Versuchter Mord in MünchenHebamme bereits in Hessen suspendiert
Hebamme bereits in Hessen suspendiert

In München muss sie sich wegen versuchten Mordes vor Gericht verantworten. Doch nun kam heraus, dass die angeklagte Hebamme bereits in Hessen ein falsches Medikament verabreichte.

Zwei Tote nach Sommergewittern
Besonders NRW betroffenZwei Tote nach Sommergewittern

Es schüttet wie aus Kübeln, Straßen sind überflutet, Keller laufen voll. Sommergewitter toben wieder über NRW. Zwei Menschen sterben. Auch in Teilen Baden-Württembergs heißt es „Land unter“.

 
18 Fotos
Vier Tage lang Heavy Metal und Matsch
Wacken Open Air 2014Vier Tage lang Heavy Metal und Matsch

Hard Rock und Metal: 75.000 Heavy-Metal-Fans stürmen in diesem Jahr auf das Gelände des Wacken Open Air Festivals. Headliner wie Slayer, Kreator und Motörhead beschallen die Besucher vier Tage lang auf acht Bühnen.

 
Ulvi K. besucht seine Eltern
Fall PeggyUlvi K. besucht seine Eltern

Nach 13 Jahren, die Ulvi K. zuletzt in der Psychiatrie verbracht hat, durfte der Sexualstraftäter nun für ein paar Stunden seine Eltern besuchen. Ulvi K. wurde 2004 für den Mord an der kleinen Peggy verurteilt, später aber freigesprochen.

 
Luftretter fliegen so oft wie nie
Baden-Württemberg ist spitzeLuftretter fliegen so oft wie nie

Wenn es um die Einsätze der DRF Luftrettung geht, liegt Baden-Württemberg vorne. Aber überhaupt gab es zuletzt in Deutschland so viele Einsätze wie noch nie. Das hat Gründe.

 
 
Keine Jobs für Royals in Privatfirmen
König Felipe spricht MachtwortKeine Jobs für Royals in Privatfirmen

Der Skandal um seine Schwester Cristina hat das spanische Königshaus erschüttert, nun zieht König Felipe die Konsequenzen und löst wenige Wochen nach seinem Amtsantritt ein Versprechen ein: Mitglieder der königlichen Familie dürfen nicht für private Firmen arbeiten.

 
Frühere Arbeitgeber überprüfen Hebamme
Versuchter Mord im KreißsaalFrühere Arbeitgeber überprüfen Hebamme

Ein Hebamme steht im Verdacht, im Münchner Klinikum Großhadern vier Mütter beinahe getötet zu haben. Jetzt überprüfen auch ihre früheren Arbeitgeber, ob sie möglicherweise auch dort ihr Unwesen trieb.

 
Sarah Wiener ist wieder Single
Trennung von LohmeyerSarah Wiener ist wieder Single

Köchin Sarah Wiener und Schauspieler Peter Lohmeyer haben sich getrennt - nach sechs Jahren Ehe und in aller Freundschaft.

 
Hamburg würde Kranken behandeln
Ebola-EpedemieHamburg würde Kranken behandeln

Hamburg hat grundsätzlich der Behandlung eines Ebola-Patienten aus Westafrika zugestimmt. Ob der Mann tatsächlich in der Hansestadt behandelt werden wird, ist allerdings noch unklar. Es wäre nicht der erste Ebola-Fall, der in Hamburg behandelt werden würde.

 
Verteidiger werden Mandat nicht los
Gustl MollathVerteidiger werden Mandat nicht los

Nun wollen die Verteidiger von Gustl Mollath wirklich nicht mehr: Die beiden Rechtsanwälte fühlen sich von dem 57-Jährigen verunglimpft. Doch sie müssen weitermachen.

 
Kanalisation ist am Anschlag
Regen in DeutschlandKanalisation ist am Anschlag

Kräftige Regengüsse gehen derzeit über ganz Deutschland nieder. Sie fallen mitunter so heftig aus, dass die Kanalisation an ihre Grenzen gerät.

 
18 Fotos
Der Abwrackhafen ist erreicht
"Costa Concordia"Der Abwrackhafen ist erreicht

Die "Costa Concordia" ist am Ziel ihrer letzten Reise: Das Wrack erreichte am Sonntagmorgen Genua - dort wird das einst so stolze Kreuzfahrtschiff verschrottet.

 
Verfahren wegen Hitler-Tasse eingestellt
Diktator als DekorVerfahren wegen Hitler-Tasse eingestellt

Rosen, Schleifen und "der Führer": Eine Tasse mit dem Konterfei Adolf Hitlers hatte im Frühjahr für Aufsehen gesorgt. Ein Fall für den Staatsanwalt ist das Porzellan nicht mehr.

 
Warum stürzte die Air-Algérie-Maschine ab?
Zweite Blackbox gefundenWarum stürzte die Air-Algérie-Maschine ab?

Noch haben die französischen Ermittler keine sicheren Erkenntnisse, warum der Air-Algérie-Flug 5071 über Mali abstürzte. Was Die Flugschreiber sollen Aufschluss geben.

 
Deutsche Familie gestorben
Flugzeugabsturz in MaliDeutsche Familie gestorben

Bei den vier Deutschen, die in Mali bei dem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen sind, handelt es sich um eine deutsche Familie. Die Frau war als Entwicklungshelferin in Burkina Faso tätig.

 
Costa Concordia kommt gut voran
Abtransport nach GenuaCosta Concordia kommt gut voran

Die Costa Concordia kommt auf ihrer letzten Reise gut voran. Schon am Samstag soll das vor Giglio gestrandete Schiff in seinem Zielhafen in Genua ankommen und dort endgültig abgewrackt hat werden. Eine Gefahr bleibt aber noch.

 
Deutsche Frau in Kenia erschossen
Tod in MombasaDeutsche Frau in Kenia erschossen

Eine deutsche Urlauberin ist Kenia in der Touristen-Metropole Mombasa von zwei Männern auf der Straße erschossen worden. Ihr Begleiter wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

 
Demonstration in Paris verboten
Pro-Palästina-Demo abgesagtDemonstration in Paris verboten

Überall in Europa sind für dieses Wochenende Demonstrationen rund um den Israel-Palästina-Konflikt angekündigt. In paris wurde eine Pro-Palästina-Demo nun verboten.

 
Polizei nimmt Verdächtigen fest
Polizistenmord in BischofsheimPolizei nimmt Verdächtigen fest

Im Fall des durch Schüsse getöteten Polizisten in Bischofsheim haben die Ermittler einen tatverdächtigen 57-Jährigen festgenommen. Der Mann habe sich widerstandslos festnehmen lassen und die Tat eingeräumt.

 
Keine Überlebenden in Mali
Swiftair-AbsturzKeine Überlebenden in Mali

Das Hoffen der Angehörigen ist jäh beendet worden: Nach dem Absturz der Swiftair-Maschine in Mali hat die Fluggesellschaft am Freitag mitgeteilt, es gebe keine Überlebenden. An Bord der Maschine waren 116 Menschen.