Auf Gartengrundstück in BrettenEhepaar aus Stuttgart tot aufgefunden
Ehepaar aus Stuttgart tot aufgefunden

Auf einem Grundstück in Bretten-Ruit (Kreis Karlsruhe) hat die Polizei am Donnerstagnachmittag ein totes Ehepaar aus Stuttgart gefunden. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus. Das Paar war auf dem Grundstück verscharrt worden. Der Fall hängt wohl mit einem Mitte Juli in Thailand tot aufgefundenen 34-Jährigen zusammen.

53 Fotos
Einstige Richtstatt wird zur Partymeile
Henkersfest in StuttgartEinstige Richtstatt wird zur Partymeile

Vor 20 Jahren haben umliegende Gastronomen das Henkersfest ins Leben gerufen, heute ist die Open-Air-Party nicht mehr aus dem Feschtles-Kalender der Stadt wegzudenken. Vier Tage Live-Musik und guten Stimmung - Hier sind die Bilder vom Donnerstag.

 
CDU will U-Ausschuss einstellen
30. September 2010CDU will Ausschuss einstellen

Die CDU sieht den Untersuchungsausschuss zum umstrittenen Polizeieinsatz vom 30. September 2010 im Stuttgarter Schlossgarten als reine Schikane von Grün-Rot. Deshalb will CDU-Obmann Löffler die Einstellung des Ausschusses beantragen.

 
31. Juli: Urlaubsgeld gestohlen
Blaulicht aus Stuttgart31.7.: Urlaubsgeld gestohlen

Kein guter Ferienstart: Als eine Familie ihr Auto für die gemeinsame Reise bepacken will, stibitzt ein Unbekannter einen Briefumschlag mit Scheinen. Mehrere tausend Euro Urlaubsgeld ade! Diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

 
Superhelden am Flughafen Stuttgart
Starke Helfer zum FerienbeginnSuperhelden am Flughafen Stuttgart

Ferienbeginn heißt Hochbetrieb. Natürlich auch für den Flughafen Stuttgart. Damit die vielen Passagiere ihr Gepäck rechtzeitig in den Flugzeugen unterbringen, schauten am Donnerstag ganz besondere Helfer vorbei. Von Spiderman bis Superman.

 
33 Fotos
Dieter Thomas Kuhn holt den Sommer zurück
Freilichtbühne Killesberg"DTK" holt den Sommer zurück

Er kommt schon seit Jahren her: Für Dieter Thomas Kuhn ist ein Konzert auf der Freilichtbühne am Killesberg praktisch ein Heimspiel. Am Mittwochabend war es wieder so weit.

 
31 Fotos
Tunnelbohrer macht sich auf den Weg
Stuttgart 21 - FildertunnelTunnelbohrer macht sich auf den Weg

Mit interaktiver Grafik - Die Tunnelbohrmaschine Suse wird zurzeit in die erste Röhre des Fildertunnels geschoben. Es geht nur millimeterweise voran. Gebohrt wird eines der Herzstücke des Bahnprojekts ab Herbst.

 
Nebenkläger will Kretschmann vorladen
Wasserwerfer-ProzessNebenkläger will Kretschmann vorladen

Der Anwalt der Nebenklage möchte, dass Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Wasserwerfer-Prozess schildert, wie er den "Schwarzen Donnerstag" erlebt hat. Kretschmann war im September 2010 Fraktionschef der Grünen im Landtag.

 
Die Prüfung kommt erst noch
Sammlung ScharpffDie Prüfung kommt erst noch

Zum dritten Mal nach 1973 im Württembergischen Kunstverein Stuttgart und nach 2004 in der Staatsgalerie hat die Sammlung von Ute und Rudolf Scharpff in Stuttgart einen großen Auftritt. Das Kunstmuseum Stuttgart schärft mit „Cool Place“ den Blick für die Malerei in der Sammlung.

 
Die rollende Ausstellung
S-Bahn wird zur GalerieDie rollende Ausstellung

Mit dem Jahresprojekt „Garten Eden“ gerät die Metropolregion Stuttgart in Bewegung. Nun startet an Gleis 1 des Stuttgarter Hauptbahnhofs eine S-Bahn als rollende Ausstellung. Einen ­Monat lang bringt die „Mobile Galerie“ Kunst in die ­Region.

 
10 Fotos
Das hab ich mir leicht vorgestellt
Jan Ammann spielt den Kerchak"Das hab ich mir leicht vorgestellt"

Der Musicaldarsteller Jan Ammann ist zurück auf der Stuttgarter Bühne. Seit Juli spielt er die Rolle des Gorilla-Anführers Kerchak im Disney-Musical "Tarzan". Kein leichter Job für den  38-Jährigen, der monatelang für die Rolle trainiert hat.

 
Verdacht gegen Stumpf erhärtet sich nicht
Keine FalschaussageVerdacht gegen Stumpf erhärtet sich nicht

Die Staatsanwaltschaft sieht den Anfangsverdacht wegen uneidlicher Falschaussage gegen den früheren Stuttgarter Polizeipräsidenten Stumpf nicht erhärtet.

 
Regen stört Wasserwerfer-Prozess
Richterin entschuldigt sichRegen stört Wasserwerfer-Prozess

Auch das noch: der Wasserwerfer-Prozess am Landgericht in Stuttgart wird vom Regen gestört. Direkt neben der Richterin Manuela Haußmann tropft es in den Saal. Diese entschuldigt sich und sagt: "Es ist mir peinlich."

 
Erneut Schöffe ausgetauscht
Stuttgart 21: Wasserwerfer-ProzessErneut Schöffe ausgetauscht

Ein weiterer Schöffe im Wasserwerfer-Prozess wurde jetzt am Landesgericht Stuttgart ausgetauscht. Laut der Vorsitzenden Richterin besteht eine „begründete Besorgnis der Befangenheit“. Der Schöffe habe sich abfällig über die Opfer geäußert.

 
26 Fotos
Zwei Schwergewichte treffen aufeinander
Hancock und Shorter bei Jazz OpenZwei Schwergewichte treffen aufeinander

Tastenkünstler Herbie Hancock und Sopransaxophonist Wayne Shorter verlangten ihrem Publikum bei den Jazz Open in Stuttgart höchste Aufmerksamkeit und offenheit für Neues ab.

 
Es gab keine politische Einflussnahme
Stumpf vor Schlossgarten-U-Ausschuss"Es gab keine politische Einflussnahme"

Hat die Politik Einfluss genommen auf den Einsatz der Polizei gegen Stuttgart-21-Gegner am 30. September 2010 im Stuttgarter Schlossgarten? Der damalige Polizeipräsident Stumpf streitet das ab. Der Ministerpräsident sei aber "eine außerpolitische Figur".

 
Ex-Polizeichef Stumpf unter Druck
Prozess um Wasserwerfer-EinsatzEx-Polizeichef Stumpf unter Druck

Ausgerechnet die Aussagen von zwei angeklagten Polizisten sind der Grund für Ermittlungen gegen Stuttgarts früheren Behördenchef. Er soll nichts gegen den eskalierten Wasserwerfer-Einsatz gegen Stuttgart-21-Gegner unternommen haben.

 
Erblindeter Rentner belastet Polizei
Stuttgart 21: Schwarzer DonnerstagErblindeter Rentner belastet Polizei

Der seit dem "Schwarzen Donnerstag" fast völlig erblindete Dietrich Wagner hat am Freitag im Wasserwerfer-Prozess ausgesagt und die Polizei und ihren Einsatz bei der Stuttgart-21-Demonstration schwer belastet.

 
Ex-Polizeipräsident Stumpf sagt aus
Stuttgart 21: Schwarzer DonnerstagEx-Polizeipräsident Stumpf sagt aus

Der "Schwarze Donnerstag" ist in die Geschichte von Stuttgart eingegangen. Am Freitag stehen nun die Aussagen des Ex-Polizeipräsidenten Siegfried Stumpf und der Rentner Dietrich Wagner aus, der beim damaligen Polizeieinsatz gegen Stuttgart 21 sein Augenlicht verlor.

 
Trotz Geißler: Gäubahn wird abgehängt
Stuttgart 21Trotz Geißler: Gäubahn abgehängt

[1] Mit Infografik - In ihren Plänen für den Flughafenanschluss beim Projekt Stuttgart 21 sieht die Bahn AG für die heute in die Landeshauptstadt führende Gäubahn nur noch einen auf S-Bahn-Niveau reduzierten neuen Anschlusstunnel vor.

 
41 Fotos
Stuttgarts OB Kuhn ist da - und die Gegner auch
Baustart für FildertunnelOB Kuhn ist da - und die Gegner auch

Wenn er fertig ist, wird der Fildertunnel der drittlängste Deutschlands sein. Am Donnerstag wurde der Startschuss gegeben. Mit dabei waren außer zahlreicher Projektgegner auch Stuttgarts grüner OB Fritz Kuhn und Tunnelpatin Tülay Schmid.