu achten.

 
„Die Menschen werden nicht plötzlich vernünftig“
Pferdefleisch-Skandal„Die Menschen werden nicht plötzlich vernünftig“

Der Ernährungspsychologe Joachim Westenhöfer erklärt, warum ein Lebensmittelskandal das Einkaufsverhalten nur kurzfristig ändert.

 
Dagegen ist ein Kraut gewachsen
CrashtestDagegen ist ein Kraut gewachsen

Nicht zu trocken und nicht zu feucht – Über Faden und Untertopf werden ­Kräuter optimal mit Wasser versorgt.

 
Lebensmittel auf Reisen
Pferdefleisch-SkandalLebensmittel auf Reisen

Pferdefleisch, das auf dem Weg über mehrere Zwischenhändler in Europa zu Hackfleisch umdeklariert wurde, verunsichert die Kunden. Sie wollen die Herkunft der Lebensmittel eindeutig erkennen können und setzen jetzt auf Produkte aus der Region. Selbst dort ist die Kennzeichnung aber schwierig.

 
Schreit, wenn du es nicht kannst
CrashtestSchreit, wenn du es nicht kannst

Wenn die silberne Kette des Personal Alarm gezogen wird, bekommt das Trommelfell Gänsehaut.

 
Selten eine ausgewogene Mahlzeit
Essen auf RädernSelten ausgewogene Mahlzeiten

320 000 Senioren in Deutschland bekommen Essen auf Rädern. Meist wird ihnen aufgewärmte Tiefkühlkost mit viel Fleisch nach Hause geliefert. Salat und Obst sind Mangelware.

 
Nur matter Glanz für Omas Silber
CrashtestNur matter Glanz für Omas Silber

[1] Mit ihrer Speziallegierung soll die Reinigungsplatte die Verschmutzungen vom Silber lösen.

 
Halt, sonst gibt es Scherben
CrashtestHalt, sonst gibt es Scherben

[1] Die Glashalter sollen Weingläser vom Umfallen abhalten. Dies funktioniert in unserem Test allerdings nicht.

 
8 Fotos
Akten zum Vernichten
Was tun mit Belegen?Akten zum Vernichten

Kassenzettel von 1997, die Steuererklärungen der letzten zwanzig Jahre und Gehaltsabrechnungen seit dem ersten Arbeitstag: In ­Schubladen und Aktenordnern häufen sich solche Unterlagen. Müssen sie wirklich alle aufbewahrt werden?

 
Haare im Abfluss
CrashtestHaare im Abfluss

Mit einer Art Klettverschluss zieht der Ventilreiniger Haare aus dem Abfluss. Aber was dann?

 
Frischer Duft für Stinkeschuhe
CrashtestFrischer Duft für Stinkeschuhe

Achille, ein mit Duftöl getränktes Plastikmännchen, als Schuherfrischer hat in unserem Test nicht sonderlich gut abgeschnitten.

 
Postbote Nachbar
Empfänger-RechteDer Nachbar als Postbote

Immer wieder gehen Sendungen verloren, kommen beschädigt an oder werden bei Nachbarn abgegeben, die sie behalten. Zumindest bei Privatpaketen hat der Empfänger dann meist Pech gehabt.

 
Heizbare Hausschuhe
CrashtestHeizbare Hausschuhe

Wohlig warme Füße – Wer im Winter unter kalten Füßen leidet, liegt mit diesen beheizbaren Hausschuhen richtig.

 
Tauschbörse für Kühlschrank-Reste
Onlineportal FoodsharingTauschbörse für Kühlschrank-Reste

82 Kilogramm Lebensmittel wirft jeder Bundesbürger jährlich in den Müll. Eine vierköpfige Familie kippt statistisch gesehen Nahrung im Wert von fast 1200 Euro in die Tonne. Eine Tauschbörse für Essensreste will der Verschwendung nun ein Ende setzen. Ludwigsburg gehört zu den ersten Standorten des Angebots.

 
Was für große kleine Mädchen
CrashtestWas für große kleine Mädchen

Wer will mit neun nicht schon so gerne neunzehn sein? Sich schminken, Schuhe mit hohen Absätzen tragen, Nägel lackieren.

 
Schmutzsicher abgeklebt
CrashtestSchmutzsicher abgeklebt

Schnell ist es passiert und man hat sich in den Finger geschnitten. Verletzungen beim Kochen sind nicht nur ärgerlich und tun weh, sondern hindern in erster Linie am weiterkochen.

 
Nur wer wechselt, spart
Steigende StrompreiseNur wer wechselt, spart

Mehr als die Hälfte der Energieversorger erhöht zum Jahreswechsel die Strompreise. Auf die Verbraucher rollt eine Kostenlawine nie gekannten Ausmaßes zu. Um sich dem zu entziehen, gibt es nur eine Möglichkeit: Versorger oder Tarif wechseln.

 
Geschüttelt, nicht gerührt
CrashtestGeschüttelt, nicht gerührt

Für diesen Kuchen mit Shake and Bake braucht es statt einem Mixer nur zwei starke Arme . Wir haben es für Sie getestet.

 
Für stilbewusste Camper
CrashtestFür stilbewusste Camper

Der faltbare Wasserkessel sieht schick aus, ist aber für den Extrem-Camper der auf jedes Gramm achtet nicht zwingend geeignet.