Verjüngungskur für die römische Göttin
Sanierung auf dem SchlossplatzVerjüngungskur für die römische Göttin

Die Concordia auf der Jubiläumssäule mitten auf dem Stuttgarter Schlossplatzes soll saniert werden. Bei Voruntersuchungen vor den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit im vergangenen Jahr wurden Korrosionsschäden an der Bronzestatue entdeckt.

 
Das Duell: Arslan gegen Topas
Schlagabtausch im TheaterDas Duell: Arslan gegen Topas

Beide sind sie schlagfertig. Auf ihre ganz eigene Art und Weise. Am Donnerstagabend treffen Boxer Firat Arslan sowie Zauberer und Comedian Topas im Renitenz-Theater aufeinander. Ring frei!

 
Ministerium lässt  Abgeordnete Vogt auflaufen
NeckarschleusenMinisterium lässt Abgeordnete Vogt auflaufen

Die Bundestagsabgeordnete Ute Vogt (SPD) ist verstimmt: Sie hat sich erneut für den Ausbau der Neckarschleusen zwischen Heilbronn und Plochingen eingesetzt – und eine Abfuhr vom Bundesverkehrsminister und seinem Staatssekretär bekommen.

 
Schildkröten beziehen beste Sonnenlage
Wilhelma StuttgartSchildkröten beziehen beste Sonnenlage

Sie lebten bisher im Verborgenen, nun haben die Landschildkröten ein neues Gehege in sonniger Luxuslage in der Wilhelma bekommen. Ganz neu im Zoo in Stuttgart sind drei Vogelstrauße, nachdem ihre Vorgänger verstorben sind.

 
Sozialhilfe für immer mehr Heimbewohner
AltenpflegeSozialhilfe für immer mehr Heimbewohner

Fürs Pflegeheim muss landesweit gut ein Viertel der Bewohner auf Geld vom Sozialamt zurückgreifen. Würde die Pflegeversicherung mehr bezahlen, könnte man Pflegebedürftige und Angehörige entlasten. Heimträger und Institutionen fordern daher höhere Leistungen aus den Kassen.

 
16. April: Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt
Blaulicht aus Stuttgart16.4.: Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Als sie über die Straße will, wird am Mittwochmorgen in Stuttgart-Mühlhausen eine 56-jährige Fußgängerin von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen - diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

 
Lautstarker Protest gegen Windräder
Windkraft auf SchurwaldLautstarker Protest gegen Windräder

Der Empfang war stürmisch: Agrarminister Alexander Bonde ist mit einem Pfeifkonzert auf dem Schurwald empfangen worden. Der Grüne präsentierte die Pläne für den Ausbau der Windkraft – und erntete nur wütenden Protest.

 
Wenig Regen, dafür schlechte Luft
Feinstaub in StuttgartWenig Regen, dafür schlechte Luft

Viel Sonne ist toll. Oder? Stuttgarts Chef-Stadtklimatologe Ulrich Reuter führt die häufigen Wetterlagen mit wenig Luftaustausch und wenigen Niederschläge an als Mitgrund für die hohe Feinstaubbelastung an. Maßnahmen wie das Jobticket sollen Abhilfe schaffen.

 
6 Fotos
Hier soll man sagen, was man will
Stuttgarter Start-up "WeWant"Hier soll man sagen, was man will

Einfach mal sagen, was man will - und das an der richtigen Stelle. Den direkten Draht vom Kunden zum Unternehmen verspricht die Consumer-to-Business Plattform "WeWant". Mitbegründer Oliver Klatt erklärt im Interview die Idee, die Ziele und Erfolge des Stuttgarter Start-ups.

 
Stadt will Skatern ein Dach bauen
Trendsport in StuttgartSkateranlage bekommt ein Dach

Der Skate-Park in Stuttgart könnte wieder zu einem überregionalen Anziehungspunkt für Rollbrettkünstler werden. Die Stadt plant eine Art Halle als Lärmschutz. Anwohner fühlten von den Sportlern gestört und hatten erwirkt, dass die Anlage nur noch wenige Stunden am Tag geöffnet ist.

 
Wer wird schon Helene Fischer verbieten?
Wirbel um Hochschule der MedienWer wird Helene Fischer verbieten?

Was hat die Hochschule der Medien in Stuttgart gegen die Musik von Helene Fischer? Die Medienwelt rätselt. Ein angebliches Verbot und die viralen Folgen im Internet.

 
Keine Einigung beim Prozess gegen Rihanna
PlagiatsvorwurfKeine Einigung beim Prozess gegen Rihanna

Vor dem Landgericht Stuttgart streiten sich ein Fotograf und das Management von Pop-Star Rihanna. Für ein Rihanna-Video soll ein Bild des Fotografen abgekupfert worden sein.

 
Yelp und Flasher: neu und billig
Polizei-Signale"Yelp" und "Flasher": neu und billig

Die Polizei hat signaltechnisch aufgerüstet. Vor allem der "Yelp", ein eindringlicher Jaulton, sorgt neben dem neuen roten Blitzlicht als Anhaltesignal für gemischte Reaktionen. Was das wohl gekostet hat? Überraschend wenig.

 
33 Fotos
Mit Volldampf durch den Stuttgarter Höhenpark
KillesbergbahnMit Volldampf durch den Killesbergpark

Das "Bähnele" gehört zum Killesberg wie die Butter zur Brezel: Die Killesbergbahn dreht seit 1939 ihre Runden durch Stuttgarts Höhenpark. Am Karfreitag wird die Saison offiziell eröffnet.

 
Ermittler kritisieren Bahn
Rätsel um entgleiste Intercity Ermittler kritisieren Bahn

Nach den Entgleisungen zweier Intercity-Züge sowie eines Testzuges im Jahr 2012 im Stuttgarter Hauptbahnhof hat die Eisenbahn-Unfalluntersuchungsstelle des Bundes (EUB) am Dienstag ihren Untersuchungsbericht vorgelegt und deutliche Kritik an der Bahn geübt.

 
Defekte Puffer Ursache für Zugunglücke
Entgleiste Intercity in StuttgartDefekte Puffer Ursache für Zugunglücke

Defekte Puffer haben nach einem Bericht der Bahn-Unfalluntersuchung zu den beiden Zugentgleisungen in Stuttgart geführt. Im Juli und im September 2012 waren am Hauptbahnhof Stuttgart an gleicher Stelle zwei Intercity entgleist.

 
Sei schlau, werd grau!
Preis für Roland BaischSei schlau, werd' grau!

Ein bald 60-Jähriger hat einen Förderpreis für den Kleinkunst-Nachwuchs bekommen. Roland Baisch sagt unserer Zeitung, warum sich das Altwerden lohnt.

 
15. April: Exhibitionisten in Sauna festgenommen
Blaulicht aus Stuttgart15. April: Exhibitionisten in Sauna festgenommen

Als zwei Frauen am Montagabend in einem Bad in Stuttgart-Ost saunieren, kommt ein 26-Jähriger herein und soll sich vor ihnen befriedigt haben - diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

 
Cyber-Attacke auf Weltraumforscher
Spähangriff von GeheimdienstCyber-Attacke auf Weltraumforscher

Seit Monaten wehren sich die Forscher am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt angeblich gegen den Späh­angriff eines ausländischen Geheimdienstes. Auch die Standorte im Südwesten dürften betroffen sein, wie ein Bericht des „Spiegels“ nahelegt.

 
Frühlingsfest darf nicht zu laut werden
Wasen beginnt OsternFrühlingsfest darf nicht zu laut werden

Es ist ein Kreuz mit Ostern. Anders als Weihnachten ist es äußerst beweglich und agil, jedes Jahr vagabundiert es durch den Kalender. Was mitunter die Schausteller und Wirte ärgert. Heuer allerdings gibt es keinen Grund zu klagen.