Poker um De Bruyne vor Abschluss - noch Kleinigkeiten
SchalkePoker um De Bruyne vor Abschluss - "noch Kleinigkeiten"

Der Transfer-Poker um Kevin De Bruyne zwischen dem Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg und Manchester City steht kurz vor dem Abschluss.

 
Silber, Gold, Rekord: Roleder und Schippers überraschen
DeutschlandSilber, Gold, Rekord: Roleder und Schippers überraschen

Eine deutsche Hürdensprinterin und eine 200-Meter-Läuferin aus den Niederlanden haben am Freitag bei der Leichtathletik-WM in Peking die ansonsten von Amerikanerinnen und Jamaikanerinnen dominierte Sprintwelt auf den Kopf gestellt.

 
Roleder stürmt mit Bestzeit zu WM-Silber: Traumlauf
DeutschlandRoleder stürmt mit Bestzeit zu WM-Silber: "Traumlauf"

Als Platz und Zeit auf der Anzeigetafel aufleuchteten, da riss Cindy Roleder die Augen weit auf und griff sich an den Kopf. Zweite in 12,59 Sekunden.

 
Luise Malzahn holt WM-Bronze für Deutschen Judo-Bund
DeutschlandLuise Malzahn holt WM-Bronze für Deutschen Judo-Bund

Die deutschen Judoka haben bei den Weltmeisterschaften in Kasachstan ihre erste Medaille erkämpft. Luise Malzahn gewann in der Klasse bis 78 Kilogramm Bronze und beendete damit die bisherige Flaute der Mattenkämpfer des Deutschen Judo-Bundes (DJB).

 
Speerwerferin Obergföll zittert sich ins Finale: krass
DeutschlandSpeerwerferin Obergföll zittert sich ins Finale: "krass"

Sie streckte frech die Zunge raus, grinste wie ein Schelm und schnaufte dann ganz tief durch. Nach der Zitterpartie in der Speerwurf-Qualifikation war Weltmeisterin Christina Obergföll erleichtert und überglücklich.

 
Topspiel Bayern gegen Bayer - BVB empfängt die Hertha
DeutschlandTopspiel Bayern gegen Bayer - BVB empfängt die Hertha

Hektische Betriebsamkeit auf dem Fußball-Transfermarkt und eine Topbegegnung, die es in sich hat. In Rekordmeister Bayern München und Bayer Leverkusen treffen am Samstag zwei der drei Vereine aufeinander, die an den ersten beiden Spieltagen eine makellose Bilanz aufweisen.

 
Wie Steffi Graf 1988: Serena Williams jagt Grand Slam
DeutschlandWie Steffi Graf 1988: Serena Williams jagt Grand Slam

Die härteste Gegnerin von Serena Williams auf dem Weg zum Grand Slam heißt - Serena Williams.

 
Zehnkämpfer Freimuth nach dritter WM-Disziplin Dritter
ZehnkampfZehnkämpfer Freimuth nach dritter WM-Disziplin Dritter

Zehnkämpfer Rico Freimuth hat bei der Leichtathletik-WM in Peking einen hoffnungsvollen Start erwischt. Nach drei Disziplinen war der 27-Jährige vom SC Halle/Saale mit 2730 Punkten Dritter - 100 Zähler hinter dem Titelverteidiger und großen Favoriten Ashton Eaton aus den USA.

 
BVB mit Spaßfußball - höchster Sieg seit 1992
DeutschlandBVB mit Spaßfußball - höchster Sieg seit 1992

Mit Spielfreude, feinem Kombinationsfußball und dem höchsten Europacup-Sieg seit 23 Jahren hat Borussia Dortmund das erste Saisonziel souverän erreicht.

 
Hockey-Herren im EM-Finale - nun gegen Niederlande
DeutschlandHockey-Herren im EM-Finale - nun gegen Niederlande

Deutschlands Hockey-Herren haben dank Torhüter Nicolas Jacobi ihre vierte EM-Endspielteilnahme in Serie geschafft. In einem hochklassigen Halbfinale in London setzte sich der Titelverteidiger nach hartem Kampf gegen Gastgeber England im Penaltyschießen 3:2 (2:2, 1:1) durch.

 
Unangenehmer US-Open-Auftakt für Haas
DeutschlandUnangenehmer US-Open-Auftakt für Haas

Die deutschen Tennisprofis gehen den großen Namen bei den US Open zunächst aus dem Weg. Altmeister Tommy Haas erwischte bei der Auslosung am Donnerstag in New York im spanischen Routinier Fernando Verdasco dennoch eine schwierige Aufgabe.

 
Basketballer ohne Lo und Vargas bei letzten EM-Tests
DeutschlandBasketballer ohne Lo und Vargas bei letzten EM-Tests

Das Kribbeln steigt, die Vorfreude auf die EM auch, doch leider werden die personellen Sorgen bei Deutschlands Basketballern eine Woche vor Beginn der Europameisterschaft mit der Vorrunde in Berlin nicht weniger.

 
Messi zu Europas Fußballer des Jahres gewählt
SpanienMessi zu Europas Fußballer des Jahres gewählt

Lionel Messi ist zum dritten Mal nach 2009 und 2011 zu Europas Fußballer des Jahres gewählt worden. Der Argentinier vom Champions-League-Sieger FC Barcelona setzte sich gegen Cristiano Ronaldo von Real Madrid und seinen Vereinskollegen Luis Suárez durch.

 
Sprint-König Bolt - Taylor gewinnt Dreisprung-Thriller
DeutschlandSprint-König Bolt - Taylor gewinnt Dreisprung-Thriller

Wieder Gold für Usain Bolt! Der Sprint-König aus Jamaika ließ sich auf seiner Lieblingsstrecke über 200 Meter erst recht nicht stoppen und hielt seinen US-Rivalen Justin Gatlin auch im zweiten Duell in Schach.

 
Vettel weist Vorwurf von Pirelli zurück
DeutschlandVettel weist Vorwurf von Pirelli zurück

Nach kurzer Funkstille hat sich Ferrari-Star Sebastian Vettel wieder in die explosive Reifendebatte in der Formel 1 eingeschaltet und den Strategie-Vorwurf von Pirelli zurückgewiesen.

 
Zerreißprobe für die deutsche Leichtathletik
Kampf gegen DopingZerreißprobe für die Leichtathletik

Eigentlich sind sich die deutschen Sportler einig: Doping geht gar nicht. Das war es dann aber auch schon weitgehend mit Gemeinsamkeiten, denn nicht jedes Mittel im Kampf gegen den Betrug ist positiv.

 
Vettel: Zu keinem Zeitpunkt eine riskante Strategie
PirelliVettel: "Zu keinem Zeitpunkt eine riskante" Strategie

Nach seiner heftigen Reifen-Schelte an Pirelli beim Formel-1-Rennen von Belgien hat Ferrari-Pilot Sebastian Vettel seine Rennstrategie verteidigt.

 
Die Bengel aus der letzten Reihe
Formel 1Die Bengel aus der letzten Reihe

105 Startplätze nach hinten – die McLaren-Piloten Fernando Alonso und Jenson Button nehmen die Rekordstrafe mit Ironie auf.

 
Vettel platzt der Reifen – und der Kragen
Formel 1Vettel platzt Reifen – und der Kragen

Mercedes wetzt die Scharte von Ungarn beim Großen Preis von Belgien blitzsauber aus, feiert mit Lewis Hamilton und Nico Rosberg den siebten Doppelsieg der Saison. Aber nicht deshalb zeigt sich Ferrari-Star Sebastian Vettel nach seinem 150. Formel-1-Rennen fuchsteufelswild.

 
Fünf Lehren aus dem Großen Preis von Belgien
GP BelgienFünf Lehren aus dem Großen Preis von Belgien

An Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton führt auch in Spa-Francorchamps kein Weg vorbei. In seinem Rückspiegel entwickelt sich hingegen so mancher Gesprächsstoff.