DeutschlandIS-Kämpfer schildert vor Gericht den Weg aufs Schlachtfeld
IS-Kämpfer schildert vor Gericht den Weg aufs Schlachtfeld

Vor dem Oberlandesgericht Celle hat der Prozess gegen zwei junge Männer aus Wolfsburg begonnen, die sich nach einer religiösen Radikalisierung der Terrormiliz Islamischer Staat angeschlossen haben sollen.

Schwarzer Montag an der griechischen Börse
GriechenlandSchwarzer Montag an der griechischen Börse

Mit einem massiven Kurssturz um fast 23 Prozent hat die griechische Börse nach gut einem Monat Zwangspause ihren Handel wieder aufgenommen. Börsenmakler sprachen von einem schwarzen Montag.

 
Nigerias Militär befreit 180 Boko-Haram-Geiseln
NigeriaNigerias Militär befreit 180 Boko-Haram-Geiseln

Die nigerianische Armee hat nach eigenen Angaben fast 180 Menschen aus der Gewalt der Terrormiliz Boko Haram befreit und einen der Anführer der Islamistengruppe lebend gefasst.

 
In Deutschland leben mehr Zuwanderer denn je
MigrationIn Deutschland leben mehr Zuwanderer denn je

Noch nie hat es in Deutschland mehr Zuwanderer gegeben: Die Zahl der Menschen mit ausländischen Wurzeln ist 2014 auf 10,9 Millionen gestiegen und hat damit einen Rekordstand erreicht.

 
Flüchtlinge drängen weiter in Scharen zum Ärmelkanaltunnel
GroßbritannienFlüchtlinge drängen weiter in Scharen zum Ärmelkanaltunnel

Trotz mehr Polizei und demonstrativer Härte aus London drängen Flüchtlinge weiter in Scharen zum Ärmelkanaltunnel in Nordfrankreich.

 
Lammert fordert fünfjährige Legislaturperiode
DeutschlandLammert fordert fünfjährige Legislaturperiode

Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) hat sich für eine Verlängerung der Wahlperiode des Parlamentes von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Die Forderung von SPD und Grünen, zugleich Plebiszite im Grundgesetz zu verankern, lehnt er jedoch strikt ab.

 
Albig zu Bund-Länder-Finanzen: Schäuble-Angebot fair
DeutschlandAlbig zu Bund-Länder-Finanzen: Schäuble-Angebot fair

Im Konflikt um eine Neuordnung der Finanzbeziehungen zwischen Bund und Ländern hat der Kieler Ministerpräsident Torsten Albig an die ostdeutschen Länder appelliert, über ihren Schatten zu springen.

 
Obama verschärft Klima-Ziele
USAObama verschärft Klima-Ziele

US-Präsident Barack Obama legt sich mit der US-Kohlelobby an, um dem Klimawandel Einhalt zu gebieten. Die neuen Klimaziele wollte er noch heute offiziell bekanntgeben.

 
Hofreiter fordert Machtwort der Kanzlerin gegen Fremdenhass
AsylHofreiter fordert Machtwort der Kanzlerin gegen Fremdenhass

[1] Angesichts vermehrter Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte in Deutschland hat der Fraktionsvorsitzende der Grünen, Anton Hofreiter, Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zum Einschreiten aufgefordert.

 
Trauer um getötete 16-Jährige in Israel
Palästinensische AutonomiegebieteTrauer um getötete 16-Jährige in Israel

In Israel haben Hunderte Menschen der 16-Jährigen gedacht, die nach einer Messerattacke bei einer Schwulen- und Lesbenparade in Jerusalem gestorben ist.

 
Maas hat Range vor Ermittlungen gegen Netzpolitik gewarnt
PressefreiheitMaas hat Range vor Ermittlungen gegen Netzpolitik gewarnt

Verfassungsschutz und Bundesanwaltschaft machen sich gegenseitig für die heftig kritisierten Ermittlungen gegen Journalisten wegen Landesverrats verantwortlich. Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen verteidigte sein Vorgehen gegen das Durchstechen geheimer Dokumente aus seinem Hause.

 
Seehofer: Flüchtlingstreffen im September
BundesländerSeehofer: Flüchtlingstreffen im September

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat die Bundesregierung aufgefordert, das für den Herbst geplante Bund-Länder-Flüchtlings-Treffen auf September vorzuziehen.

 
Netanjahu verspricht Null Toleranz gegen Hassverbrechen
Palästinensische AutonomiegebieteNetanjahu verspricht "Null Toleranz" gegen Hassverbrechen

Nach den Anschlägen auf eine palästinensische Familie und auf eine Schwulenparade hat der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu eine Politik der "Null Toleranz" gegen Hassverbrechen angekündigt.

 
Zwei Drittel wollen einen SPD-Kanzlerkandidaten
SPDZwei Drittel wollen einen SPD-Kanzlerkandidaten

[1] Zwei Drittel der Deutschen sind laut einer Meinungsumfrage dafür, dass die SPD zur nächsten Bundestagswahl 2017 einen eigenen Kanzlerkandidaten aufstellt.

 
Paris und London erklären Krise in Calais zur Priorität
FrankreichParis und London erklären Krise in Calais zur Priorität

Calais/London (dpa) – Frankreich und Großbritannien haben die Flüchtlingskrise zu einer europäischen Priorität erklärt und angekündigt, das Drama in Calais entschlossen zu beenden. Von Calais aus versuchen Nacht für Nacht Hunderte Migranten, illegal durch den Ärmelkanal nach Großbritannien zu kommen.

 
Angriffe auf türkische Sicherheitskräfte nehmen zu
TürkeiAngriffe auf türkische Sicherheitskräfte nehmen zu

Mehr als eine Woche nach Beginn der Luftangriffe auf die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK im Nordirak nehmen die Attentate auf türkische Sicherheitskräfte zu.

 
Geldgeber präsentieren Forderungen in Athen
GriechenlandGeldgeber präsentieren Forderungen in Athen

[2] Die internationalen Geldgeber und die Athener Regierung sind mit hohen Ansprüchen in die Verhandlungen um ein drittes Hilfsprogramm für Griechenland gegangen.

 
Obama verschärft US-Klima-Ziele
USAObama verschärft US-Klima-Ziele

[1] US-Präsident Barack Obama will die Ziele zur Bekämpfung des Klimawandels verschärfen. Nach den neuen Vorgaben müssten Kraftwerke ihren Schadstoffausstoß bis 2030 um 32 Prozent im Vergleich zu 2005 verringern, berichtete die "New York Times".

 
Streitigkeiten eskalieren in Flüchtlingsunterkünften
DeutschlandStreitigkeiten eskalieren in Flüchtlingsunterkünften

In mehreren Flüchtlingsunterkünften ist es am Wochenende zu schweren Auseinandersetzungen gekommen. In einem Flüchtlingsheim in Bonn wurde aus einem Spezialeinsatzkommando der Polizei nach einem Streit auf einen Angreifer geschossen, der Mann wurde schwer verletzt.

 
Kerry: Ägypten muss Sicherheit vor Terror gewährleisten
USAKerry: Ägypten muss Sicherheit vor Terror gewährleisten

US-Außenminister John Kerry sieht Ägypten beim Kampf gegen Terroristen in der Pflicht.

 
Polizeigewerkschaften kritisieren Hilfspolizei
DeutschlandPolizeigewerkschaften kritisieren Hilfspolizei

In Deutschland sind etwa 2700 Frauen und Männer regelmäßig als freiwillige Hilfspolizisten unterwegs. Die Polizeigewerkschaften sehen die Ehrenamtlichen in Uniform kritisch.