25-Jährigem direkt in die Brust geschossen
Einbrecher in Hamburg getötet25-Jährigem direkt in Brust geschossen

Ein Schuss direkt in die Brust: Das ist die Ursache für den Tod eines Einbrechers in Hamburg. Die Ermittler gehen nach wie vor von einer Notwehrhandlung des Hausbesitzers aus - wenngleich er seine Waffe nicht legal besaß.

 
Dresdner Gericht spricht Mutter frei
Totes Baby am Straßenrand Dresdner Gericht spricht Mutter frei

Eine Mutter von drei Kindern bringt nachts an einer Bundesstraße ein Kind zur Welt. Mit der Situation überfordert, lässt sie das Frühgeborene liegen und fährt davon. Sieben Jahre liegt der Fall zurück - erst jetzt spricht das Gericht sein Urteil.

 
32 Fotos
Der Römer bebt, die Queen setzt auf Blau
Elizabeth II. in Frankfurt Der Römer bebt, die Queen setzt auf Blau

Bei sommerlichem Wetter hat die britische Königin Elizabeth II. am Donnerstag zum ersten Mal Frankfurt besucht und ist von vielen Fans stürmisch begrüßt worden. Vom Balkon des Rathauses aus genoß die Queen die Ovationen.

 
Wadde hadde dudde da gegeben hast war toll
Kolumne zu Raabs AbgangWadde hadde dudde da gegeben hast war toll

Einer der größten Unterhalter, den dieses Land jemals hervorgebracht hat, geht in Frührente. StN-Autor Tom Hörner verneigt sich vor dem Show-Giganten Stefan Raab, dem er immerhin zwei Dienstreisen zu verdanken hat.

 
Lernt man das auf der Hauptschule?
Kolumne zu KopfverpflanzungenLernt man das auf der Hauptschule?

[1] Ein italienischer Chirurg möchte den Kopf eines Lebenden auf den Körper eines Toten verpflanzen. Allein schon der Gedanke, dass so etwas klappen könnte, stelle sein Denken auf den Kopf, meint StN-Autor Tom Hörner.

 
3 Fotos
Vanessa im zweiten Anlauf gekürt
Germany’s next TopmodelVanessa im zweiten Anlauf gekürt

Großes Kreischen, viele Küsschen: Heidi Klum hat im zweiten Anlauf nun doch Deutschlands nächstes „Topmodel“ gekürt. Die dunkelhaarige Gewinnerin kommt aus Klums Heimatort Bergisch Gladbach.

 
Gut gebrüllt, mein lieber Schreiber!
Kolumne über KolumnistenGut gebrüllt, mein lieber Schreiber!

Schreiben ist ein einsames Geschäft. Wie man die Einsamkeit überwindet und Mails und Briefe bekommt, verrät weltexklusiv StN-Kolumnist Tom Hörner.