Treffen US-Soldaten in der Ukraine ein?
Ukraine-KonfliktTreffen US-Soldaten in der Ukraine ein?

[1] Nach einer Ankündigung aus London, britische Militärberater in die krisengeschüttelte Ukraine zu schicken, sorgen nun Berichte über erste US-Soldaten in Lwiw für Wirbel. Steht Europa vor einer großen Eskalation der Gewalt?

 
Kremlgegner nennt Putin Krebsgeschwür
Kasparow im US-SenatKremlgegner nennt Putin "Krebsgeschwür"

Der Ex-Schachweltmeister und Kremlgegner Garri Kasparow nimmt beim Ausdruck seiner Abneigung gegen den russischen Präsidenten Wladimir Putin kein Blatt vor den Mund. Bei einer Anhörung im US-Senat verglich er Putin mit einem Krebsgeschwür.

 
Opposition zweifelt an der Wirksamkeit
Bundestag beschließt MietpreisbremseOpposition zweifelt an der Wirksamkeit

Nach monatelangem hin und her hat der Bundestag die Mietpreisbremse verabschiedet. Von der Opposition kam Kritik, das Gesetz sei ausgehöhlt wie ein Schweizer Käse.

 
Zeugin beschreibt möglichen Täter
Mord an NemzowZeugin beschreibt möglichen Täter

Nach dem Mord an dem Kremlgegner Boris Nemzow gehen die Ermittler zahlreichen Zeugenhinweisen nach. Laut einem Boulevardblatt wurde nach den Aussagen der Hauptzeugin Anna Durizkaja ein Phantombild vom möglichen Täter gezeichnet.

 
Aktivist greift US-Botschafter an
Messerattacke in SüdkoreaAktivist greift US-Botschafter an

Mit einem Küchenmesser hat ein südkoreanischer Aktivist den US-Botschafter in Seoul attackiert. Der 42-jährige Mark Lippert wurde am Arm und im Gesicht verletzt.

 
Zschäpe war zickig und bauernschlau
Zeuge im NSU-ProzessZschäpe war "zickig" und "bauernschlau"

[1] Ein ehemaliger Rechtsextremist, der das NSU-Trio Böhnhardt, Mundlos und Zschäpe Anfang der 90er Jahre kennenlernte, erinnert sich noch gut an die Hauptangeklagte im NSU-Prozess. Sie sei "zickig" und "bauernschlau" gewesen.

 
Bundestag fordert vom Kreml Aufklärung
Mord an Boris NemzowBundestag fordert vom Kreml Aufklärung

[3] Der Russland-Beauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler, ist nicht der einzige deutsche Politiker, der von Russland Aufklärung über den Mord an Boris Nemzow fordert. Präsident Putin nennt den Fall indes eine "schändliche Tragödie".

 
Familien nicht das Sparschwein der Nation
Streit um Soli und Kindergeld"Familien nicht das Sparschwein der Nation"

Wenn es ums Geld geht, hört der Spaß auf. Es knirscht in der GroKo: Die Familienförderung liegt Ministerin Schwesig besonders am Herzen, aber Finanzminister Schäuble will die „schwarze Null“.

 
Kugeln treffen Haus in Fort Meade
Schüsse auf NSA-GebäudeKugeln treffen Haus in Fort Meade

Laut einem Zeitungsbericht soll auf das Hauptquartier des US-Geheimdienstes NSA in Fort Meade geschossen worden sein. Verletzt wurde niemand.

 
Sechs Euro mehr sind nicht der große Wurf
Erhöhung KindergeldSechs Euro sind nicht der große Wurf

Laut Medienberichten will Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble das Kindergeld um sechs Euro erhöhen. Die SPD hatte sich eine Erhöhung um zehn Euro gewünscht. Zuletzt wurde das Kindergeld 2010 angehoben.

 
Alles beim Alten: Iran ist der Feind
Netanjahu vor US-KongressAlles beim Alten: Iran ist der Feind

[2] Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat in seiner Rede vor dem US-Kongress alte Feindbilder beschworen und damit laut US-Präsident Barack Obama nichts Neues zu der Debatte um Irans Atomprogramm beigesteuert.

 
Von 2020 an schrittweise weniger
Soli-ZuschlagVon 2020 an schrittweise weniger

Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" will die Union den "Soli" vom Jahr 2020 an schrittweise senken. Der SPD-Vorsitzender Sigmar Gabriel kritisierte die Pläne.

 
Ex-Geheimdienstler zieht es in die USA
Edward SnowdenEx-Geheimdienstler zieht es in die USA

[2] Laut seinem russischen Anwalt würde der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden gerne in seine Heimat zurückkehren. Snowden lebt derzeit in Moskau und kann sich dort frei bewegen.

 
8 Fotos
Netanjahu warnt vor Atomeinigung mit Iran
Rede im US-KongressNetanjahu warnt vor Einigung mit Iran

[1] In seiner Rede vor dem US-Kongress hat Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu vor einer Atomeinigung des Westens mit dem Iran gewarnt.

 
Strengere Regeln für Gentechnik
LandesnaturschutzgesetzStrengere Regeln für Gentechnik

Bei der Gentechnik plant Baden-Württemberg strengere Regelungen als der Bund. Besonders wertvolle Schutzgebiete sollen frei von gentechnisch veränderten Pflanzen bleiben.

 
Immer mehr Rentner sind arm
Altersarmut in DeutschlandImmer mehr Rentner sind arm

[6] Die Altersarmut in Deutschland nimmt rasant zu. Vor allem immer mehr Rentner werden wirtschaftlich und sozial abgehängt.