Besucherrekord trotz Fußball-WM
Filmfest MünchenBesucherrekord trotz Fußball-WM

Zum Ende des Filmfests München zieht Festivalleiterin Diana Iljine eine positive Bilanz: "Wir haben einen absoluten Besucherrekord", sagte sie. Mit rund 75.000 verkauften Tickets habe man den bisherigen Rekord von 2009 knapp übertroffen.

 
Stuttgarter legen Rekord-Karriere hin
25 Jahre Fanta 4 Stuttgarter legen Rekord-Karriere hin

Kinder, wie die Zeit vergeht! Vor einem Vierteljahrhundert begann die Geschichte der Fantastischen Vier in Stuttgart. Längst zählen die Pioniere des deutschsprachigen Hip-Hops zu den erfolgreichsten Bands des Landes.

 
Boygroup von damals sagt Tour ab
Backstreet BoysBoygroup von damals sagt Tour ab

Wegen produktionstechnischer Probleme haben die Backstreet Boys ihre Auftritte in Deutschland angesagt. Die US-Musiker werden nicht wie angekündigt in Leipzig, Essen und Berlin auftreten.

 
Kreischalarm bei den Düsseldorfer Teenies
One DirectionKreischalarm bei den Düsseldorfer Teenies

Die Sanitäter hatten während der eineinhalbstündigen Show der Boyband One Direction in Düsseldorf gut zu tun: Mädchen kippten reihenweise beim Anblick ihrer Idole Harry Styles, Zayn Malik, Liam Payne, Niall Horan und Louis Tomlinson um.

 
Drei Millionen Euro für ungemachtes Bett
"My Bed" von Tracey EminDrei Millionen Euro für ungemachtes Bett

Ein ungemachtes Bett mit deutlichen Spuren einer durchgemachten Nacht hat für mehr als drei Millionen Euro den Besitzer gewechselt. Das besondere daran: Es ist nicht irgendein Bett, sondern Tracey Emins Kunstwerk „My Bed“ aus dem Jahr 1998.

 
53 Fotos
Monty Python auf der Bühne gefeiert
"Bright Side of Life"Monty Python auf der Bühne gefeiert

Sie vergessen ihren Text und können sich das Lachen selbst kaum verkneifen - Doch das Publikum verzeiht den fünf alten Herren von Monty Python alles. An zehn Abenden toben sich John Cleese, Eric Idle, Terry Jones, Terry Gilliam und Michael Palin in der Londoner O2-Arena aus.

 
Neues vom Hexer
"Der goldene Drache" in FrankfurtNeues vom Hexer

Roland Schimmelpfennigs Schauspiel „Der goldene Drache“ wurde 2010 mehrfach ausgezeichnet. Jetzt hat der Komponist Peter Eötvös daraus exzellentes Musiktheater gemacht.

 
57 Fotos
Musikfans feiern im Schlamm
Glastonbury-Festival Musikfans feiern im Schlamm

Beim Glastonbury-Festival in Südengland haben die Musikfans drei Tage und Nächte lang dem schlechten Wetter getrotzt - dabei war das Lineup in diesem Jahr vielfältig wie nie: Pop von Lily Allen, Heavy Metal von Metallica, gefühlvolle Klänge von Lana Del Rey und Country-Musik von Dolly Parton.

 
Bobby Womack mit 70 Jahren gestorben
Soullegende ist totBobby Womack mit 70 gestorben

Den Namen Bobby Womack kennt man, aber was hat er noch gleich gesungen? Die Antwort: Einige der größten Hits der Soulmusik. Und ganz nebenbei half er noch, eine britische Nachwuchsband weltberühmt zu machen.

 
Marilyn-Manson-Konzerte in Russland abgesagt
Bombendrohung in MoskauMarilyn-Manson-Konzerte abgesagt

In Russland haben gewaltbereite russisch-orthodoxe Christen dafür gesorgt, dass zwei Konzerte des US-Rockers Marilyn Manson abgesagt werden mussten. In Moskau verhinderte eine Bombendrohung den Auftritt, in Nowosibirsk setzten Manson-Gegner durch, dass die Band nicht auftreten durfte.

 
7 Fotos
Man muss sie einfach mögen
Beste ChanceMan muss sie einfach mögen

Im Finale seiner charmanten Trilogie über die besten Freundinnen Kati und Jo lässt Marcus H. Rosenmüller bayerische und  indische Kultur kollidieren. Während Kati mit Hilfe chancenloser Verehrer ihr Studium abzuschließen sucht, scheint Jo in Indien verloren gegangen zu sein.

 
10 Fotos
Hungrig nach Liebe
VioletteHungrig nach Liebe

Exaltiert, kapriziös und selbstbezogen, aber auch liebeshungrig, unsicher, dem Wahnsinn nah: So zeichnet Provost das Bild der Schriftstellerin Violette Leduc (1907–1972). „Lieben ist eine beträchtliche Arbeit. Wir wissen nicht, ob wir dabei nicht unsere Haut lassen“, schreibt die Autorin.

 
Eli Wallach mit 98 Jahren gestorben
US-Schauspielerlegende totEli Wallach mit 98 Jahren gestorben

Er war der Sohn polnischer Juden, doch in die Filmgeschichte ging er als mexikanischer Bösewicht ein: Eli Wallach spielte die berühmtesten Banditen der Westerngeschichte. Oscarehren bekam er spät und auf Umwegen.

 
Von der Raupe zum Schmetterling und Welterfolg
Raupe-Nimmersatt-Erfinder wird 85Raupe, Schmetterling, Welterfolg

Er sei „aus Versehen“ Kinderbuchautor geworden, sagt Eric Carle. Das Versehen hat dazu geführt, dass Generationen von Kindern mit der „kleinen Raupe Nimmersatt“ und anderen Kinderbuchklassikern aufwuchsen. Und Carle macht weiter - obwohl er jetzt 85 wird.

 
Die neuen Verrücktheiten ­ähneln den alten
Album: Camper van BeethovenNeue Verrücktheiten ­ähneln den alten

Mit ihrem schrulligen Mix aus College Rock, Country und Pop haben Camper van Beethoven in den 1980ern das vorweggenommen, was heute Indierock heißt. Das neue Album „El Camino Real“ ist aber nicht nur etwas für Nostalgiker.

 
Die Moderne verliert sich in Vielfalt
Architektur-Biennale VenedigDie Moderne verliert sich in Vielfalt

Hat die moderne Architektur nationale Traditionen aufgesaugt? Dies zumindest glaubt Rem Koolhaas, noch immer einer der Vordenker der internationalen Architekturszene. Als Leiter der diesjährigen Architekturbiennale in Venedig aber sieht sich Koolhaas mit seiner These allein gelassen.

 
Lenny Kravitz im Herbst auf Tour
Im November in StuttgartLenny Kravitz im Herbst auf Tour

Zum Erscheinen seines zehnten Studioalbums am 22. Oktober geht Musiker Lenny Kravitz auf Tour. Am 8. November spielt Kravitz in der Schleyerhalle in Stuttgart.

 
Unesco erweitert Weltnaturerbe
WattenmeerUnesco erweitert Weltnaturerbe

Das gesamte Wattenmeer ist jetzt Welterbe. Die Unesco nahm auch den dänischen Teil auf die begehrte Schutzliste. Doch Naturschützer warnen: Es darf dort weiter nach Öl gebohrt werden.

 
Kloster Corvey wird zum Weltkulturerbe
UnescoKloster Corvey wird zum Weltkulturerbe

Deutschland ist um ein Weltkulturerbe reicher: Die Unesco nimmt das Kloster Corvey, eine im Jahr 822 gegründete Benediktinerabtei  im westfälischen Höxter, auf die besondere Liste.

 
Knöchelverletzung erweist sich als Bruch
Harrison Ford bei "Star Wars"Knöchelverletzung erweist sich als Bruch

Zuerst hatte es geheißen, Hollywood-Star Harrison Ford habe sich bei den Dreharbeiten zu "Star Wars" am Knöchel verletzt, jetzt entuppt sich die Verletzung als schwerwiegender. Der 71-Jährige hat sich das linke Bein gebrochen und musste operiert werden.