Sturm in Stuttgart und RegionStuttgarter Polizei rückt über 100 Mal aus
Stuttgarter Polizei rückt über 100 Mal aus

Morsche Bäume, Äste, Gartenmöbel, Bauzäune und Verkehrsschilder - Sturm "Niklas" hat in Stuttgart und Region alles durch die Luft gewirbelt, was nicht niet- und nagelfest war. Die Stuttgarter Polizei fuhr gegen 15 Uhr ihren 100. Einsatz im Stadtgebiet.

Lebenslange Haft für 48-Jährigen
Koffermord-Prozess in StuttgartLebenslange Haft für 48-Jährigen

Wegen Mordes und Totschlags ist der 48-jährige Angeklagte im Stuttgarter Koffermord-Prozess zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass der Mann zwei Zechkumpanen umgebracht hat.

 
31. März: Autoknacker treiben ihr Unwesen
Blaulicht aus Stuttgart31.3.: Autoknacker treiben ihr Unwesen

Gleich drei Mal haben unbekannte Autoknacker am Montag im Stadtgebiet Stuttgart zugeschlagen. Im Visier hatten sie vor allem Handys und Bargeld. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

 
Perfekt geschützter Turm im Dezember
Stuttgarter FernsehturmWarten auf "perfekt geschützten Turm"

Der Brandschutz im Innern des Stuttgarter Wahrzeichens muss besser werden. Das erfordert neue Techniken und zwingt zu Maßarbeit – manchmal sogar von angeseilten Arbeitern. Das frisst auch Zeit. Besucher dürfen erst im Dezember wieder rauf. Sie können aber von Juni an unten im Lokal essen.