Julia Timoschenko will einen Runden Tisch
Ukraine-KriseJulia Timoschenko will einen Runden Tisch

Julia Timoschenko will die Konflikte im Osten der Ukraine mit einem Runden Tisch lösen. Vertreter aus allen Teilen der Ukraine müssten an den Verhandlungen teilnehmen, sagte die Präsidentschaftskandidatin am Samstag.

 
Hasen, Helden und Heilige
Kommentar zu OsternHasen, Helden und Heilige

Was den Ostenhasen, Wickie und den Papst verbindet: Ostern hat jedem etwas zu sagen – gerade in Zeiten der Krise, findet unser Kommentator Markus Brauer

 
USA drücken bei Umsetzung aufs Tempo
Genfer Vereinbarungen zur UkraineUSA drücken bei Umsetzung aufs Tempo

Die USA pocht auf die rasche Umsetzung der Genfer Vereinbarungen in der Ukraine-Krise. Moskau müsse sich "voll und unverzüglich" an die Vereinbarung halten, so US-Außenminister John Kerry.

 
Friedensplan nützt im Chaos nichts
Krise in der UkraineFriedensplan nützt im Chaos nichts

Formal hat man sich in Genf auf einen Plan zur Lösung der Krise in der Ukraine geeinigt - von der Umsetzung ist man allerdings noch meilenweit entfernt. Merkel und Obama fordern von Russland "sofortige, konkrete Schritte" zur Deeskalation.

 
Vermissten auf der Spur
Schicksale im Zweiten WeltkriegVermissten auf der Spur

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs gab es von Millionen Vätern und Söhnen kein Lebens- und kein Todeszeichen. Der Deutsche Suchdienst machte sich auf die Suche nach den Verschollenen, die bis heute andauert. Jetzt beginnt für den Dienst eine neue Ära.

 
Entwaffnung aller illegalen Kräfte
Einigung zur Ukraine-KriseEntwaffnung aller illegalen Kräfte

Der Genfer Gipfel hat konkrete Schritte zur Deeskalation in der Ukraine-Krise vereinbart. Zweifel bleiben jedoch, ob Russland den vereinbarten Friedensfahrplan einhalten wird.

 
Auf der Suche nach einer politischen Lösung
Krisentreffen zum Ukraine-KonfliktSuche nach einer politischen Lösung

Sie sprechen wieder miteinander: In einer beraten die Außenminister der USA, Russlands, der Ukraine sowie die Außenbeauftragte der EU über die Möglichkeiten einer politischen Lösung des Ukraine-Konflikts.

 
Ein Rechter im Rathaus
FrankreichEin Rechter im Rathaus

Im nordfranzösischen Hénin-Beaumont hat erstmals ein Kandidat des rechtsradikalen Front National auf Anhieb das Rathaus erobert. Nun steht die Partei von Marine Le Pen vor einer ernsten Bewährungsprobe.

 
Snowden und Putin unterhalten sich
Massenausspähung in den USASnowden und Putin unterhalten sich

Ex-US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden hat sich in einer Fernsehshow mit Kremlchef Wladimir Putin über Geheimdienstaktivitäten in den USA und Russland unterhalten.