Kurden finden Heckler & Kochs Gewehr super
Sturmgewehr G36Kurden finden Gewehr "super"

Verteidigungsministerin von der Leyen würde das angeblich nicht ganz zielsichere G36 am liebsten ausmustern. In anderen Ländern hat man keine Probleme mit der Waffe. Im Gegenteil: Die Kurden hätten für ihren Kampf gegen den IS gern mehr davon.

 
Milliarden-Deal mit Russland geplant?
GriechenlandMilliarden-Deal mit Russland geplant?

Griechenland steckt in der Klemme. Der Helfer in der Finanznot soll jetzt ausgerechnet Russland sein. Laut "Spiegel online" soll ein Gasdeal mit Moskau Athen flüssig machen. Der Kreml gibt sich zurückhaltend.

 
Heckler & Koch wehrt sich gegen Vorwürfe
Bundeswehr-Waffe G36Heckler & Koch wehrt sich gegen Vorwürfe

[1] Haben BWB-Beamte und Mitarbeiter von Heckler & Koch jahrelang bei der Qualitätskontrolle Vorschriften missachtet? Das legt ein Bericht des "Spiegel" nah. Heckler & Koch wehrt sich.

 
IS bekennt sich zu Anschlag in Dschalalabad
AfghanistanIS bekennt sich zu Anschlag in Dschalalabad

Erneut erschüttert ein schwerer Selbstmordanschlag Afghanistan: Dutzende Menschen werden in den Tod gerissen, viele werden teils schwer verletzt. Zu der Attacke bekennt sich der IS.

 
CSU stellt Kita-Förderung infrage
Streit um BetreuungsgeldCSU stellt Kita-Förderung infrage

Das Bundesverfassungsgericht prüft, ob das Betreuungsgeld verfassungsrechtlich in Ordnung geht. Die CSU, die ihr Lieblingsprojekt in Gefahr sieht, greift jetzt die Kita-Förderung des Bundes an.

 
Spiegel zitiert aus Strategiepapieren
IS-Miliz"Spiegel" zitiert aus Strategiepapieren

Der "Islamische Staat" ist bestens vernetzt und organisiert. Das enthüllen Strategiepapiere aus dem innersten Führungszirkel, die dem "Spiegel" vorliegen.

 
US-Armee wickelt Einsätze über Ramstein ab
US-DrohnenUS-Armee wickelt Einsätze über Ramstein ab

"Von Ramstein wird das Signal übermittelt, das den Drohnen befiehlt, was sie tun sollen", zitiert der "Spiegel" einen Amerikaner, der mit dem geheimen Militärprogramm vertraut sein soll.

 
91.000 Raser gehen Polizei in Radarfalle
Blitzmarathon in Deutschland91.000 Raser gehen Polizei in Radarfalle

Rund 91.000 Raser und damit etwas weniger als im September 2014 hat die Polizei in Deutschland während des Blitzmarathons beim zu schnellen Fahren erwischt.

 
Mehr Tempo-30-Zonen geplant
Vekehrsminister-KonferenzMehr Tempo-30-Zonen geplant

Kommunen sollen es bei der Einrichtung von Tempo-30-Zonen leichter haben. Das haben die Verkehrminister beschlossen. Baden-Württembergs Ressortchef Hermann verteidigt die Entscheidung.

 
Druck auf von der Leyen wächst
G36-AffäreDruck auf von der Leyen wächst

Obwohl die Bundeswehr bereits vor einem Jahr eine Initiative zur Verbesserung des Sturmgewehrs G36 angeregt hat, hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen erst im Juli eine Expertengruppe zur Untersuchung der Probleme eingesetzt.

 
Ministerium prüft nun doch Klage
G36-Gewehr von Heckler & KochMinisterium prüft nun doch Klage

Wegen möglicher Präzisionsprobleme beim Sturmgewehr G36 prüft das Verteidigungsministerium nun doch eine Schadensersatzklage gegen den Hersteller Heckler & Koch. Bisher gebe es allerdings noch keine belastbare Grundlage des Bundes gegen die Firma.

 
Schilderungen schockieren UN-Sicherheitsrat
Giftgas-Angriff in SyrienSchilderungen schockieren UN-Sicherheitsrat

Nach dem mutmaßlichen Giftgas-Angriff in Syrien schildern Opfer und Ärzte im UN-Sicherheitsrat von den katastrophalen Folgen - und schockieren damit die Diplomaten.

 
Assange stimmt Verhör in London zu
Schwedischer HaftbefehlAssange stimmt Verhör in London zu

Wikileaks-Sprecher Julian Assange sitzt seit fast drei Jahren in der ecuadorianischen Botschaft in London, um einer Auslieferung nach Schweden zu entgehen. Bevor die ihm vorgeworfenen Taten verjähren, soll es nun zu einem Verhör durch schwedische Staatsanwälte kommen.

 
IWF lehnt Zahlungsaufschub ab
Griechenland unter DruckIWF lehnt Zahlungsaufschub ab

Griechenland kann bei der IWF-Frühjahrstagung nicht auf Beistand hoffen. Währungsfonds-Chefin Lagarde lehnt einen Aufschub fälliger Tilgungen in Milliardenhöhe ab. Druck auf Athen machen auch die EU und Finanzminister Schäuble. Lässt sich eine Pleite noch abwenden?

 
Koalition macht mobil gegen Einbruchskriminalität
VerbrechensbekämpfungKoalition gegen Einbruchskriminalität

Union und SPD wollen ein Zeichen setzen: Kein fruchtloser Streit, stattdessen Zusammenarbeit im Interesse der Bürger. Da bietet sich die Verbrechensbekämpfung geradezu an.

 
Gefahr aus der Tiefe
Riskante GasförderungGefahr aus der Tiefe

In der Provinz Groningen im Nordosten der Niederlande bebt die Erde. Ursache ist die Gasproduktion in einem der größten Gasfelder der Welt. Dem Königreich fehlen alternative Energiequellen – und so fließt der Erdschatz weiter. Jetzt ziehen die obersten Richter des Landes die Notbremse.

 
Merkel soll Nahles zurechtweisen
MindestlohnMerkel soll Nahles zurechtweisen

100 Tage nach seiner Einführung wird der Mindestlohn zur schweren ­Belastung für die große Koalition. Die CDU fordert Kanzlerin Merkel auf, SPD-Arbeitsministerin Andrea Nahles zurechtzuweisen.