Eklat in GriechenlandZusammenarbeit mit Troika aufgekündigt
Zusammenarbeit mit Troika aufgekündigt

Finanzminister Gianis Varoufakis weigert sich, weiter mit der Troika zusammenzuarbeiten. Das erklärte er am Freitag nach einem Treffen mit Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem.

Dutzende Gläubige sterben bei Anschlag
Schiiten-Moschee in PakistanDutzende Gläubige sterben bei Anschlag

Immer wieder werden Schiiten in Pakistan zum Ziel blutiger Anschläge. Nun traf es erneut eine ihrer Moscheen. Mindestens 50 Gläubige sind dabei getötet worden.

 
Athen provoziert Konflikt mit Geldgebern
Neue griechische RegierungAthen provoziert Konflikt mit Geldgebern

[1] Die neue griechische Regierung zeigt sich selbstbewusst. Noch vor dem ersten Kontakt mit den internationalen Geldgebern macht sie klar, welchen Kurs sie steuern will: Abkehr vom Sparkurs. Mit der Position der Europartner ist das nicht vereinbar.

 
Prügelstrafe zum dritten Mal ausgesetzt
Saudischer Blogger BadawiPrügelstrafe zum dritten Mal ausgesetzt

Der saudische Blogger Raif Badawi war zu 1000 Stockhieben verurteilt worden, weil er im Internet den Islam beleidigt haben soll. Mit 50 Schlägen war er vor drei Wochen bereits bestraft worden. Nun wurde die Strafe zum dritten Mal ausgesetzt.

 
Mit Kinderfotos für Obamacare
Michelle und Barack ObamaMit Kinderfotos für "Obamacare"

Es ist die ultimative Charmeoffensive für "Obamacare": Der US-Präsident, die First Lady und der Vize-Präsident stellen Kinderfotos von sich ins Netz. Die Botschaft: "Niemand bleibt für immer jung und unverwundbar."

 
Eon zieht vor das Verfassungsgericht
Wegen Gorleben-AusEon zieht vor das Verfassungsgericht

[1] Eine Änderung des Atomgesetzes schließt die Lagerung von Atommüll am Zwischenlager Gorleben aus. Dagegen klagt Eon jetzt in Karlsruhe.

 
Steinmeier ist vorsichtig optimistisch
EU-Krisentreffen zur UkraineSteinmeier ist vorsichtig optimistisch

[1] Nach einem EU-Krisentreffen wollen sich die Ukraine-Konfliktparteien wieder an den Verhandlungstisch setzen. Außenminister Steinmeier zeigt sich vorsichtig optimistisch.

 
Heftiger Streit um Zulassung von Nebenklägern
NSU-ProzessHeftiger Streit um Zulassung von Nebenklägern

Es ist ein Nebenkriegsschauplatz, der die Aufklärung der Verbrechen überlagert und im NSU-Prozess für einen schweren Konflikt sorgt: Haben Anwälte auf unlautere Weise Terroropfer als Mandanten für die Nebenklage angeworben?

 
Bundestag stimmt rechtlich umstrittenem Einsatz zu
Bundeswehr-Einsatz im IrakBundestag stimmt Einsatz zu

Der Bundestag hat am Donnerstag einem rechtlich umstrittenen Einsatz der Bundeswehr im Nordirak zugestimmt. Bis zu 100 Soldaten sollen sich an der Ausbildung kurdischer Soldaten für den Kampf gegen IS beteiligen.

 
Schulz will Tacheles mit Tsipras reden
EU-Parlamentspräsident in AthenSchulz will "Tacheles" mit Tsipras reden

Wie tritt die neue griechische Regierung bei den ersten Kontakten mit den EU-Partnern auf? EU-Parlamentspräsident Schulz macht sich in Athen ein Bild von der Lage. Der griechische Außenminister Kotzias trifft seine Kollegen in Brüssel.

 
Gruppe um Oertel plant wohl neues Bündnis
Pegida vor dem Aus?Gruppe um Oertel plant wohl neues Bündnis

[2] Pegida hat ihre halbe Führungsriege verloren. Die zurückgetretenen Organisatoren um Kathrin Oertel sind offenbar schon dabei, ein neues Büdnis aus der Taufe zu heben.

 
Ehemaliger Mitarbeiter bestätigt Aussage von Edathy
U-Ausschuss zur Edathy-AffäreEx-Mitarbeiter bestätigt Edathy-Aussage

Entscheidende Minuten im Edathy-U-Ausschuss: Ein früherer Mitarbeiter des Ex-Abgeordneten bestätigt als erster Zeuge dessen Darstellung der Ereignisse von 2013. Auf einige SPD-Politiker kommen jetzt schwierige Fragen zu.  

 
War’s das für die Islamkritiker?
Kommentar zu PegidaWar’s das für die Islamkritiker?

Der Abgang von Pegida-Vorfrau Kathrin Oertel und die Absage der Kundgebungen in Köln und Dresden dürfte Signalwirkung haben für die bundesweit ohnehin dürftige Mobilisierung der Islamkritiker. Sollte bald nur noch ein radikaler Kern der Bewegung übrig bleiben, gehen die Mitläufer auf Distanz, meint Wolfgang Molitor.

 
Richtungsstreit zermürbt die Führungsspitze
PegidaRichtungsstreit zermürbt Führungsspitze

Nach dem Rücktritt von vier Vorstandsmitgliedern ist die nächste Montagsdemonstration in Dresden abgesagt worden – In der Politik gibt es viel Genugtuung.

 
Europas Sparkurs in Gefahr
Wahl in GriechenlandEuropas Sparkurs in Gefahr

Gegner der Sparpolitik in Europa feiern den Syriza-Wahlsieg – und verlangen einen Kurswechsel. Bundesregierung und EU fordern die künftige Athener Links-rechts-Regierung auf, eingegangene Vereinbarungen einzuhalten.

 
Große Unterschiede im Pflegefall
Pensionäre und RentnerGroße Unterschiede im Pflegefall

[1] Stationär pflegebedürftige Pensionäre im Südwesten können im Vergleich zu Rentnern in Pflegestufe 3 mit bis zu mehr als 1000 Euro zusätzlich aus ihren Versorgungssystemen rechnen.

 
Pensionäre im Pflegefall besser gestellt als Rentner
Beihilfe und PflegePensionäre stehen besser da als Rentner

Wem geht es im Alter finanziell besser – Pensionären oder Rentnern? Im Pflegefall fällt die Antwort eindeutig aus.

 
Pegida-Organisatoren nicht die richtige Klientel
AfD-Landeschef Bernd KölmelPegida-Organisatoren nicht die richtige Klientel

Die islamkritische Pegida-Bewegung droht im braunen Sumpf zu versinken. Die Originale aus Dresden hadern mit ihren Kopien in Leipzig und erwägen sogar eine Klage zur Abgrenzung.

 
Die Sprache Europas
Latein lebt!Die Sprache Europas

Für das Lateinische spricht mehr als nur der Hinweis auf Sprachgefühl oder auf logisches Denken, die durch Latein geschult werden: Warum es auch heute noch lohnend ist, Latein zu lernen.

 
Hanfpflanze als politische Aktion?
Ermittlungen gegen Cem ÖzdemirHanfpflanze als politische Aktion?

Die Justiz prüft, ob Grünenchef Cem Özdemir mit dem Besitz von Hanfpflanzen gegen Gesetz verstößt. Özdemir will keinen Fehler eingestehen - ganz im Gegenteil.

 
Rekord: 9342 Steuersünder zeigen sich selbst an
SchwarzgeldRekord bei Selbstanzeigen im Land

2015 haben sich die Konditionen für die strafbefreiende Selbstanzeige bei den Steuerbehörden verschlechtert. Die Zahl der Selbstanzeigen im Land steigt auf einen neuen Rekord.