MusikMusiker gegen rechte Gewalt
Musiker gegen rechte Gewalt

Ingo Knollmann platzte vor rund eineinhalb Millionen Menschen live im Fernsehen der Kragen.

Johnny Depp - Bizarrer Auftritt beim Filmfest Venedig
ItalienJohnny Depp - Bizarrer Auftritt beim Filmfest Venedig

Es wirkt wie ein öffentlicher Absturz eines Kinohelden: Johnny Depp, einer der bestbezahlten Schauspieler Hollywoods und Star von Blockbustern wie "Fluch der Karibik", liefert beim Filmfest Venedig einen höchst bizarren Auftritt ab und sorgt damit für wilde Spekulationen.

 
Grimmwelt in Kassel eröffnet
DeutschlandGrimmwelt in Kassel eröffnet

Die neue Grimmwelt in Kassel ist seit Freitag für Besucher geöffnet. Nach zwei Jahren Bauzeit gibt das Museum zu den Brüdern Grimm einen Überblick über das Schaffen der Wissenschaftler und Sammler fantastischer Märchen.

 
Radiopreis: Stars protestieren gegen Fremdenhass
DeutschlandRadiopreis: Stars protestieren gegen Fremdenhass

Radiostimmen im Rampenlicht und prominente Stimmen für Flüchtlingshilfe: Bei der Verleihung des Deutschen Radiopreises haben Stars wie Iris Berben und Udo Lindenberg ihre Auftritte genutzt, um gegen Fremdenhass zu protestieren und zu Toleranz aufzurufen.

 
Grimmwelt in Kassel wird eröffnet
DeutschlandGrimmwelt in Kassel wird eröffnet

Einen ersten Eindruck vom Umfang des Werkes der Brüder Grimm bekommen die Besucher schon im Eingangsfoyer: In grünen Lettern auf schwarzem Grund strahlt bei der neuen Grimmwelt in Kassel ein Projektor einige der insgesamt 318 000 Einträge des Deutschen Wörterbuches von Jacob und Wilhelm Grimm auf eine Wand.

 
10 Fotos
„Ich bin im Unruhezustand“
Didi Hallervorden zum 80.„Ich bin im Unruhezustand“

Er war der mit der Kuh Elsa. Er war der, der „Die Wanne ist voll“ sang. Doch Dieter Hallervorden, der in 1970ern als die Kunstfigur Didi berühmt wurde, kann viel mehr als Klamauk. Das beweist er auch in dem Film „Chuzpe“, den das Erste an diesem Samstag, an Hallervordens 80. Geburtstag, zeigt.

 
Die schönsten Szenen mit Didi
Dieter Hallervorden wird 80Die schönsten Szenen mit Didi

Dieter Hallervorden wird 80 - und hat in seinem Leben Meilensteine der deutschen Komik geschaffen. Wir erinnern uns an die schönsten Momente aus Nonstop Nonsens. Das sind unsere Lieblingssketche.

 
Keith Richards lästert über Heavy Metal und Rap
USAKeith Richards lästert über Heavy Metal und Rap

Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards (71) lästert über Heavy Metal: "Millionen sind in Metallica und Black Sabbath verliebt", sagte der Engländer der "New York Daily News" über zwei der berühmtesten Vertreter der Musikrichtung. "Ich hielt sie einfach für einen großen Witz."

 
Sprechstunde bei „Dr. Klein“
Serie im ZDFSprechstunde bei „Dr. Klein“

Die Vorabendserie „Dr. Klein“ geht in die zweite Runde. Vom 2. Oktober an strahlt das ZDF zwölf neue Folgen mit ChrisTine Urspruch in der Hauptrolle aus. Die letzten Szenen dafür werden in diesen Tagen im Stuttgarter Bürgerhospital gedreht. Ein Besuch.

 
Piet Mondrian: Von der Figuration zur Abstraktion
NiederlandePiet Mondrian: Von der Figuration zur Abstraktion

Seine Gitterbilder gelten als Ikonen der Moderne: Schwarze Linien, hier und da ein rotes, gelbes oder blaues Feld, sonst nichts. Der niederländische Künstler Piet Mondrian (1872-1944) zählt mit seinem radikal reduzierten Stil zu den Begründern der abstrakten Malerei.

 
Münchens TU-Präsident ist Sprachpanscher des Jahres
DeutschlandMünchens TU-Präsident ist "Sprachpanscher des Jahres"

Weil an der Technischen Universität (TU) München demnächst alle Masterstudiengänge nur noch auf Englisch abgehalten werden sollen, hat sich Präsident Wolfgang Herrmann den Negativtitel "Sprachpanscher des Jahres 2015" eingehandelt.

 
Musiker-Appell gegen Angriffe auf Flüchtlinge
MusikMusiker-Appell gegen Angriffe auf Flüchtlinge

20 bekannte deutsche Bands unterstützen einen Aufruf gegen rechtsextreme Angriffe auf Flüchtlinge. Initiiert wurde der Appell von den Organisationen "Pro Asyl" und "Kein Bock auf Nazis".

 
Riccardo Chailly verlässt Leipziger Gewandhaus
DeutschlandRiccardo Chailly verlässt Leipziger Gewandhaus

Der Dirigent Riccardo Chailly verabschiedet sich vorzeitig vom Leipziger Gewandhausorchester. Wie das Gewandhaus am Donnerstag mitteilte, wird Chailly seine letzten Konzerte Mitte Juni 2016 dirigieren.

 
Auf 800 Seiten um die Welt
Jonathan FranzenAuf 800 Seiten um die Welt

Seit fast eineinhalb Jahrzehnten behauptet der US-Autor Jonathan Franzen die Oberhoheit über das Genre des Gesellschaftsromans. Jetzt hat er wieder einen geschrieben, und auch „Unschuld“ ist ebenso lang wie gut geworden.

 
Manuskript von Happy Birthday entdeckt
USAManuskript von "Happy Birthday" entdeckt

Eigentlich wollte James Procell nur aufräumen. Seit Jahren wusste der Direktor der Musikbibliothek der University of Louisville in Kentucky von dem Ordner mit der Aufschrift "Mildred Hill" und darin wähnte er Zeitungsausschnitte.

 
Lemmy muss erneut Konzert abbrechen
USALemmy muss erneut Konzert abbrechen

Motörhead-Frontmann Lemmy Kilmister (69) hat zum zweiten Mal innerhalb einer Woche ein Konzert in den USA wegen gesundheitlicher Probleme abbrechen müssen.

 
Graphic Novels werden immer politischer
DeutschlandGraphic Novels werden immer politischer

Comics leisten aus Sicht von Wissenschaftlern wertvolle Beiträge zu aktuellen politischen Themen.

 
Justin Bieber erklärt Tränen bei Awards
USAJustin Bieber erklärt Tränen bei Awards

Der Zuspruch des Publikums hat den Popstar Justin Bieber (21) bei den MTV Video Music Awards zu Tränen gerührt. "Es war einfach so überwältigend für mich", sagte der kanadische Sänger am Mittwoch (Ortszeit) in der US-Sendung "The Tonight Show".

 
Glamour und Tortur: Packender Start des Filmfestivals Venedig
ItalienGlamour und Tortur: Packender Start des Filmfestivals Venedig

Nach Abkühlung sehnen sich in Venedig derzeit viele. In der italienischen Lagunenstadt ist es seit Tagen ziemlich heiß und schwül.

 
Miley Cyrus veröffentlicht neues Album
USAMiley Cyrus veröffentlicht neues Album

Mal sehen, ob in ein paar Tagen noch alle über die Klamotten von Miley Cyrus reden. Über das Kostüm, das nicht mehr viel von ihren Brüsten verbarg.

 
Daniel Barenboim denkt nicht ans Aufhören
LeuteDaniel Barenboim denkt nicht ans Aufhören

Der Dirigent und Pianist Daniel Barenboim (72) will auftreten, solange das Publikum es vom ihm wünscht, bittet aber seine Zuhörer um etwas mehr Geduld bei der modernen Musik.