Rauchmelder anbringen, aber richtig
Tipps zur InstallationRauchmelder richtig anbringen

Ab Ende des Jahres gilt im Land eine Rauchmelder-Pflicht. Beim Einbau kann man vieles falsch machen - hier die Anleitung, wie es richtig geht.

 
Klaffende Sicherheitslücke bei OpenSSL
"Heartbleed"Klaffende Sicherheitslücke bei OpenSSL

"Heartbleed", blutendes Herz, nennen Insider die Sicherheitslücke bei der Verschlüsselungs-Software OpenSSL. Und so ernst wie das klingt ist es auch.

 
Künftig ohne Messenger-Funktion
Facebook-AppKünftig ohne Messenger-Funktion

Nutzer des Facebook Messenger-Dienstes müssen sich künftig separat eine App herunterladen. Die Funktion wird aus den allgemeinen Anwendungen für Smartphones und Tablets herausgenommen.

 
Die Pflegestufe als Stolperfalle
Pflege zu HausePflegestufe als Stolperfalle

Das können Angehörige tun, wenn sie mit der Einstufung der Pflegebedürftigen nicht einverstanden sind.

 
Manipulierte Wirklichkeit
Erster WeltkriegManipulierte Wirklichkeit

Im Ersten Weltkrieg wird auch an der Propaganda-Front verbissen gekämpft. Doch nach der Zerstörung Löwens stehen die Deutschen bereits im August 1914 auf verlorenem Posten.

 
Letzte Sicherheits-Updates veröffentlicht
Windows XPLetzte Updates veröffentlicht

Für das fast 14 Jahre alte Betriebssystem Windows XP sind am späten Dienstagabend die letzten Sicherheits-Updates veröffentlicht worden. User sollten den Betriebssystems-Oldie nicht mehr nutzen, da Windows XP von nun an ein willkommenes Einfallstor für Cyberkriminelle ist.

 
Wie ein Auto ohne Sprit
Chronisches ErschöpfungssyndromWie ein Auto ohne Sprit

Kaputt ist jeder mal. Doch bei immer mehr Menschen wird die Erschöpfung zum Dauerzustand. Oft werden sie falsch oder gar nicht behandelt – denn für Forschung ist kein Geld da.

 
Leck bei Verschlüsselungssoftware OpenSSL
Risiko DatenklauLeck bei Software OpenSSL

OpenSSL soll die Onlinekommunikation eigentlich sicherer machen. Nun ist bei der Verschlüsselungs-Software ein gravierendes Sicherheitsproblem aufgetaucht. Auch das BSI warnt.

 
Betriebssystem wird zum Sicherheitsrisiko
Ende von Windows XPBetriebssystem wird zum Sicherheitsrisiko

14 Jahre sind in der Softwareindustrie eine Ewigkeit. Microsofts Betriebssystem Windows XP ist mit diesem Alter reif für die Mottenkiste. Mit Auslaufen des Supports steht XP für Kriminelle wie ein Scheunentor offen.

 
Fußballfieber wird zum Dengue-Fieber
Mücken, Zecken und Co.Fußballfieber wird zum Dengue-Fieber

Ein Stich oder ein Biss genügt – und kurz darauf fühlt man sich schlapp. Es gibt unzählige Krankheiten, die von Tieren auf den Menschen übertragen werden. Auch in Deutschland gibt es eine Reihe solcher heimischer oder eingeschleppter Erreger, die mitunter durchaus gefährlich werden können.

 
Was Mail-Kunden jetzt wissen müssen
18 Millionen Daten geknacktWas Mail-Kunden jetzt wissen müssen

Wieder haben Kriminelle im Netz zugeschlagen und mindestens drei Millionen Adressen samt Passwörtern von deutschen Nutzern gehackt. Was bedeutet das für die Betroffenen und was können sie jetzt tun? Wir haben die Antworten.

 
BSI: Erst nachdenken, dann klicken
Geknackte E-Mail-KontenBSI: "Erst nachdenken, dann klicken"

Nach dem Datendiebstahl von 18 Millionen Mail-Adressen hat das BSI am Montag mitgeteilt, dass die großen Provider sich bei den Betroffenen melden. Doch Millionen E-Mail-Nutzer sind dennoch verunsichert. Der Ruf nach mehr Schutz wird lauter.

 
Mit dem Smartphone in den Urlaub
RoamingMit dem Smartphone in den Urlaub

Die richtigen Urlaubs-Einstellungen fürs Handy und was man gegen hohe Rechnungen tun kann.

 
„Hineinschlüpfen reicht nicht“
LaufschuheSo kauft man passende Laufschuhe

Aufwendige Laufanalyse im Sportgeschäft? Superdicke Sohle? Ein Experte erklärt im Interview mit den Stuttgarter Nachrichten, was ein guter Laufschuh braucht.

 
Schleichende Gefahr
Risiko BluthochdruckSchleichende Gefahr

Ab dem 40. Geburtstag sollte man regelmäßig seinen Blutdruck überprüfen lassen, raten Experten. Ist er zu hoch, hilft meist ein gesünderer Lebensstil.

 
Versteckte Schweinereien
Vegetarische LebensmittelVersteckte Schweinereien

In vegetarischen oder veganen Produkte können tierische Zutaten stecken. So entdeckt man sie.

 
Anstoßen aus Selbstschutz
Gut zu wissenAnstoßen aus Selbstschutz

Nicht nur auf dem Stuttgarter Frühlingsfest lassen die Besucher bald wieder die Gläser klingen. Schon im Mittelalter hatte Anstoßen Tradition. Damals war es mitunter lebenswichtig.

 
Ein Drei-Minuten-Anruf für 757 Euro
Smartphone im UrlaubMinuten-Anruf für 757 Euro

Trotz strenger Roaming-Regeln kann die Nutzung des Handys im Ausland teuer werden.

 
Wundersamer Weg zur Heiligkeit
Johannes Paul II.Wie wird man Heiliger?

Selig- und Heiligsprechungen geht ein kompliziertes, im Kirchenrecht genau geregeltes Verfahren voraus, das Jahrzehnte, mitunter sogar Jahrhunderte dauern kann. Oder wie im Fall von Johannes Paul II. auch nur neun Jahre.

 
Noch weiß keiner, ob er betroffen ist
Gestohlene DatenNoch weiß keiner, ob er betroffen ist

Es ist bereits der zweite massive Datendiebstahl, der innerhalb von wenigen Monaten aufgeflogen ist. 18 Millionen E-Mail-Adressen samt Passwörtern sind in kriminelle Hände gelangt. Ob man betroffen ist, kann man ab Montag herausfinden.