Formel 1„Der Erfolg wird Mercedes sicher helfen“
„Der Erfolg wird Mercedes sicher helfen“

Es ist die erfolgreichste Saison für Mercedes. Die Silberpfeile jubeln über den Fahrer- und Konstrukteurstitel in der Formel 1. Marketingexperte Gerd Nufer glaubt, dass das für den Autobauer in Zukunft auch Schwierigkeiten mit sich bringen kann.

Whitaker reitet zum Weltcup-Sieg - Beerbaum schaut zu
German Masters in StuttgartWhitaker reitet zum Weltcup-Sieg

Die Routiniers des deutschen Reitsports erlebten beim Weltcup-Turnier in Stuttgart ein Auf und Ab. Neben Siegen gab es für Ludger Beerbaum und Isabell Werth auch Enttäuschungen.

 
Werth reitet auf Platz eins und drei
German Masters StuttgartWerth reitet auf Platz eins und drei

Die 45 Jahre alte Dressurreiterin kann am Samstag einen Doppelerfolg verbuchen. Isabell Werth glückt in Stuttgart der doppelte Sprung aufs Siegertreppchen.

 
Rosberg flitzt auf Pole Position
Formel 1 in Abu DhabiRosberg flitzt auf Pole Position

Rosberg darf im Rennen am Sonntag weiter auf den Gewinn seines ersten WM-Titels hoffen - der Mercedes-Pilot ließ am Samstag den britischen WM-Spitzenreiter mit 0,386 Sekunden Vorsprung hinter sich. Vettel wird disqualifiziert.

 
Hamilton dominiert Auftakttraining, Rosberg zweiter
Formel-1-Finale in Abu DhabiHamilton dominiert Auftakttraining

Die erste Runde im Formel-1-Finalduell hat Lewis Hamilton für sich entschieden. Der Brite war im Training schneller als WM-Widersacher Nico Rosberg. Hamiltons Ziel aber bleibt: Bloß nicht zu viel riskieren.

 
Chris Fleming ist neuer Bundestrainer
BasketballChris Fleming ist neuer Bundestrainer

Als vierter Bundestrainer in gut zwei Jahren will Chris Fleming die deutschen Basketballer wieder zu Erfolgen führen. Bei der EM soll der erste Schritt für die erhoffte Olympia-Teilnahme 2016 gelingen.

 
Ludger Beerbaum auf Irrwegen
Stuttgart German MastersLudger Beerbaum auf Irrwegen

Wegen Nebels verpasste Springreiter Ludger Beerbaum seinen Turnierstart bei den Stuttgart German Masters. Sein Flugzeug musste am Boden bleiben.

 
9 Fotos
Die legendären Feindschaften auf dem Asphalt
Formel-1-HistorieLegendäre Rivalen auf dem Asphalt

Die Silberpfeilpiloten Hamilton und Rosberg sind nicht die ersten Stallgefährten, die sich nicht ausstehen können: Ayerton Senna und Alain Prost zum Beispiel verband eine innige Feindschaft.

 
19 Fotos
Fußball-Weltmeister Thomas Müller begleitet Ehefrau Lisa
Stuttgart German MastersThomas Müller begleitet Ehefrau Lisa

Prominenter Besuch bei den Stuttgart German Masters: Fußball-Weltmeister Thomas Müller begleitet seine Frau Lisa zu dem Reitturnier in die Schwabenmetropole. Lisa Müller startet als Dressurreiterin in der Schleyer-Halle.

 
Vettel fährt künftig für Ferrari
Wechsel perfektVettel fährt künftig für Ferrari

Nun ist es in trockenen Tüchern: Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wird ab der kommenden Saison für Ferrari fahren. Der 27-Jährige erhält einen Dreijahres-Vertrag. Vettel ersetzt Fernando Alonso, der künftig wohl wieder für McLaren fährt.

 
Formel-1-Fahrer nicht mehr im künstlichen Koma
Jules BianchiFormel-1-Fahrer nicht mehr im künstlichen Koma

Die Familie von Jules Bianchi kann etwas aufatmen: Der Formel-1-Fahrer liegt nicht mehr im künstlichen Koma. Er ist zwar nicht bei Bewusstsein, atmet aber selbständig.

 
Rekordvertrag für Baseball-Profi Stanton
325 Millionen Dollar in 13 JahrenRekordvertrag für Baseball-Profi

Der US-amerikanische Baseball-Profi Giancarlo Stanton hat einen Rekordvertrag bei den Miami Marlins abgeschlossen. Der 25-Jährige verdient in den kommenden 13 Jahren 325 Millionen Dollar, umgerechnet rund 260 Millionen Euro.

 
8 Fotos
Klitschko verteidigt Titel mit K.o.
BoxenKlitschko verteidigt Titel mit K.o.

In der fünften Runde lag der Bulgare Kubrat Pulew ohnmächtig am Boden - niedergestreckt vom alten und neuen Boxweltmeister im Schwergewicht, Wladimir Klitschko. Für Pulew ging es danach ins Krankenhaus.

 
Dopingsperre deutlich verkürzt
Evi Sachenbacher-StehleDopingsperre deutlich verkürzt

Von zwei Jahren auf sechs Monate - der CAS hat Evi Sachenbacher-Stehles Dopingsperre deutlich verkürzt. Theoretisch könnte die Biathletin sofort wieder an Wettkämpfen teilnehmen.

 
Michael Stich macht einen Rückzieher
DTB-PräsidentschaftMichael Stich macht einen Rückzieher

Das ewige Hin und Her hat ein Ende: Michael Stich hat sich endgültig gegen eine Präsidentschaftskandidatur beim DTB entschieden.

 
Eure Wünsche bauen uns auf
Michael Schumachers Familie"Eure Wünsche bauen uns auf"

Zwanzig Jahre nach dem ersten WM-Titel und fast elf Monate nach seinem Unfall meldet sich die Familie von Michael Schumacher auf seiner Homepage zu Wort und dankt allen Fans und Freunden. Neue Informationen zu Schumis Gesundheitszustand gibt es allerdings nicht.

 
20 Fotos
Mesut Özil und Jens Lehmann geehrt
Laureus Medien Preis in BerlinMesut Özil und Jens Lehmann geehrt

Beim Laureus Medien Preis in Berlin ist am Mittwochabend Fußball-Weltmeister Mesut Özil für sein soziales Engagement für Kinder geehrt worden. Ex-VfB-Torhüter erhielt ebenfalls einen Preis. Unter den Gästen befanden sich auch Fredi Bobic und Franz Beckenbauer.

 
Doping-Experte bezeichnet Gesetz als dumm
Neues Anti-Doping-GesetzDoping-Experte: Gesetz ist "dumm"

Schon bevor es öffentlich vorgestellt wird, gibt es harsche Kritik am Anti-Doping-Gesetz. "Dumm", meint Doping-Experte Werner Franke. Ines Geipel sieht die Athleten als schwarze Schafe. Die deutschen Sportsponsoren begrüßen das neue Gesetz.

 
Stich hält sich Kandidatur doch offen
DTB-PräsidentschaftStich hält sich Kandidatur doch offen

Im Deutschen Tennisbund spielt sich ein bizarrer Machtkampf ab: Michael Stich und Ulrich Klaus könnten sich eine Kampfabstimmung liefern.

 
Politik zieht die Zügel an
Verschärftes Doping-GesetzPolitik zieht die Zügel an

Am Mittwoch stellen Innenminister de Maizière und Justizminister Maas den Entwurf für ein Anti-Doping-Gesetz vor. Es sieht deutlich härtere Strafen vor.

 
Klitschko-Lager im Clinch mit Sauerland-Stall
Vor WM-Fight gegen PulewKlitschko-Lager im Clinch mit Sauerland

Wenige Tage vor der Box-WM zwischen Wladimir Klitschko und Kubrat Pulew haben die Lager der beiden Boxer keinen Hehl aus ihrer Abneigung gemacht. Sauerland wollte mit sechs Leuten zur Pressekonferenz, Klitschko-Manager Bönte verweigerte ihm das.